1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Brother HL-4150CDN
  5. Suche Farblaserdrucker: Erfahrungen zum Brother Hl-4150CDN oder besserer Vorschlag?

Suche Farblaserdrucker: Erfahrungen zum Brother Hl-4150CDN oder besserer Vorschlag?

Bezüglich des Brother HL-4150CDN - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

Ich möchte mir einen Farblaserdrucker zulegen (um die 300€ - die äußerste Schmerzgrenze wäre 500€) mit dem ich akzeptable Farbdrucke (vor allem Graphiken und mathematische Plots etc.) drucken kann.
Ich bin kein Fotograph und erwarte mir auch keine 100%ige Farbechtheit von einem Laserdrucker.

Wichtig ist mir vor allem, dass Details in meinen Plots gut erkennbar sind (z.B. Indizes und sehr klein gedruckte Buchstaben etc.). Die Folgekosten (v.a. für Toner) sollten dabei natürlich möglichst gering sein.

Ich habe mich nun schon ein paar Tage immer wieder informiert und folgende zwei Geräte in die engere Auswahl gezogen:

1. Brother HL-4150CDN

Vorteil:
geringe Folgekosten & Außerdem sollen bei diesem Modell die Toner wirklich bis "zum letzten Atemzug" zu gebrauchen sein.

Nachteil:
Keine tollen Bewertungen zum Fotodruck (2400 x 600 dpi).


2. Samsung Samsung CLP-680DW/SEE

Vorteil:
Die Druckqualität beim Fotodruck soll angeblich für einen Laserdrucker ziemlich gut sein (9.600 x 600 dpi).

Neutral:
Die Toner sind zwar bei diesem Modell teurer, was ich jedoch für einen exakteren Druck in Kauf nehmen würde.

Nachteil:
Mich ärgert, dass dieser Drucker laut diversen Bewertungen nicht den kompletten Toner verdruckt, bevor ein Auswechseln notwendig ist und erst dann weitergedruckt werden kann.

Was haltet ihr von den Überlegungen bis zu diesem Punkt?
Ich bin kein Fachmann in Sachen Drucker, und offen für andere Vorschläge.

Viele Grüße,
Al
Beitrag wurde am 05.01.15, 14:29 vom Autor geändert.
von
Moin,

also der Samsung ist ein guter Drucker und die Tonerkosten kann man gut mit kompatibler Ware senken. Verträgt der Samsung in der Regel auch ganz gut.

Mit dem Brother habe ich noch persönlich keinerlei Erfahrung gesammelt, scheint aber auch ein ganz brauchbares Gerät zu sein. Hat zudem auch die 3-Jahresgarantie inkl. Zudem ist die Bedienung bei den Brother-Geräten mitunter ein Stück unkomplizierter (bei der Software).

Die mäßige Fotodruckbewertung welche ich anderen Tests entnommen habe, sollte für Ihr Anwendungsgebiet allerdings nicht so entscheidenend sein. Denn Sie drucken ja eigentlich mehr Grafiken und keine flächigen Bilder, oder?

Aufgrund guter Erfahrungen empfehle ich allerdings den Samsung.
von
Hallo Trantor,

Danke für den Input! Ich denke ich werde deiner Empfehlung folgen, und den Samsung bestellen.

Viele Grüße,
Al
von
Ich möchte mir auch einen 680dw zulegen. Weiß jemand genau ob man nun weiter drucken kann bis die Ausdrucke steifig werden? Beim CLX 6260fw soll es ja so sein. Der hat doch das gleiche Druckwerk, oder?

Vile Grüße
JB
von
Der Brother macht häufig Streifen bei Fotos. Fotodruck hat Brother bei Lasern noch nicht im Griff, sonst sind das aber gute Geräte und drucken auch ordentlich.
Die Samsung-Geräte sind von der Druckqualität recht gute Geräte, manchmal sind die Geräte aber nicht lange haltbar, daher ist es da vielleicht besser die Premium Line Geräte zu nehmen mit 5 Jahren Garantie das wäre z.B. der CLP-680NW/PLU siehe hier : www.samsung.com/...
die Garantie muss aber soweit ich weiss zusätzlich bezogen werden. und ist auf spezielle Geräte der Premium Line begrenzt.
von
Danke hjk,

ich hätte evtl. schreiben sollen, dass ich ja den Samsung CLP 680dw meinte zu kaufen. Ich habe einen Brother MFC 9840cdw und weiß was der kann, oder besser was er nicht kann, Fotos in wenigstens einigermaßen guter Qualität drucken.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:14
14:56
13:52
13:22
10:10
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen