1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson XP-850 Druckkopf "ratscht" laut: Ausdrucke unbrauchbar

Epson XP-850 Druckkopf "ratscht" laut: Ausdrucke unbrauchbar

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Seit dem letzten Auswechseln der schwarzen Tintenpatrone meines Epson MP-850 "ratscht" ("knarrt") der Druckkopf sehr laut und ungesund wenn er sich bewegt: Plastik auf Plastik. Etwa: Führungsschiene bei feststehendem Zahnrad oder so.
Zwischendurch waren die harten Geräusche weniger und auch die Ausdrucke ließen sich verwenden. Seit gestern sind die Ausrucke allerdings unbrauchbar.

Gemacht habe ich bereits:
Düsentest,
Druckkopfreinigung,
Druckkpf-Justage.

Leider alles ohne Erfolg.

Wo kann man ansetzen? Gibts einen "goldenen" Handgriff bei einem solchen Verhalten?
Ich bin mit dem Drucker sonst sehr zufrieden. Er ist 17 Monate alt. Da er jetzt zum Sonderpreis angeboten wird, brauche ich möglicht kurzfristige Tipps, ob ich da selbst etwas machen kann oder an wen ich mich wenden kann, falls das ein größerer Defekt ist (Hamburg).

Falls eine Reparatur nötig aber zu teuer ist, wäre ein Neukauf gerade jetzt sehr günstig.
Beitrag wurde am 12.12.14, 18:03 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich habe jetzt einfach mal den Drucker geöffnet während sich der Druckkopf bewegt hat: Das Ratschen ("Knartzen") entsteht nicht unter dem sich bewegenden Druckkopf, sondern irgendwo rechts - ziemlich an der Seite - auch wenn der sich bewegende Kopf gar nicht in der Nähe ist .... Was ist das denn ????
von
das ist die kopfreinungsstation
von
Hi,

zieh mal den Netzstecker während der Initialisierungsphase (wenn der Druckkopf aus der Parkposition fährt). Dann kannst du den Druckkopf frei mit der Hand nach links und rechts schieben und genauer nachsehen/hören wo es hakt.
von
hat es irgendetwas gegeben, einen Papierstau, eine vorherige Fehlermeldung ? Passiert das Ratschen auch schon direkt nach dem Einschalten, wenn sich das Gerät betriebsbereit macht ?
von
Dank für die ersten Tipps. Das Problem ist aber noch nicht gelöst. Gerade ist allerdings ein Zustand erreicht, der Ausdrucke wieder möglich macht.

@Serhat:
OK - aber was kann man bei diesem Fehlerbild damit machen?

@LFP:
Gemacht. Kann aber auch jetzt nichts Auffälliges sehen. Den Lärm macht er nur, wenn sich alles softwaregesteuert bewegt. Bei "Handbetrieb" ist nichts zu hören.

@Ede-Lingen:
Kein Papierstau.
Der Drucker läuft allerdings unter WinVista und MacOS 10.5. per Ethernet und hat vor kurzem unter VISTA ein Fenster zur "Aktualisierung" des Programms (Firmware und/oder Treiber?) angeboten. Das habe ich zugelassen. Kann es damit zusammenhängen?
Gestern hab ich unter MacOS die Firmware aktualisiert. Hoffte, dass sich dadurch etwas ändert.

Nachdem ich nun mehrfach ein- und ausgeschaltet habe, auch zuvor LFPs Tipp zum Verschieben mit der Hand ausführte und ne Menge Tinte den Bach runter ging, ergibt sich folgendes (positivere) Bild:

Der Ausdruck ist unter Mac OS wieder brauchbar.
Kein Ratschen direkt während des Druckvorgangs,

sondern nur

1. am Anfang nach dem Einschalten des Geräts:
nicht direkt nach dem Einschalten, aber direkt vor der Betriebsbereitschaft, also am Schluss des ganzen Bewegungsablaufs und
2. nach jedem Ausdruck bevor der Druckkopf die Wartestellung (?) erreicht.
3. nach einer Weile ohne Ausdrucke, wenn er wieder in eine Position (Ruhestellung?) gegangen ist
4. direkt vor dem endgültigen Abschalten des Geräts, also ebenfalls nach dem Ende des ganzen Bewegungsablaufs am Schluss

Das Ratschen ist also jeweils am Schluss der Bewegungsabläufe:
Nach dem Start.
Vor dem Einnehmen der diversen (2?) Ruhestellungen.
Vor dem Beenden.

Es ist immer am rechten Rand (also Nahe bei der Kopfreinigungsstation?)

Ich denke, dieser Zustand war schon einmal vor Tagen erreicht, nämlich bevor die Ausdrucke unbrauchbar wurden und die Geräusche bereits da waren. Es ist also möglich, dass sich der Zustand (recht bald) wieder verschlechtert, d.h.die Drucke wieder Müll sind.

Für weitere Tipps bin ich deshalb weiter sehr dankbar ...
Beitrag wurde am 13.12.14, 10:12 vom Autor geändert.
von
Wie sieht so ein Fehldruck aus? Kannst du mal ein Bild davon hochladen?

Druckt diese Epsonreihe eigentlich weiter auch wenn die Abdeckung geöffnet ist?
von
Hallo,
das Geräusch könnte auch vom Abstreifer der Reinigung kommen das da vielleicht etwas hackt oder mit der "Pumpe" der Reinigung könnte etwas nicht stimmen obwohl, wenn Du sagst die Patronen leeren sich durch Reinigungen.......
www.gedat-ersatzteile.de/... .pdf

sep
von
@ LFP
1 - Hier ein Bild des Fehldrucks
2 - kein Druck bei offener Abdeckung möglich: "Scannerdeckel schließen"

Kannst Du etwas aus dem Bild des Fehldrucks entnehmen?

@sep
Wenn vom "Abstreifer der Reinigung", wo setze ich welchen Handgriff an?
Die Patronen leerten sich zwischendurch schnell.
Was kann ich dem PDF für die Ersatzteile entnehmen?
Wo ist der Absteifer?, wo die Pumpe?

Ausdrucke sind gegenwärtig OK.

Weiterhin kein Ratschen bei den direkten Bewegungen, die für einen eionzelnen Ausdruck nötig sind.
Immer "Ratschen" von rechts vor bzw. nach den Bewegungen für
Start
Ruhezustand und
Beenden.

Sie hören sich sehr ungesund nach baldigen Problemen an.
von
Seite 4 Teil 508 ist wohl die Reinigungseinheit mit der Pumpe www.gedat-ersatzteile.de/...
was den Ausdruck angeht hast Du mal Versucht den Druckkopf (Düsen) Manuel zu Reinigen
Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen
ein Düsentest Ausdruck dürfte ja auch Fehlerhaft sein.....
von
@ sep:
Danke für die Hinweise zur Explosionszeichnung der Ersatzteile.
Gegenwärtig sind die Ausdrucke völlig ok. Deshalb verschiebe ich die manuelle Reinigung. Oder wirkt die sich eventuell auf das "Ratschen" aus ?????
Dann würde die manuelle Reinigung helfen: Das "Ratschen" hält nämlich dauerhaft an und ist nicht behoben.
Ich sende einen Ausdruck vom Düsentest mit - als die Ausdrucke unbrauchbar waren (vor 3 Tagen).
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:00
10:31
10:27
10:10
09:57
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen