1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Workforce WF-3620DWF
  5. hochwertiger Drucker, aber geringes Druckvolumen

hochwertiger Drucker, aber geringes Druckvolumen

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

nachdem sich mein brother DCP-357C langsam wohl verabschiedet, bin ich auf der Suche nach einem Ersatz, der auch gleich noch ein paar zusätzliche Features haben sollte.


Ich habe mir anhand der Filter und der Testberichte hier schon 3 AIOs ausgesucht:
- Epson Workforce WF-3620DWF
- Epson Workforce WF-3640DTWF
- HP Officejet Pro 8600 Plus N911g

Im Moment tendiere ich zum 3620DWF, wegen des Preises. Die anderen beiden Punkten aber scheinbar nochmal z.T. mit besserer Bedienung und/oder etwas besserer Qualität.

Gibt es zwischen dem 3620DWF und dem 3640DTWF außer dem größeren Touchscreen und der 2. Papierkassette irgendeinen Unterschied?

Und kommen so "professionelle" AIOs mit geringen Druckvolumina klar (im Schnitt ca. 5-20 Seiten/Monat)?
Das ich länger als einen Monat gar nichts drucke, ist auch wieder ziemlich unwahrscheinlich. Ich möchte aber keinesfalls in 3 Jahren den nächsten kaufen müssen oder "ohne" zu drucken alle 2 Monate neue Patronen kaufen.

Eine Amazonbewertung zum WF-3620 hat mich an etwas relativ nerviges erinnert, was ich schon von unserem uralten Epson kannte:
Hat Epson wirklich noch diese überflüssige Werbung zum Papier- & Tinten-Kauf im Drucktreiber und als Meldungen im Infobereich der Taskbar?

Ich mag gerne saubere PCs und aufgeräumte, einfache Bedienkonzepte. Momentan komme ich ohne jegliche Software für den Brother aus (nur Windows Standard-Tools und -Treiber).

Ansonsten: Habt Ihr vielleicht noch andere Tipps oder eine bessere Empfehlung?


Zu meinen Anforderungen:

Mir sind die Druck-, Kopier- und Scan-Qualitäten schon ziemlich wichtig. "Unscharfe" oder massiv farbstichige Ausdrucke wären schon sehr störend.
Hinzu kommt auch, dass ich bei Kopien häufiger mal beidseitig bedruckte Zettel kopieren möchte und deswegen gerne einen DADF hätte. Beidseitiger Druck kommt durchaus auch mal vor und mehrere PCs, von denen aus gedruckt wird, gibt es auch - also wären Duplexer und WLAN ebenfalls hilfreich.

Am brother haben mich auch etwas die relativ langsame Geschwindigkeit und die Lautstärke gestört. Wenn das beim nächsten AIO besser wird, wären das auf jeden Fall Pluspunkte. Dafür hatte der brother den Vorteil, dass er auch nach unterbrochener Stromversorgung nicht bei jedem Einschalten eine Reinigung gestartet hat. Sowas finde ich auch sehr sympatisch.

Ein Problem ist nur, dass ich relativ selten/wenig drucke. Ich weiß es nicht genau, aber ich würde mal auf 1-2 Jahre gesehen als Monatsdurchschnitt 5-25 Seiten annehmen. Vereinzelt kommt es aber auch vor, dass ich mal gerne 50-100 Seiten am Stück hätte.
Und ganz selten ist da dann auch mal ein Foto bei, wenn es zu sehr eilt für einen Dienstleister.

Der Anwendungsbereich ist recht vielfältig:
Hausaufgaben etc. für die Uni, Kopien für die Ämter, Briefe,... die eiligen Fotos als ambitionierter Hobbyfotograf - vermutlich noch relativ typische Privatnutzung.


Ich freue mich, falls Ihr Tipps oder zu den konkreteren Fragen Antworten/Erfahrungen habt.

Viele Grüße
Beitrag wurde am 13.12.14, 01:13 vom Autor geändert.
von
Die Werbung kannst Du im Treiber abstellen.

Die Epson Druckköpfe sind robuster als die von HP. Die beiden Epson WF-Geräte haben neue Druckköpfe erhalten und die Langzeit-Erfahrung liegt somit noch nicht vor.

Vielleicht solltest Du über den Vorgänger, den WF-3520 auch mal nachdenken, denn den gibt es schon länger und dem entsprechen auch Erfahrungswerte.
von
Danke. Das klingt ja schon mal gut für die Workforces.

Den WF-3520 habe ich mir (neben ein paar anderen - wie z.B. dem Canon Pixma MX925, Epson Expression Premium XP-810 und Brothers MFC-J4710DW) auch schon angesehen.

Er ist nur nicht mehr in der Endauswahl, weil er "bloß" 25€ günstiger ist und der 3620 dafür an vielen Ecken und Enden ein bisschen verbessert wurde (Touchscreen, besseres Druckbild, schneller, besseres Webinterface, sparsamer außer bei Fotos).
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:25
11:07
Suche DruckerGast_49633
10:40
10:26
10:10
10:01
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen