1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Rot ist Braun

Rot ist Braun

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen:
Ich habe einen Canon IX4000 an einem Windows 8.1 x64 PC, mit dem ich auch immer sehr zufrieden war. Seit einiger Zeit druckt er jedoch alle Rottöne (rot, orange, etc.) extrem braun. Damit meine ich nicht mit einem Farbstich, sondern richtig Braun!
Also R:255 / G:0 / B:0, eigentlich ein leuchtendes rot, wird ungefähr R:153 / G:102 / B:51, also ockerbraun.

Ich habe schon alles was mir einfällt versucht:
- Treiber neu
- alle möglichen ICC-Profile ausprobiert
- alle möglichen Farbkorrekturen ausprobiert
- verschiedenen Papiere und Tinten (auch original Canon)
- die Düsen sind sauber
- aus verschiedene Programme gedruck

Jetzt fällt mir nichts mehr ein.
Hat jemand eine Idee?
von
Hallo,
kannst Du mal einen Düsentest machen und diesen hier Hochladen.

sep
von
Hallo sep,
ja natürlich gerne!
Vielen Dank im Voraus!
von
Ja ich meine die Farben sehen etwas "Verschmutzt" aus, Links neben den zweiten Magenta und Cyan Streifen die beiden Felder müssten auch schwarz bzw. grau sein und nicht grünlich........
von
Guten Morgen,

ich denke das lag an dem Licht gestern Abend. Ich habe noch mal ein neues Foto bei Tageslicht gemacht. Wie gesagt, ich habe extra neue original Patronen eingelegt.
von
Nein, das liegt leider nicht am Licht.

Dein Magenta ist nicht Magenta, sondern eher schmutzig-Violett.

Werden die Farben nach einem Patronenwechsel oder einer (Intensiv-)Reinigung kurzzeitig besser?

Schau dir mal die Magenta-Patrone genauer an. Ist der Schwamm unten verschmutzt oder saugt sich schon dunkle Tinte in die Schwammkammer?

Schau dir auch mal den Druckkopf von unten an. Kleben dort Tintenklumpen oder Papierschnipsel an den Duesen?

Und als letztes solltest du dir mal die Reinigungseinheit rechts im Drucker anschauen. Dort wo der Druckkopf drauf parkt. Das eher quadratische Feld ist fuer die Farben zustaendig, nicht das laengliche.
von
Das war ein guter Tipp!

Ich habe die Patrone gewechselt und eine Intensivreinigung gemacht. Jetzt sind die Farben richtig! Allerdings scheint die Reinigungseinheit tatsächlich total versumpft zu sein. Was kann man denn da machen. Ich komme ja gar nicht daran?
von
Sättige mal die kleinen "Harten Schwämme" mit Wasser und dann machst Du mit dem Drucker eine Druckkopf Reinigung danach müsste das Wasser weg sein, wenn die Reinigung richtig arbeitet, wenn nicht könnte da etwas Verstopft sein oder die Pumpe unter der Reinigung arbeitet nicht richtig.
Ja mitunter ist es etwas schwierig da ran zu kommen, wenn da viel Schmodder drauf ist kann man es mal mit Wattestäbchen versuchen oder man müsste den Drucker mal öffnen.
von
Ich vermute mal sehr stark, dass um die Öffnung Gummi ist oder? Dieses sollte doch nach einer Benutzung Spuren durch die Patrone abzeichnen, dass ist bei Dir nicht der Fall.

Wie war der Karton und das Zubehör verklebt, mehrfach mit anderen Klebeband? War der Drucker mit blauem Klebeband gesichert?

Wenn es Amazon direkt war, dann schick doch den Drucker zurück und besorge Dir anderweitig einen neuen, wenn Du bedenken hast.

Ansonsten fröhliches Drucken mit dem Neuem Baby. ;-)
von
@Gast_43329
da bist Du wohl hier im Falschen Beitrag gelandet.;-)
DC-Forum "Neuer Drucker schon gebraucht?"

sep
von
Hallo,

ich habe jetzt mal alles wo ich ran kam gereinigt. Die Pumpe (wuste gar nicht das es da ein gibt) scheint zu arbeiten, die „Harten Schwämme“ stehen zumindest in keiner Flüssigkeit.

Somit denke ich, ist das Problem gelöst.
Vielen herzlichen Dank für die Hilfe!!!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:17
15:39
15:20
15:07
14:03
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen