1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8600 N911a
  6. Fremdpatronen für HP Officejet Pro 8600

Fremdpatronen für HP Officejet Pro 8600

Bezüglich des HP Officejet Pro 8600 N911a - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

es hat zwar schon ein paar Themen zu dieser Frage gegeben, meist wurde aber dann nur auf das CISS eingegangen, was für mich momentan nicht von Interesse ist. Ich wollte fragen, welche Fremdpatronen für den HP Officejet Pro 8600 zu empfehlen sind.

Konkret interessieren mich die Nachbauten von Peach, das XL-Sparset ist für 30€ zu haben. Diese sollen mit einem neuen Chip inklusive Tintenfüllstandanzeige sein, die Ersparnis beträgt rund 60% gegenüber den Originalpatronen.

Ich möchte damit keine Fotoausdrucke machen, sondern günstiger Arbeitsblätter für meine SchülerInnen in Farbe ausdrucken.
Mit der geringeren Farbintensität (habe ich im Test auf einer Vergleichsseite gesehen) kann ich mich für diesen Zweck problemlos anfreunden.

Sind die Nachbauten von Peach empfehlenswert, funktionieren diese reibungslos?

Danke im Voraus!
Seite 8 von 9‹‹6789››
von
Wie sieht der Ausdruck von der Druckqualität-Diagnoseseite aus? Gibt es hier irgendwelche Auffälligkeiten?
von
Ich sehe keine besonderen Auffälligkeiten, CY ist nur etwas dunkel.
von
Soweit ich das beurteilen kann ist der Ausdruck OK.

In Antwort #66 war das letzte rote Kästchen ein Foto der Monitordarstellung?

Sofern der Monitor und deine Papier-Tinte-Kombi nicht Farbprofiliert sind, wirst Du immer Abweichungen in der Farbdarstellung von Monitor und Ausdruck haben.
von
Das ist auch nicht das Problem. Das Problem sind die Schlieren, also die ungleichmäßige Farbwiedergabe auf dem Papier DERSELBEN Farbe. (siehe Beitrag #70)
Beitrag wurde am 13.02.15, 18:40 vom Autor geändert.
von
Hast du mal die Druckkoepfe ausgerichtet?
von
Schlieren kann ich nicht erkennen.

Vermißt Du die Randschärfe bei den Buchstaben durch die Satelitentröpfchen?

Hast Du schon mal versucht den Druckkopf zu kalibrieren?

Deine verwendete Farbe wird vermutlich aus Magenta und Gelb gemischt und ist nicht reines Magenta aus der Patronen und wenn diese beiden Tintentropfen nun nicht exakt aufeinandertreffen kommt es zu deinen Schlieren.
von
@Viriditas:
"PS: Ja, die Tinte ist InkJet-Pigmenttinte."

Inktec oder doch "InkJet"?..

---

Also, die zwei Interne Tests, das Du schon kennst, geben die Aussage wie die Tinte fließt, ob DK richtig gleitet und ob alle Düsen einwandfrei sind.

Der Rest bezüglich blassen Tinte, bezieht sich auf die Tinte, Farbkalibrierung, Papier usw. Ich hoffe nur nicht das der Händler was zur Tinte zugemischt hat, wovon es blasser wurde?..; oder die Charge daneben ist?

Ich habe bei Normal etwas schlechtere Qualität, aber das ist nur auf Fotos bemerkbar.
imgur.com/...

Das ist von der Tinte unabhängig, so druckt nun das Gerät bzw. mischt der Rasterizer.
von
Was ich sehe....siehe Bild...
von
Danke, LFP, genau das meinte ich. Ich hänge jetzt noch ein bearbeitetes Bild an, das zeigt die Schlieren besser:

Ich habe jetzt nochmals eine Druckkopfausrichtung gemacht und ein paar Seiten ohne Probleme gedruckt.

DAs Problem kann ja eigentlich nur am Druckkopf liegen, oder?
von
mach einen düsentest anders kann man düsendefekte nicht erkennen ohne zweifel
Seite 8 von 9‹‹6789››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:41
13:37
13:23
12:09
12:01
09:26
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen