1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Optimaler Laserdrucker für mich - Fragen

Optimaler Laserdrucker für mich - Fragen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.

Ich möchte mir einen neuen Laserdrucker kaufen, da ich bisher mit Laserdruckern recht gute Erfahrungen machte.
Nach Möglichkeit wäre mir sogar ein Farblaserdrucker lieber..
Was sollte der Drucker auf alle Fälle haben

- Duplex Einheit (Automatisch)
- WLAN-N Anschluss
- Geschlossene Papierkasette für mind. 150 Blätter
- bis ca. 250 Euro

Wünschenswert wäre

- AirPrint Funktion
- geringe Folgekosten
- weiss nicht ob es sowas gibt, aber wäre gut ein Drucker der ständig im Standby Betrieb sein kann bei unter 1 Watt Stromverbrauch (Möchte den nicht unbedingt jedes mal einschalten müssen um etwas zu drucken)
- Eventuell eine Kopier-Scan Funktion

Fragen....
- Würdet ihr mir derzeit einen Farblaser empfehlen oder sollte ich lieber zu einem gutem Schwarz-Weiss Laserdrucker greifen?
- Wie wichtig ist denn die Auflösung? 600 dpi sind ausreichend? was empfiehlt?
- Welche Marke ist denn derzeit am Besten was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft.
- Was haltet ihr von dem Brother HL-3152CDW ? Leider finde ich keine Testberichte dazu
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Ein Laserdrucker ist für Privathaushalte meist die schlechtere Lösung, nicht nur aufgrund des Schadstoffausstoßes (krebserzeugend).

Ein Multifunktions-Tintenstrahlgerät mit deinen Wünschen, wie der Epson Workforce WF-3620DWF, kostet rund 140 € und erzeugt keine schädlichen Emissionen und ist zudem vielseitiger.

Epson Workforce WF-3620DWF

Wenns denn unbedingt ein Farblaser sein muss (ohne Multifunktion), dann wäre der

Brother HL-3172CDW für rund 230 €

die günstigste Möglichkeit deine Bedürfnisse zu erfüllen.
von
Mich würde interessieren was Text, Grafiken etc. und wieviele Seiten/Monat Du drucken willst.
Wenn Du noch Scannen & Kopieren willst bist Du beim Laser locker bei 500,-€

Du kannst hier mit deinen Parametern die Drucker heraus filtern: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Alternative wäre ein Tintenstrahldrucker mit mehr Funktionen:

Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP
von
Ich hatte bisher einen Laserdrucker.. bei Tintendrucker ist ja immer die Gefahr dass die Tinte austrocknet wenn man es länger nicht nutzt.

Den Laserdrucker will ich in den Abstellraum stellen.

Ich hab erst an den Brother HL-3152CDW gedacht.. ist der HL-3172CDW nur besser weil es 22 statt 18 Seiten in der Minute kann, oder doch noch was anderes? Kostet nämlich auch etwas mehr
von
Ich denke Du hast deinen neuen Drucker gefunden. Viel Spass damit.
von
Der HL-3172CDW hat eine höhere Eigenintelligenz und verarbeitet PCL5/6 und PS. Das kann in gewissen Umgebungen von Vorteil sein und falls es mal keine Treiber mehr gibt können Universaltreiber genutzt werden. Von der eigentlichen Druckqualität wird sich aber vermutlich nicht viel ändern.
Für Fotos sind die Brothergeräte aber weniger geeignet als vergleichbare Modelle der Konkurenz, da hat Brother noch Aufholbedarf. Wobei Laser da eh nicht so gut sind wie Tintenstrahler.
von
So etwas gibt es leider nicht. Bei einem billigen Farblaserdrucker solltest du mit hohen Folgekosten rechnen. So kannst du bei diesem Drucker nach nur 1000 Farbseiten schon mal ca 370 Euro fuer Toner einplanen.
von
So teuer wird es dann auch wieder nicht.. Das komplette Toner-Set kostet unter 100 Euro.
Ich kann mich grad nur nicht zwischen Brother HL-3152CDW und Brother HL-3172CDW entscheiden. Das sind nämlich mind. 70 Euro Unterschied.. nur sind diese gerechtfertigt?

Sie schreiben für Fotos gibt es schon bessere Drucker der Konkurenz.. Welche wären das als Beispiel?

Mein perfekter Drucker wäre der Dell C1760nw aber leider hat dieser keine Duplexfunktion :-(
von
Nun habe ich im Internet ein wenig über Laserdrucker Informationen gesammelt. Der beste Farblaserdrucker soll anscheinend von Samsung sein...
Er hat 9600 x 600 dpi während der Brother nur 2400 x 600 dpi hat..
Würdet ihr eher zum Samsung greifen?

Was für Erfahrungen gibt es mit den Brother Farblasern? Taugen die was? Man findet kaum Bewertungen und Tests dazu
von
Der beste Farblaserdrucker duerfte mehr als 250 Euro kosten.

Bei Samsung sind die Verbrauchsmaterialien dann noch teurer.

Die Angaben zur Aufloesung verstehe ich nicht ganz und weiss deshalb auch nicht, ob man diese Zahlen direkt vergleichen kann.

Sind Tonerkuegelchen nicht annaeherungsweise rund? Das sind alles "nur" 600 dpi-Drucker.

Es sieht fast so aus als ob da jemand mit der Anzahl an Grundfarben multipliziert haette:
2400 x 600 dpi x 4 Farben = 9600 x 600 dpi ?
von
Ist das so, oder nur eine Vermutung ?
Und kann jemand sagen ob die Qualität des Samsungs mit 9600x600 gegenüber dem Brother mit 2400x600 wirklich besser ist?
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:02
19:32
19:14
18:50
18:45
15:57
11:59
21:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 119,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen