1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX885
  6. Ausdrucke im Farbton "konstant inkonstant" - Patrone oder Drucker schuld?

Ausdrucke im Farbton "konstant inkonstant" - Patrone oder Drucker schuld?

Bezüglich des Canon Pixma MX885 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich drucke zuhause zugegebenermaßen sehr wenig und selten.
Daher führe ich in der Regel öfters auch Intensivreinigungen durch.
Gestern habe ich die Farben Yellow, Magenta und das dicke Schwarz ausgetauscht, anschließend auch noch Cyan, weil dies scheinbar Probleme machte.

Ich arbeite mit kompatiblen Patronen (Link zum Produkt: www.office-partner.de/... )

Nachdem die gedruckten Wunschzettel der Kinder komische Farbwege genommen haben habe ich eine erste Intensivreinigung durchgeführt, gefolgt von einer zweiten Intensivreinigung. Hier wurde das Cyan wenigstens wieder dargestellt, jedoch rechts am Rand mit leichtem Schmieren.
Anschließend habe ich folgende Testseite ausdrucken wollen:

www.glsh.net/... .pdf

Seltsamerweise kam ein völlig falscher Text auch beim Drucker an, der auch in der Druckvorschau schon angezeigt wurde (siehe Bild).

Anschließend habe ich das PDF nochmal gedruckt, und dann kam der richtige Text, die richtigen Farben raus, aber immernoch Schmieren. Vergleicht man die beiden PDF Ausdrucke, so sind die Farbschmieren aber konstant an den gleichen Stellen, was auf einen Fehler im Drucker für mich hinweist und weniger auf ein Patronenproblem.

Was glaubt ihr ist das Hauptproblem? Ist das Problem bei den Patronen zu sehen oder beim Gerät selbst?

P.S.: Das Interessante ist, dass nach den Intensivreinigungen nach ein paar Drucken das Cyan wieder aussieht wie auf Bild 1 und erneut zwei Intensivreinigungen notwendig werden, um Cyantöne in irgendeiner Form zu erhalten.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Sorry wenn ich das Thema nochmal hoch hole, aber ich würde mich über eine letzte Einschätzung bzw. Beantwortung meiner Fragen freuen.
Zeitig wirds langsam eng, die Bachelorarbeit meiner Frau steht ins Haus und da muss sie fleißig drucken.
von
Die Frage ist doch, wieviel Zeit und Geld willst Du noch investieren? Hast Du wie angeraten neue Patronen gekauft?
Hast Du mal mehrere Seiten gedruckt auch nur in den einzelnen Farben? Eine Textseite erstellen und den Text entsprechend der Farben einstellen und Drucken, dann auch farbige Rechtecke der einzelnen Farben erstellen, dann 3-4 Farbseiten drucken und Ergebniss prüfen ob es eine Verbesserung gibt.

Dies ganze kostet Zeit und Tinte!

Wie wichtig ist denn die Bachelorarbeit? Willst Du hier in Zeitbedrängnis kommen mit einem fehlerhaftem Drucker?

Mein Tipp kauf Dir einen neuen Drucker für diese Bachelorarbeit mit einem Satz Originaler Tinte, danach verkaufst Du den neuen Drucker und bastelst an deinem Altem weiter.

Der Neue wird in etwas soviel kosten, wie die Arbeit im Copyshop zu drucken.
von
Habe soeben eine Epson Expression Premium XP 620 gekauft.
Damit ist das Thema Drucken erstmal erledigt.
Dennoch würde ich den MX 885 gerne reparieren bzw. mit minimalen Aufwänden (finanziell) wieder hinbekommen.
von
Tintenzuführ ist nicht regelmäßig.

Schuld mag:
- verstöpfte Filter im Druckkopf, saugen aus den Tintenöffnungen DK Unterseite im Düsenreiniger haltend, kann das beheben.
- verstöpfte Luftoffnung in der Patrone:
-- vertrockneter Schwamm in der Nachfüllpatrone (falls vorhanden), lasst sich nicht beheben. Hatte ähnlichen Fall, bin auf CISS umgestiegen.
-- Tinte im Luftaustauschbereich in der Nachfüllpatrone (falls schwammlos)
- interne Schläuche zugestopft, falls der Drucker über eingebauten CISS verfügt - Patronen sind fest installiert, nicht in den Druckkopf.
- CISS Tanks zu niedrig oder zu hoch (je nach Model wegen verschiedenen Druck), bei CISS.

MfG
Beitrag wurde am 19.01.15, 14:59 vom Autor geändert.
von
Das Problem besteht weiterhin nur bei Cyan. In der Testgrafik sind sind Streifen nur in den Feldern, wo Cyan verwendet wird, d.h. auch bei gruen und blau, aber nicht bei Magenta und Gelb.

Mit welchen Einstellungen druckst du?

Bei der Einstellung Normalpapier wird das Textschwarz verwendet und das Gitter oben im Duesentest sieht gut aus. Nur bei anderen Medieneinstellungen oder Duplexdruck wird das Schwarz aus den anderen Farben zusammengemischt und dann fehlt wieder Cyan, so dass das Ergebnis braun und streifig aussieht.

Hast du denn mittlerweile mal eine andere Cyan-Patrone ausprobiert? Optimal waere natuerlich eine Originalpatrone, ansonsten vielleicht eine von z.B. InkTec.
von
@george_toolan

Genau Cyan meine ich. Hatte ich mit meinem Photosmart auch bei Cyan. Danach fing es in DK zu tropfen. Schwamm trocknete ein.

MfG
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:41
19:39
18:49
18:24
16:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen