1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Drucker A3 randlos, auto Duplex, 200g/m², großes Fach, 10000 Blatt/Monat

Suche Drucker A3 randlos, auto Duplex, 200g/m², großes Fach, 10000 Blatt/Monat

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich suche einen Drucker fürs Geschäft auf dem viel gedruckt wird, er muss 2seitig A3 drucken können und das randlos.

Ebenfalls sollte er dickes Papier drucken können und ein großes Fach besitzen(250-500 Blatt)

Kostentechnisch soll er natürlich günstig drucken wenn möglich mit Refill oder CISS

Empfehlungen?
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Wir sind ein Verlag und drucken auf dem Drucker verschiedene Dokumente in verschiedenen Formaten auch in Farbe, von Listen, Bilder, Plakate, Fotos etc. Haben natürlich in der Grafikabteilung auch Drucker speziell für Bilder.

Randlos ist nicht Pflicht aber wünschenswert, sollte es ein Gerät ohne randlosen Druck geben welches Eigenschaften aufweist die den Verzicht jedoch rechtfertigen wird mein Chef da denke ich keine Einwände haben.
Ob die 200g/m² beidseitig bedruckt werden sollen muss ich nochmal beim Chef nachfragen.
von
und solche Druckjobs lassen sich auf dem Vorhandenen Equipment nicht durchführen - aus technischen Gründen ? Format ? Duplex ? 200gr Papier? oder ist es (nur) ein Kapazitätsproblem ? Für vernünftigen Farb/Fotodruck mit einem Tintenstrahler sind die entsprechend dafür beschichteten Papiere erforderlich, auf 'Normalpapier' bleiben die Farben flauer. Und was Wisch/Feuchtigkeitsfestigkeit angeht, wäre nur Druck mit Pigmenttinten sinnvoll, wenn es denn überhaupt noch um einen Tintenstrahler geht, und nicht um einen Laserdrucker, oder eben eine ganz andere Drucktechnik - Digitaloffset oder was immer.
von
Bei 10000 Seiten/Monat muss das Gerät schon relativ robust sein. Da muss man schon etwas Geld in die Hand nehmen.u.U. ist man da mit einem Gerät aus dem Kopiererbereich besser bedient, dann muss man aber auf den Randlosdruck verzichten. Bzw. man sollte je nach Firmenstruktur auch mehrere Geräte nehmen. Zudem sollte man abklären ob das Gerät 200g/m² Papier auf Dauer verträgt. Es sei denn das dickere Papier wird nur ab und an verwendet.
In Bereich der Druckerzeugnisse ist es durchaus üblich. Papier zu schneiden.
Ein Modell das eure Anforderungen erfüllt wäre der Xerox Phaser 7800V/DN allerdings ohne Randlosdruck, der kann aber Duplex bis 256g/m², mit einem optional Kit sogar bis 300g/m2 welches bei häufigem Einsatz von dickem Druckmaterial auch zu empfehlen wäre. Je nach Wunsch würden auch die beiden anderen Modelle der Serie die bessere Wahl sein, so hat das GX Model zusätzlich noch ein Farbmessgerät dabei, bzw. das DX gleich eine Grossraumkassette.
von
Der Phaser 7800 ist leider nicht der günstigste im Unterhalt. In Verlagen sind Rechner mit OSX recht beliebt. Nicht alle Hersteller haben einen guten Treiber Support für OSX. Wir haben hier BizHubs von Konica Minolta stehen. Mit einem Fiery-Controller liefern die für einen Grafiker brauchbare Ausdrucke.
von
immer noch dieser fred?...
ich glaube es wird an den einstiegskosten scheitern...

holt euch ein leasing gerät mit festseitenpreis und wartungsvertrag
alles andere bei dem druckaufkommen ohne hohe initalinvestion wird schwierig
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen