Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Modifizieren des Druckertreibers MP550

Modifizieren des Druckertreibers MP550

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Da ich im Rollstuhl sitze habe ich mir Funksteckdosen zum Einschalten
für alle meine Geräte installieren lassen.

Jetzt kann ich wohl die Steckdose für den Drucker einschalten, muss
aber trotzdem noch hinfahren um am Drucker die Ontaste drücken.

Meine Frage ist deshalb: Wie kann ich mir diesen beschwerlichen Weg
ersparen und den Drucker wie z.B. beim IP7250 über den Druckauftrag
den MP550 einschalten?
Bin für jeden Rat sehr dankbar.
canonfreak
von
Hallo,
ich Denke mal das wird nicht klappen, wenn der Drucker ganz Stromlos wird wird man ihn immer wieder über die Ein/Aus Taste einschalten müssen, das wird auch beim IP 7250 der Fall sein wenn er ganz vom Netz genommen wird.......und nicht in Bereitschaft steht.

sep
von
das stimmt so nicht.
Ich kann den IP7250 per Funksteckdose ganz stromlos schalten.

Beim Einschalten über den Druckauftrag schaltet er sich an, öffnet
das Ausgabefach und beginnt zu drucken. Ich vermute er ist auf
Standby von Hause aus geschaltet.
So muss ich nur die Ausdrucke holen, das Ausgabefach schließen
und die ON/Off-Taste drücken.
Dann kann ich die Steckdose ausschalten.

Der MP550 hängt auch per WiFi im Homenetz, doch die ON/OFF
Funktion muss ich zusätzlich am Drucker einschalten und dann
erst kann ich den Druckauftrag erteilen. Genau diesen Weg möchte
ich vermeiden.
Trotz WiFi einschalten ist doch idiotisch für so einen Drucker.
Beitrag wurde am 26.11.14, 13:41 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Das stimmt schon. Aber der Canon Pixma MP550 hatte diese Funktion leider noch nicht. Dazu hat der MP550 nativ auch gar kein Wlan oder generell Netzwerk. Ich vermute dieser ist mit einem Adapter verbunden?

Abgesehen davon: Es ist generell nicht gut für einen Tintendrucker, wenn man ihn komplett stromlos macht. Zumindest bei einem Canon wird hier eine verstärkte Spülung durchgeführt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,

Ich muss mich wirklich für einen Fehler meinerseits entschuldigen.

Es stimmt es ist ein Canon Pixma MP560. Aber mit dem habe ich die oben
beschriebenen Probleme. Ich hoffe, da ich meinen Fehler korrigiert habe,
dass mir hier jemand helfen kann.
von
Hallo,

Der Canon Pixma MP560 hat aber auch keine Auto-Power-On-Funktion. Diesen gab es bei früheren USB-Geräten und dann erst wieder ein Paar Generationen später.

Grundsätzliche Frage: Warum muss das Gerät überhaupt ausgeschaltet werden?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:33
20:26
18:33
18:20
17:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen