1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet P4015x
  6. Sehr kurioses Problem mit falschen Papierformat

Sehr kurioses Problem mit falschen Papierformat

Bezüglich des HP Laserjet P4015x - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe folgendes Problem, oben genannter Drucker druckte jahrelang fast 600000 Seiten.

Jetzt auf einmal mitten im Druckvorgang meldet er 41.3 falsches Papierformat. Uns zwar egal welches Papierfach ich nehme, also bei Fach 2 genauso wie bei Fach 3.
Die seitlichen Kunststoffteile die dazu dienen das Papierformat abzutasten sind alle ok.
Schubläden ausgetauscht, alles mögliche Probiert.
Hängt auch nicht am PC, habe verschiedene PC getestet und selbst bei drucken der 3 Konfigurationsseiten ist es passiert.

Also erst druckt er einwandfrei und auf einmal nach der 2-10 Seite meldet er Papierschacht leeren, falsches Papierformat.

Da es bei beiden Papierkassetten vorkommt und dann auch erst nach einigen Seiten, nehme ich an das vielleicht es thermisch bedingt zu einen Problem kommt, den bei der ersten Seite passiert es ja nicht, nur nach dem 2-10 Seiten gedruckt sind.
Nur überhalb der Fixiereinheit die ja bekanntlich heiß wird sitzt doch keine Elektronik die Das Papierformat überwacht, oder?

Habt ihr irgendwelche Vorschläge?

Da sind doch eigentlich richtig robuste Drucker diese 4015 und der Vorgänger 4250, da haben wir welche mit 1,5 Millionen Seiten und die drucken noch wie am ersten Tag.

Gruß aus dem Fichtelgebirge
Gerald
Seite 1 von 2‹‹12››
von
hört sich an als wäre irgendein sensor im eimer, verrutsch, verschlißen oder ähnliches

eine weitere kostenpflichtige reperatur wäre imo Sinnlos aber man kriegt diese geräte reihe mit oftmals geringer seitenleistugn SEHR SEHR günstig auf eBay
www.ebay.de/...

vllcht wäre das eine gut austausch möglichkeit?
vorhanden trommel, drum toner kann man ja einfach weiter verwenden vorallem die papierfächer
gruß
von
Hallo,

also wäre es ein Sensor, ist es sehr unwahrscheinlich das zwei Sensoren zur gleichen Zeit den gleichen Fehler aufweisen, wäre es so hätte ich den natürlich getauscht.
So ein Sensor kosten ein paar Euro und so ein Drucker hält noch einige Jahre und das selbst bei der Druckleistung von im Schnitt 100.000 Seiten im Jahr. Dieser Drucker ist ja auch erst 5 Jahre alt.
Eine Firma kauft in der Regel nichts von ebay! Außerdem schmeiße ich nichts weg, weil ein Teil das nur einen Bruchteil eines neuen Gerätes kostet defekt ist. Die Müllberge sind groß genug.

Die kostenpflichtige Reparatur wollen wir selber ausführen, die Frage ist nur was könnte defekt sein?
Deshalb habe ich gehofft etwas von einem erfahrenen User zu hören.
von
Wieso zwei Sensoren? Der sitzt doch nicht zwangsweise in der Papierkassette, sondern irgendwo im Drucker und misst, wie lang das Papier ist, das da gerade vorbeirauscht.

Hast du ein Service-Handbuch fuer den Drucker?
von
Ja ich habe ein Handbuch und da beziehen sich die Fehler alle auf die Sensoren in der Papierkassette beim Fehler 41.3, außer ich habe da was übersehen.
von
Hallo Jerry95,

schau mal hier:
mindmachine.co.uk/...
Ist in Englisch, enthält aber auch ein Bild über die Papierwege mit Sensoren.

Auszug aus dem Text:
41.3 Paper Size Error is triggered when there is a mismatch between the paper size specified in the print job (by the application or drivers) and what the printer has set as the paper size available (in the control panel, detected by paper-size switches in the tray or by the flags as paper passes down the printer internal path.

Es kann sich also doch um Sensoren im Drucker selbst handeln, siehe letzter Halbsatz.

In Post #3 hatte george_toolan auch nach dem Service-Handbuch (Service Manual) gefragt, nicht nach dem normalen Handbuch (User's Guide). Deine Antwort war für mich dann etwas zweideutig, da Du schreibst "Ja ich habe ein Handbuch..."

Hoffe es hilft Dir weiter.

Grüße

Jokke
von
eine Firma kauft in der Regel nichts von ebay!
das ist ja mal ne aussage... hahaha ich bin selbst gewerbetreibender auf der Auktionsplattform eBay und 83% meiner Kunden sind Einzelkaufleute, Gewerbetreibende oder sonstige Form von juristischen Personen...

Außerdem schmeiße ich nichts weg, weil ein Teil das nur einen Bruchteil eines neuen Gerätes kostet defekt ist. Die Müllberge sind groß genug.
Wirtschaftlicher totalschaden... wenn die Kosten der Reperatur (Ersatzteil und Stundenlohn) eine neuanschaffung übersteigen, Wenn Sie ein so sagenhaftes auf wirtschaftlichkeit angelegtes Unternehmen seit, dann wäre das schon interessant oder sind Sie im WWF/Greenpeace Office Tätigk

#sarkasmus modus aus
von
Ich würde mal die Einzusrollen überprüfen, ggf. tauschen.
Ansonsten könnte es auch am Feed Roller Assembly liegen.
Jedenfalls hatte der Vorgänger 4250 diese Probleme ebenfalls...

www.youtube.com/...

Der manuelle Papiereingung MP müsste aber problemlos funktionieren.
von
Hallo Color,

also die Einzugsrollen habe ich mal getauscht, leider war das nicht der Fehler, aber fällig waren sie sowieso nach 100000 Seiten seit dem letzten Wechsel.

Am Manueller Einzug habe ich leider das gleiche Problem, also scheint es wirklich an einen der Sensoren zu liegen die im Papierpfad sind.
Muss ich dann nach den Feiertagen mal prüfen.
von
Wenn der manuell Einzug auch Probleme macht, bleibt nur noch die Fixiereinheit (Sensor) oder die Registration-Assy übrig. Schau mal unter der Registration Assy, ob der Sensor funktioniert. Feder sollte sauber im Sensor sitzen, Rollen sollten nicht zu glatt sein...

Die Reg.-Assy sitzt unterhalb von der Tonerkartusche. Toner ausbauen, Klappe anheben!

So sieht das Teil aus:
www.partsnow.com/...
Beitrag wurde am 23.12.14, 19:09 vom Autor geändert.
von
Hallo Color,

vielen Dank für deine Antwort, vielleicht brauche ich jetzt nicht alle Sensoren testen, sonder nerst mal nur die zwei, vielleicht finnde ich dann ja den Schuldigen.
Nur jetzt habe ich erst mal Urlaub bis zum 11.1.

Allen wünsche ich habe ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen