1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Ersatz für MX850 gesucht

Ersatz für MX850 gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

mein Canon MX850 (gekauft 5/2008) hat den Geist aufgegeben und es muss Ersatz her.
Allerdings bin ich mittlerweile echt etwas skeptisch und wählerisch geworden. Die günstigen Canon Multifunktionsgeräte machen auf mich keinen wirklich guten Eindruck (einer bei meinen Eltern und einer bei den Schwiegereltern im Einsatz). Deshalb würde ich gerne wieder mehr Geld ausgeben und ein Gerät bekommen das auch wieder eine gewisse Lebensdauer erreicht. Prinzipiell würde ich auch das Geld für einen Laserdrucker ausgeben, allerdings habe ich kein reines Büro sondern nur eine Arbeitsecke im Esszimmer.

Was ich also gerne hätte:
- Langlebiges Gerät
- Robust auch wenn mal ein paar Tage/Wochen nicht viel gedruckt wird.
- Multifunktion

Was ich nicht mag:
- Gängeleien bei den Treibern
- Unzuverlässige Software
- Unnötige Tools die zwangsweise mitinstalliert werden müssen

Nutzungsverhalten:
- "Hausgebrauch" von 2 Personen
- Gute Mischung aus SW (Texte) und auch mal Bilder
- keine konstante Nutzung

Bei den Tests hier hab ich natürlich die einschlägigen Kandidaten wie Epson Workforce Pro WF-5620DWF und HP Officejet Pro 8620 gesehen. Mit Epson hatte ich allerdings bisher noch gar keinen Kontakt und von HP her war ich zu Anfang meiner IT-Laufbahn immer eher zurückhaltend, das war aber noch zu der Zeit als die 3 Farbpatronen in einer verpackt waren und man somit immer Tinte wegwerfern musste.

Ich würde mich über Feedback freuen.

Danke und Grüße
Matthias
von
Hi Matthias,

vielleicht kommt für dich auch ein Ricoh-Drucker infrage? Guck dir mal die Druckerübersicht mit den Ricohs an: Drucker-Finder (Marktübersicht) (und den dazugehörigen Test: Test Multifunktionsgerät: Ricoh Aficio SG 3110SFNw)

Ansonsten würde ich dir einen der genannten empfehlen (Epson Workforce Pro oder HP Officejet Pro).

Einer der HP-Officejet-Pro-X-Geräte (Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell)) wird für dich wahrscheinlich zu groß/zu teuer sein?

Gruß,

Florian
von
Also der Ricoh klingt jetzt nicht so sonderlich fein was die komplizierte Benutzung anbelangt. Man gewöhnt sich zwar sicherlich dran aber meine Frau dreht bei sowas durch.

Die Pro-X Geräte wären sicherlich toll, den Preis wäre ich sogar bereit zu zahlen aber den Platz habe ich leider nicht.

Mal eine Frage zu den ganz großen Tintenpatronen im WF Pro:
Die Druckkosten lassen sich damit zwar senken aber was passiert wenn das Gerät dann doch mal ein paar Wochen steht ohne zu arbeiten. Beim bisherigen Canon hab ich da teilweise gefühlt viel Tinte für Druckkopfreinigungen verbrauchen müssen und konnte dann selten eine gute Kapazität erreichen. Klar ist jetzt in meinem Einsatzspektrum nicht ganz so tragisch aber wirklich zu viel wegwerfen will ich halt auch nicht.
von
ich habe den Workforce Pro WF-5620 selbst im Einsatz und drucke darauf auch mal ein paar Wochen nicht. Allerdings ist das Gerät immer eingeschaltet (macht aber keine großen, störenden Reinigungen). Bis jetzt hat er immer gut gedruckt - auch nach längerer Standzeit.
von
Ich hab jetzt nach längerem Überlegen den WF-5620 bestellt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen