1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8600 N911a
  6. Tinenpatronen original oder nicht?

Tinenpatronen original oder nicht?

Bezüglich des HP Officejet Pro 8600 N911a - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

Ich habe seit geraumer Zeit einen OfficeJet Pro 8600 N911a von HP. Nun sind zum ersten Mal die Patronen leer, resp. laut Fehlermeldung nur die gelbe. Natürlich will ich jetzt nicht nur die gelbe Patrone kaufen und übermorgen will er ne andere haben.

Es ist schon aufregend genug, dass ich jetzt eine Mail ausdrucken MUSS und er das nicht mal in s/w machen möchte mit der Fehlermeldung "Zum Drucken müssen sie die gelbe Patrone wechseln". Für schwarz/weiss? Gelb?? Naja ok.

Nun habe ich ganz naiv die gewünschte Druckerpatrone bei verschiedenen Shops eingegeben und musste fast heulen... Die XL-Variante, von HP selbst, kostet in etwa die Hälfte vom Kaufpreis vom gesamten Drucker o_O

Da gibt es dann natürlich noch verlockende Angebote von passenden NICHT-HP Patronen. Ist es denn ratsam auf nicht-originale Druckpatronen zurück zu greifen und so über die Hälfte der Preises ein zu sparen??

Bsp.:
HP-Original 950XL (schwarz) & 951XP (G/M/C) für 102,38€ + Versand
Digital Revolution 950XL (schwarz) & 951XP (G/M/C) für 50,88€ + Versand

Also jeweils ein gesamter Tintensatz, nur einmal für die Hälfte des Preises...

Hat da jemand Erfahrungen damit gemacht? Und was könnt ihr mir empfehlen, Original-HP, Nachbau (welcher Hersteller), oder gar solche Nachfüll-Patronen (welcher Hersteller)??


MfG
thiro
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hier gibt es das original-HP Pack für knapp 75€:
www.amazon.de/...

bzw. generell günstiger:
geizhals.at/...

Ich würde vor allem von Digital Revolution Tinte abraten. Die haben schon so einige Drucker versaut, und wirklich wisch-/wasserfest sind die auf keinen Fall.
Auch wenn sie etwas mehr kosten, ich würde hier nur zu Originalen greifen.
von
Hallo,

Alle Patronen gibt es auch in einem Rainbow-Kit: C2P43AE store.hp.com/... und ist bereits für unter 70 Euro erhältlich.

Man sollte auch bedenken, dass die Reichweite damit mehr als doppelt so hoch ist, wie mit den Patronen aus dem Lieferumfang.

Ich weiß ja nicht, wie alt der Drucker bereits ist. Aber ich vermute ein eher nicht so sehr hohes Druckvolumen. In dem Fall würde ich die Originalpatronen schon stark empfehlen. Insbesondere in dem Fall, weil das 4er-Set ein wirklich gutes Preis/Leistungsverhältnis hat.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Sorry wenn das nicht direkt mit dem Thema zu tun hat, aber warum druckt der "HP Officejet Pro 8600 Plus N911g" weiter wenn eine Patrone leer ist und der "HP Officejet Pro 8600 N911a" nicht?
von
@LFP tut er das? Das wäre mir neu, wenn ich mich nicht gerade total vertue... soweit ich weiß, macht das kein aktueller HP mehr.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@ budze

ja laut eurem Test schon:

"Mit der XL-Schwarzpatrone Nr. 950 ließen sich im Testlabor 2.223 Seiten ausdrucken, bevor das Display unten abgebildete Displaymeldung zeigt. Kurz zuvor warnte der Drucker, dass die Tintenpatrone einen geringen Tintenfüllstand hat. Deutlich sagt HP, dass man die Patrone noch nicht auszuwechseln braucht - das ist fair.

Ist die Schwarzpatrone leer, bietet der Drucker an, mit den Farbpatronen weiterzudrucken. Umgekehrt geht es ebenso: Sollte eine der drei Farbpatronen leer sein, kann man in schwarzweiß weiterdrucken."

Quelle: Test: Büro-Tintenmultifunktionsgeräte gegen Laser-AIO
von
Also. Danke für die schnellen Antworten.

Zur Frage, MEIN Drucker druckt nicht mehr obwohl NUR Gelb leer ist.

Zu den Antworten:
Also nur original? Mein Drucker läuft seit 05/2013, also kein großes Druckvolumen. Eben zu Hause mal was ausdrucken oder kopieren...

Soll ich dann eher die einfachen nehmen oder die XL's? Nicht dass die XL's auf einmal ausgetrocknet sind bevor sie leer sind...

MfG
thiro
von
Austrocknen passiert eher nur bei den Patronen mit integriertem Schwamm.
Die 950er Patronen haben keinen Schwamm integriert.
Afaik kann da nix passieren.
von
Hallo,

Also es gibt wohl tatsächlich noch einen Übergangsmodus um bei leerer Farbe mit Schwarz oder andersrum weiterzudrucken. Das ganze ist aber auch nur kurzzeitig.

Warum das hier nicht (mehr?) angeboten wird entzieht sich natürlich meiner Kenntnis. Er sollte das vor dem Druckstart oder eventuell auch im Display anbieten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
nunja, mir bietet er nur an Druck abbrechen oder Online kaufen.
Aber drucken will er nicht...
von
Laut diesem Beitrag Duckt der "HP Officejet Pro 8600 Plus N911g" wohl auch nicht mit Patronen wo genügend Tinte vorhanden ist DC-Forum "8600 - gelb alle - gar kein Druck mehr möglich!?"

sep
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:12
11:11
11:08
10:46
10:44
15.10.
Purge Unit PeterHe
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 188,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 126,79 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen