1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP970
  6. MP970 druckt nur leere Seiten

MP970 druckt nur leere Seiten

Bezüglich des Canon Pixma MP970 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe 2 MP970 der eine druckt nur leere Seiten, der andere ist perfekt.
Wenn ich den Druckkopf vom funktionierenden Drucker in den anderen Drucker baue, kommen damit auch nur leere Seiten.
Wenn ich den Druckkopf aus dem der nur leere Seiten druckt in den funktionierenden Drucker baue, funktioniert der Druckkopf einwandfrei.
Ich bekomme in dem Drucker, der nur leere Seiten druckt den Tintenstand der Patronen richtig angezeigt. Wenn eine Patrone leer ist, fordert er mich zum Patronenwechsel auf, bevor er weiter arbeitet (normale Druckgeräusche produziert). Wenn ich keine oder eine falsche Patrone einsetze, bekomme ich auch die entsprechende Fehlermeldung.
Wenn ich mitten im Druck anhalte (Stecker ziehen) und alle Patronen herausnehme, habe ich freie Sicht auf das weiße Papier.
Alle Funktionen Düsentestmuster, Infoblatt im Service-Mode erzeugen leeres Papier. Automatische Druckkopfausrichtung bricht nach 2- 3 Druckzeilen mit einer Fehlermeldung ab.
Den funktionierenden Drucker hat mein Sohn vorhin in seine Studentenbude abgeschleppt und ich kann nicht mehr drucken.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könnt, meinen Drucker wieder zu benutzen.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
überprüfe mal die Reinigung ob die richtig Arbeitet, rechts im Drucker wo der Druckkopf immer Parkt siehst Du diese kleinen "Harten" Schwämme Sättige diese mal mit Wasser und dann machst Du mit dem Drucker eine Druckkopfreinigung, wenn die Reinigung richtig Arbeitet ist das Wasser dann weg sollte das Wasser immer noch da sein ist da etwas nicht in Ordnung, wenn Du das Wasser auf die Schwämme gibst sollte es auch nicht gleich durchlaufen sollte das der Fall sein deutet das auch auf ein Problem (Defekt) hin.
Unter der Reinigung ist eine Art Pumpe, die Zieht über diese kleinen Schwämme-Düsen/ Druckkopf die Tinte aus den Patronen, wenn das nicht Funktioniert könnte es zu solchen Probleme kommen.

Sep
von
Also das Wasser beibt zunächst stehen, nach dem Reinigungsvorgang ist es aber "abgepumpt". Jetzt ist der Drucker aber ganz außer Funktion, er zeigt U052 an, der Druckkopf ist wohl feuchtigkeitsempfindlich.
Ich habe dann einen anderen Druckopf eingestzt, nochmal gereinigt und einen Ausdruck versucht. Leider wieder das gleiche Ergebnis. Druckt ohne jegliche Fehlermeldung eine Leere Seite aus. Egal ob SW Text oder Foto.
Dann noch eine neue Fehlermeldung 5100, die aber nach einem NEustart wieder verschwand.
Ich habe noch einen anderen MP970 mit dauerhaftem Fehler 5100. Da bewegt sich der Druckkopf nicht mehr. Kann ich da irgendws umbauen, um aus den zweien einen funktionierenden zu bekommen?
von
U052 Deutet auf einem Defekten Druckkopf hin und wie ich schon an andere Stelle geschrieben habe 5100 auf ein Problem mit dem Encoderstreifen, der dann mitunter Verschmutzt ist, wenn Du es jetzt schon mit einem anderen Druckkopf in dem Drucker Versucht hast wo der "Defekte" Druckkopf eingebaut war könnte es sein die Hauptplatine vom Drucker selber schon einen Schaden hat, dann könnte ein Intakter Druckkopf der in diesem Drucker eingesetzt wird auch Defekt gehen.....
von
Hallo sep Danke für die schnelle Antwort, ich war aber schon am Schreiben einer Ergänzung, dann kam die Störungsstelle der Telekom dazwischen.
Also er druckt wieder was.
Ich habe über den PC das Solution Menue gestartet, da kann man auswählen, welche Düsen gereinigt werden sollen. ich habe mal nur schwarz gewählt und dann brachte das Düsentestmuster wieder alle Farben aufs Papier.
Allderdings ist der druck Streifig, 1mm Farbe, 1mm weiß, der zweite Farbstreifen, der immer etwas heller ist, fehlt ganz. bei der PGBK Schwarz (große Schwarz), das Gittermuster oben, sind fst nur vertikale linien zu sehen.. Daran ändert sich auch nach 3 Reinigungsdurchgängen (jetzt alle Farben) nichts.
Da fließt wohl viel Farbe den Bach runter, ich musste dabei 3 Patronen erneuern, wobei die PGBK Schwarz als leer angezeigt wurde, obwohl sie noch fast voll war. Wahrscheinlich hat da der Drucker nur runtergezählt.
von
Hört sich nach Elektronisch Defekten Düsen an, kannst Du mal einen Düsentest hier Hochladen.
von
Ich habe die Düsentestmuster von zwei verschiedenen Druckköpfen auf eine Blatt kopiert. Siehe Anhang.
Ein Druckkopf druckt kein Magenta, der andere die große schwarze nicht.
von
Ja beide sind Defekt das zeigen die gleichmäßigen Streifen und wie ich schon schreibe wenn die Hauptplatine auch einen Schaden hat könnte ein neu eingesetzter Druckkopf auch wieder gleich Defekt gehen, wenn ich das richtig sehe liegt der Druckkopf Preis für denn Drucker um die 140€
von
Hallo Sep,
ich weiß, dass die Druckköpfe defekt sind, bei einem geht magenta beim anderen schwarz nicht. aber ich benutze sie um zu testen.
Wenn ich sie in den anderen Drucker einsetze drucken sie aber bis auf die defekten Farben gleichmäßig.
Weißt Du woher die gleichmäßige Streifenbildung kommt? Denkst Du, wenn ich aus dem anderen Drucker, wo sich der Druckkopf nicht mehr bewegt Teile ausbaue hier wieder die Streifen weg bekomme? Was würdest Du umbauen?
Einen generalüberholten Druckkopf bekomme ich für 55 EUR.
von
"General... " -überholte Druckköpfe können grundsätzlich nicht generalüberholt werden, weil es an einem Canon-Permanentdruckkopf nix zu generalüberholen gibt; einzig und allein können Düsen, Siebe und Farbkanäle im Druckkopf fachgerecht gesäubert werden;
wobei bei den Farbkanälen auch nur eine Erfolgsquote von ca. 70-90 % besteht, wenn diese schon durch chemische Prozesse(Tinten-Kunststoffgemisch) partiell zugequollen sind;
verbrauchte(=ausgefallene)oder zu stark eingebrannte(=verzogene) Düsen lassen sich durch Generalüberholung u. dergl. -logischerweise- nicht wiederherstellen;
"refurbishte" Druckköpfe sind mit den "generalüberholten" gleichzusetzen, auch sie wurden nur professionell gereinigt;
von allen o. g. würde ich die Finger weglassen, entweder reichts finanziell dafür bzw. es lohnt sich noch, einen neuen Kopf einzusetzen oder das Gerät wird Teilelieferant...
das muß jeder selbst entscheiden...
von
Danke das war ernüchternd.
Ich hatte heute nacht mal den Druckkopfschliten von dem einen Drucker in den anderen gebaut, aber das Ergebnis war das Gleiche.
Ich werde mal den einen Drucker zum Sondermüll-Fahrzeug tragen, vielleicht habe ich da Glück und nehmen die mir ihn ab.
Der andere druckt ja noch leidlich schwarz/weiß, den werde ich behalten, ich hatte damit neulich die 4 - 5000 Dias meines Schwiegervaters eingescannt und war sehr begeistet von dem Gerät.
Für den Alltag werde ich mir jetzt einen Epson Expression Photo XP-750 wie er hier im Forum an anderer Stelle empfohlen wurde.
Ich bin Euch sehr dankbar für Euere Hilfe. Mir fällt es immer schwer was wegzuwerfen, und gerade diese Drucker sind ja schon ein Wunderwerk der Technik, wenn man sie mal so auseinander hatte.
:-(
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:58
23:52
23:32
23:22
22:50
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen