Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15

Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15

von
Wer beim Kauf eines Multifunktionsgerätes hart kalkulieren muss, kann sich nicht in der Profiliga umschauen, sondern sucht sich das beste Gerät für sein Budget heraus. In diesem Vergleichstest zeigt Druckerchannel, was die aktuellen Mittelklasse-Multifunktionsgeräte leisten.

Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15 von Florian Rigotti (geb. Heise)
Seite 3 von 4‹‹1234››
von
Hallo Gast,

im Treiber ist das nicht möglich. Brother hat diese Einstellmöglichkeit etwas versteckt:

Rechts unten in der Task-Leiste solltest du ein kleines, blaues Brother-Help-Logo sehen. Klick dort mit der rechten Maustaste drauf und wähle "Einstellungen". Dann erscheint ein Fenster, in dem du die Deckkraft ändern kannst.
von
Hallo Gast, meine letzte Antwort #21 war falsch. Über diesen Schieberegler kann man die Deckraft des Druckers nicht ändern. Dieser Schieberegler dient lediglich dazu, die Deckkraft des "Brother-Help"-Fensters einzustellen.

Ich habe im Brother-Gerät keine Möglichkeit gefunden, die Druck-Deckkraft zu verändern. Im Treiber gibt es auch nichts, was ein ordentliches Ergebnis bringen würde.
von
Hallo zusammen,

das Textdruckergebnis des Brother DCP-J41200W lässt sich doch im Treiber auf "normal" Niveua änder. Man erstellt sich einfach ein neues Profil und ändert die Druckqualität auf "beste" und somit bekommt man auch mehr Deckkraft, allerdings wird das Drucktempo langsamer und der Tintenverbrauch natürlich höher.
von
Es ist falsch, dass der MG7550 keine Zuschneidefunktion beim Scannen hat. Benutzt man Scangear, kann man ganz bequem auf dem Vorschaublid einen Bereich markieren, der dann gescannt wird. Damit können z.B. einzelne Fotos aus Zeitungsseiten o.ä. bequem gescannt werden.
von
Ich habe etwas länger gewartet, bis es den Pixma MG7550 auch in weiß gibt. Das weiße Gehäuse ist unempfindlich.
von
Hallo Gast,

du beziehst dich bestimmt auf diesen Absatz von Seite 13 unseres Vergleichstests:
Wir reden hier lediglich vom Touch-Display der Geräte beim Kopieren. Dort kann man sich beim MG7550 zwar ein Vorschaubild anzeigen lassen, zuschneiden ist aber nicht möglich. Das bieten zum Beispiel die beiden HP-Drucker Officejet Pro 8610 und 8620 an: Nachdem man sich vor der eigentlichen Kopie eine Vorschau im Display des Druckers anzeigen lässt, kann man aus der Vorschau einen Bereich wählen, um nur diesen zu kopieren - siehe Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

Gruß,

Florian
von
Die Textdruck-Quali ist ja gruselig im Vergleich zu einem Laser. Ich habe den 3620 nun und leider etwas zu spät bemerkt, dass es gar nicht an meinem Akten Drucker lag, dass Text nie so aussah wie ich mir das vorstellte.
von
Laserscharfe Buchstaben schaffen systembedingt nur die Laserdrucker ;-)

Bei einem Tintenstrahldrucker verlaeuft die Tinte immer ein bisschen, aber das ist auch abhaengig vom verwendeten Papier.
von
Ausserdem erreichen Tintenstrahldrucker die beste Qualitaet meist nicht in einem Durchgang. Um die Textqualitaet zu erhoehen, kannst du den Treiber auf "Hohe Qualitaet" stellen, wodurch der Drucker natuerlich auch langsamer druckt.

Siehe auch hier: DC-Forum "Epson WF 3620 - Schiefe Zeile - Defekt?"
von
Hallo,

ich denke auch, dass man hier mit besserem Papier deutlich was raus holen kann. Es gibt zwar Tintendrucker die schaffen das ganze schärfer (z.B. Canon Pixma), jedoch geht das dann auf Kosten der Wischfestigkeit. Bei schmierfeste Pigmentsystemen zieht die Tinte derzeit auch immer etwas nach außen ein.

Ich würde auch prüfen, ob man auf der richtigen Papierseite druckt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 3 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:20
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen