1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo 1500W
  6. Alternatives A3 Papier Epson 1500W

Alternatives A3 Papier Epson 1500W

Bezüglich des Epson Stylus Photo 1500W - Fotodrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

ich habe mir den obigen Drucker zugelegt und möchte testweise Coloration ED Tinten
mit resetbaren Patronen und 100ml Nachfüllflaschen verwenden.
ICC Profile kann ich mir selbst erstellen. Die Druckmenge beträgt in etwa 200 A3 Fotos/Jahr.

Ich suche dafür bezahlbares A3 Fotopapier (matt und/oder hochglanz), welches
vergleichbar zu dem Epson Glossy Papier ist.

Danke
Beitrag wurde am 05.12.14, 21:07 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Vielen Dank Ede..
für den Tipp, dass es bei Dir nicht so ist.

Was soll ich sagen. Das Papier ist i.O. Sieht genauso aus, wie Epson Glossy glänzt nur besser.
Nur die Oberfläche hat ganz feine Microkratzer.

Es ist mir ziemlich peinlich dass ich so ein Dau bin. Ich habe das oberste Blatt aus dem Stapel eingelegt (das ist leider kein Druckpapier).

Wenn man schon schlecht sehen kann, dann sollte man wenigstens für genügende Beleuchtung sorgen und nicht im Dunkeln arbeiten.
von
o.k., kann passieren, so etwas habe ich auch schon mal gemacht, erzähle es aber nicht weiter........ ich hoffe jedenfalls, daß damit die Profilierung erst einmal klappt. Aber da sieht man ma, daß man durchaus jede Pappe profilieren kann, wenn man etwas an den Einstellungen dreht....
Beitrag wurde am 15.12.14, 19:56 vom Autor geändert.
von
ich profiliere erstmal mit dem ColorMunki und dessen Software und parallel lasse ich mir ein 600er Profil mit dem i1-Profiler machen. Das ist quasi eine kostenlose Zugabe von farbenwerk gewesen
von
Lach...das ist dem ein oder anderen 1 Sterne Bewerter bei Amazon auch passiert...

Passiert halt im Eifer des Gefechts. :-)
von
wie schon erwähnt, das Labelheaven Papier, und auch andere in dieser Machart, cast coated, gegossen, was diese Papiere angeht, haben die Beschichtung direkt auf dem Papierträger. Das führt dazu, daß das Lösungsmittel aus der Tinte durch die Beschichtung in das Papier eindringt und eine unregelmäßige Wellung hervorruft je nach Tintenmenge, das mag stören oder auch nicht, das ist ein Preis für die Verwendung eines derart günstigen Papiers. Andere Papiere sind PE coated, mit einer ganz dünnen PE Schicht überzogen , auf beiden Seiten, auf der beschichteten Seite unter der Beschichtung, damit kann die Tinte nicht in das Papier eindringen. und solche Wellungen sind erheblich geringer, dafür die Papiere um einiges teurer. Die Rückseitenbeschichtung gibt so einem Papier eher die Anmutung eines Digitalabzuges aus dem Labor, es fühlt sich nicht papierartig, faserig an. Alles hat seinen Preis, von Labelheaven bis zu den Hahnemühle Papieren, oder anderen Premium Angeboten. Einiges gibt es auch im Shop von Sihl - sihl-direct.de .
von
@Ede

mit dem Labelheaven Papier A3+ habe ich nun einige Seiten gedruckt. Das Papier ist für diesen Preis voll OK.

Einziges Problem ist, dass sich die vier Papiereinzugs-/ Transporträder ganz leichte Abdrücke auf der Glossy-Oberfläche des Papiers hinterlassen. Diese Abdrücke sieht man nicht auf den ersten Blick, wenn man das papier aber schräg hält schon.

Ich muss nochmal eine leere Seite durch den Drucker schicken bzw. das mal auf dem Epson Photo R200 testen. Dort habe ich noch die Originaltinte von Epson.

Gibt es hier einen Tipp?

PS: bei leeren Seiten sieht man die Abdrücke ebenfalls
Beitrag wurde am 18.12.14, 17:16 vom Autor geändert.
von
ich habe gesehen, daß solche Abdrücke etwas unterschiedlich bei verschiedenen Drucker-Modellen sind, aber leider läßt sich an den Geräten da nichts justieren, ich ignoriere es weitgehend,, und die meisten sehen es nicht, es ist bei vielen Papieren sichtbar, wenn man genau dafür auf das Papier schaut.
von
Ich habe eine geteilte Meinung zu den Fotopapieren von Labelhaven. Ich hatte deren Fotopapier vor einigen Jahren über Amazon bestellt und musste feststellen, dass bei gleicher Beschreibung aber unterschiedlichen Formaten (A4 und A3+) leider auch verschiedene Papier geliefert wurden. Für mich sieht das so aus, dass eben verschiedene Papiere (evlt als Restposten) angekauft und weiter vermarktet werden. Eine spätere A4 Bestellung eines Kollegen war nämlich wieder ein anderes Papier. Somit sind die Ergebnisse nicht reproduzierbar und das ist einfach für mich keine dauerhafte Lösung.

Die Abdrucke der Transporträder wird man bei diesem Drucker auf Hochglanzpapier immer sehen wenn man ganz genau hinschaut. Ich bin daher auf Fotopapiere mit Satin/Pearl/Oyster Oberfläche umgestiegen. Für mich kam dann noch hinzu, das solche Ausdrucke ein hochwertigeres Aussehen haben, zumindest ist das meine persönliche Wahrnehmung. Und wenn's dann auch noch preiswert sein soll wird's wirklich sehr eng. Offensichtlich haben viele Papierlieferanten von Ilford etwas bezogen, denn seitdem Ilford Insolvent ist, ist die Auswahl extrem eingebrochen.

Lange zeit war TPI Fotopapier (über www.conrad.de zu beziehen) eine sehr preiswerte Quelle, leider gibt es das nicht mehr in A3+ Größe, da wurden wohl die Bestände schnelle abverkauft. Auf den Verpackungen war auch www.fototinte.de als Quelle genannt, aber bei meiner Bestellung dort wurde ganz anderes Papier geliefert und ich hab keine weitere Bestellungen dort getätigt.

Da ich einige verschiedene Drucker verwende ist mir grundsätzlich daran gelegen möglichst wenige Papiersorten vorrätig halten zu müssen. Inzwischen bin ich ein Fan davon, auf allen Druckern möglichst das selbe Papier zu verwenden. Das schränkt die Auswahl jedoch erheblich ein, einfach weil ich da Papiere von 10x15 cm bis 111.8 cm Rollenbreite benötige und es nicht sehr viel Hersteller gibt welche eine solche Auswahl anbieten. So auf Anhieb sind mir folgende Papierlieferanten bekannt die zumindest auch kleine Fotoformate, A4, A3+ und Rollenpapiere liefern:

Canson Infinity Lustre Premum RC 310 g/m²
(www.canson-fotopapier.de/...)
DIN A3+ 25 Blatt 51,85€

Tecco Smooth Pearl SP310 310 g/m²
(www.gmfoto.de/...)
DIN A3+ 50 Blatt 115,79€

Hahnemühle Photo Pearl 310g/m²
(www.fine-art-papiere.de/...)
DIN A3+ 25 Blatt 52,45€

Calumet Brilliant Supreme Ultimate Lustre 300g/m² (www.calumetphoto.de/...)
DIN A3+ 25 Blatt 39,90€

Olmec Photo Pearl Premium 310 g/m²
(www.opusalbums.com/...)
versand aus UK, Versandkosten berücksichtigen

Permajet Smooth Pearl 280 g/m²
(www.permajet.de/...)
DIN A3+ 25 Blatt 38,95€

Fotospeed Smooth Pearl 290 g/m²
(www.fine-art-papiere.de/...)
DIN A3+ 25 Blatt 31,50€

PCP Excellent Profi Pearl 270 g/m²
(www.pcp-online.eu/...)
DIN A3+ 50 Blatt 58,19€

Die Liste ist nach den Preisen sortiert, Teuer oben, preiswert unten

Wolfgang
Beitrag wurde am 28.12.14, 18:11 vom Autor geändert.
von
unterschiedliche Papiere habe ich zumindest bei den Labelheaven Produkten nicht bekommen über den Rakuten Dealer. Das Papier selbst ist unterste Preisklasse, aber für mich brauchbar genug mit einem brauchbaren Farbraum und gleichmäßigem Glanz für bestimmte Anwendungen. Andere Angebote in dieser unteren Preisklasse sind sichtbar schlechter, unregelmäßige Oberfläche, ungeeignet für Pigmenttinten, auch schon mal schräg geschnitten etc. In der Premium-Preisklasse gibt schon einige sehr gute Angebote, auch Angebote von Sihl wären da noch zu nennen.
von
Ja, es gibt schon auch mal preiswerte Angebote mit Fotopapieren von Sihl, keine Frage. Aldi Nord (nicht Aldi Süd, das Papier taugt nicht für Pigmenttinte) verkauft diese immer wieder mal und auch Lidl hat öfters mal Fotopapier von Sihl im Angebot. Aber wie ich oben geschrieben habe sind in der Liste die mir bekannten Papierlieferanten aufgeführt, welche kleine Fotoformate, über DIN A4, A3+ bis zu Rollenformaten das selbe Papier liefern können. Leider gehört das Sihl aber nicht dazu. So wäre in Online Shop shop.sihl-direct.de im Bereich Foto+Office meine Auswahl z.B. Quick Dry lustre 280 g/m² welches als Blattware in DIN A3, DIN A4 und 10x15cm lieferbar ist. Aber schon bei 13x18cm und DIN A3+ hörts auf.
Die anderen Formate gibt es nur im Shop für Geschäftskunden und da sind auch nur bestimmte Papiere wie z.B. Sihl Masterclass Lustre Photo Paper 300 g/m² in verschiedenen Formaten von DIN A4 über DIN A3+ bis zu den Rollenformaten 17,24,44 und 60 Zoll breite.

Im Format DIN A3+ ist das erwähnte Sihl Masterclass Lustre 300g/m³ mit 35,94€ für 25 Blatt aber nicht so preiswert.
Beitrag wurde am 29.12.14, 09:57 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:45
10:16
10:10
10:07
10:04
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 160,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen