1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Canon i350
  5. druckbild schlecht durch pelikanpatronen?

druckbild schlecht durch pelikanpatronen?

Bezüglich des Canon i350 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo, ich hatte folgendes problem mit meinem drucker (canon i350): nachdem ich 2 mal farbkartuschen von pelikan verwendet habe verschlechterte sich das druckbild zunehmend. schwarz wurde absolut streifig und versetzt ausgedruckt, spaeter werigerte sich auch noch die gelbe farbe gemischt herauszukommen, was heissen soll, das gelb als reine farbe zwar gedruckt wurde aber eben nicht in einem bild erschien, die bilder also nur aus cyan, magenta und schwarz bestanden.
intensivreinigung etc brachte gar nichts. erst als ich einen reinigungstipp hier im forum nachging (in alkohol einlegen) und einen neuen druckpatronensatz verbesserte sich das druckbild wieder. ich denke mal, dass das alles an den pelikanpatronen lag, da ich vorher die dinger von pearl benutzte und ueberhaupt keine probleme hatte (ausser vielleicht, dass das schwarz nicht so toll von der schwaerze war). naja, am montag mal mit pelikan telefonieren, die sehr lapidar auf meine frage geantwortet habe. falls noch jemand bezueglich meines drucker schlaue tipps hat oder patronen fuer meinen drucker empfehlen kann, nur zu.
gruss aus bremen,
nick
von
Jettec oder Originale.

Von Pelikan hört man nichts gutes. Von Pearl halte ich noch weniger.
von
Habe mal aus dem Pearl Katalog Tintenpatronen bestellt. Nie wieder. Davon rate ich dir ab. Pelikan habe ich selbst nicht ausprobiert, aber hier im Forum habe ich noch niemanden getroffen, der davon überzeugt war. Bleib bei den originalen, oder folge zumindest dem Tip von Steps
von
also, der drucker druckt wieder. nicht so super wie zuvor, aber absolut ausreichend. da ist jetzt eine patrone von konradelektronik drin, die auch nicht den besten eindruck macht (wackelt etwas rum) aber immerhin druckt er wieder. insofern kann man wohl davon ausgehen, das pelikanpatronen dem drucker nicht gut taten. die pearl, wie gesagt, waren vom druckbild nicht so der megahammer(flaues schwarz), aber immerhin haben sie den drucker nicht geschrottet.
also mein tipp: keine pelikantinte.
und zweitens: der reinigungstipp mit isopropylalkohol hat super funktioniert. danke.
ach ja, was die originaltinte angeht: ist mir einfach zu teuer fuer diesen drucker, gerade mit der farbpatrone mit den dreifarben in einer kartusche wuerde ziemlich ins geld gehen. naechster drucker wird deshalb auch auf jeden fall einer mit seperaten tintentanks.
ok, habt einer eine ahnung, wo ich jettec patronen hier in bremen kaufen kann?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen