1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche würdigen Nachfolger für meinen Canon MP980

Suche würdigen Nachfolger für meinen Canon MP980

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein Canon MP980 ist mir leider gestern ausgefallen, werde versuchen ihn wieder zum Leben zu erwecken aber möchte mich auch schon mal nach was neuem umschauen.

Habe den MP980 hauptsächlich zum Drucken von Fotos auf entsprechendes Fotopapier verwenden und zum Kopieren von Farbseiten, gelegentlich auch Textdrucke, vor allem wenn farbige Grafiken beinhaltet waren. Längerfristig soll der neue Drucker auch meinen Brother MFC-7820 ablösen, da dieser Probleme mit dem Papiereinzug bekommt und ich in Zukunft vom Laser weg möchte.

Habe jetzt mal ein paar allgemeine Fragen:
- Kann man sich irgendwo (habe es hier nicht gefunden) eine Auswahl von Druckern inkl. der Drucksamples gegenüberstellen um die Qualität besser beurteilen zu können?

-Merkt man in der Praxis tatsächlich die graue Tinte die mein Drucker besitzt oder könnte z.B. der MX925 ihm das Wasser reichen in Sachen Fotodruck?

- Hat Canon den leichten Rotstich, den mein Drucker produziert hat (die Gesichter sehen sehr gut durchblutet aus :) ), in den Griff bekommen? Wenn ich den Test vom MX925 anschaue wohl eher nicht, da scheint Epson neutraler zu sein?

- Die Print samples und die Ausstattung vom Epson expression premium xp-810 haben mir auch gut gefallen, wie würdet ihr diesen im Vergleich zu den Canon sehen? Denke die Geräte der workforce / WF Pro Serie wären für mich zu überdimensioniert, oder?

- Falls alle Geräte oben wegen der 4 Patronen nicht an die Qualität des MP980 rankommen würden (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, die Hersteller hatten ja 6 Jahre Zeit die Geräte zu verbessern :) ) dann wären, wenn man auch saubere Textdrucke möchte, wohl nur die Canon 7150 bzw. 7550 eine Alternative.

Sorry für die vielen Fragen aber ich habe mich seit dem Kauf meines MP980 nicht mehr tiefergehend mit der Materie beschäftigt. Habe mich hier jetzt durch die Tests gewälzt aber bin leider immer noch sehr unschlüssig.

Laut den Informationen von vor 6 Jahren (wenn ich mich richtig erinnere) waren die Epson eher dazu geneigt, bei längerem Nichtbenutzen schneller einzutrocknen, ist das immer noch bei Epson stärker ausgeprägt?

Gruss,
Mika

PS: Gäbe es auch eine Empfehlung für einen A3 Drucker mit Strassenpreis bis max. 250€ der meinen Vorstellungen entsprechen könnte?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

Vom Druckwerk her wäre ein Canon Pixma MX925 mit dem Canon Pixma MP980 schon vergleichbar. Das fehlende Grau würde ich eher vernachlässigen. Epson bietet hier den Epson Expression Premium XP-820 an. Foto-Qualitativ ist dieser aber schon eine Stufe drunter angesiedelt. Deutlich besser (auch als der MP980) wäre der Epson Expression Photo XP-860 jedoch wird der Textdruck aufgrund des fehlenden Pigment-Schwarz schlechter.

Im A3-Bereich gäbe es dann den Canon Pixma iX6850 (wie MX925) oder auch den Epson Stylus Photo 1500W (wie XP-860).

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die sehr schnelle Antwort. Wie siehst Du die Canon MG7150/7550 im Vergleich? Nicht im besonderen wegen der grauen Tinte aber eher wegen dem leichten rotstich den mein MP980 hatte und der im Test des MX925 auch bei den Gesichtsbildern zu sehen war....oder hat sich da etwas treibertechnisch getan, die verwenden doch alle die gleichen cli551'er Tinten, oder?

Kann man hier die print samples zu den einzelnen Druckern irgendwo runterladen bzw. gegenüberstellen oder ist das nur in den entsprechenden Vergleichstests möglich.
von
Hallo,

Der Canon Pixma MG7550 ist gerade im Test. Ich erwartet da keine Änderungen. Canon war ja schon immer etwas rötlich, wobei sich das mit der Zeit doch gegeben hat.

Das Gegenüberstellen von Scans ist gerade in Planung und wird später in diesem Jahr erscheinen. Ansonsten kann ich die einzelnen Scans nur manuell heraussuchen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
...und leider immer noch 2 Fragen:

- Bzgl. der Qualität des Epson xp-820: Habe mir bei den Tests (hier des XP-810 da ich keinen zum xp-820 gefunden habe) mal das Bild mit den Gesichtern kopiert und vergrössert, dabei konnte man bei dem Epson im Vergleich vom Canon eher Strukturen erkennen. Ist das mit der schlechteren Qualität gemeint oder wo müsste man Abstriche machen

- Wenn man bei Canon nur die Druckqualität beurteilt (der MX925 hat die umfangreichere Ausstattung), wäre dann eher der MG7150/7550 oder der MX925 die bessere Wahl? Oder ist das Druckwerk bis auf die Grautinte identisch? Wenn ich die Gesichtsbilder vergleiche dann wirkt der MX925 (test vom 08.02.2013) rotstichiger als der 7150 (Test vom 6.12.2013), nur sind die beiden Tests etwa 10 Minate auseinander. Ist der MX925 jetzt auch etwas heller durch neue Treiber oder macht das die Grautinte aus? Beide spucken doch ansonsten die gleiche Brühe. Ansonsten finde ich von beiden die Fotoqualität sehr gut.

Habe auch nach anderen Herstellern geschaut aber habe jetzt bei HP oder Brother nichts gefunden, dort muss man wohl in Richtung Foto noch mehr Abstriche machen. Also sind jetzt in der Endrunde die folgenden Kandidaten:

- Epson expression premium xp-820
- Canon MG 7170 / 7550 (Drucktechnisch wohl gleich auf, oder?)
- Canon MX925
Beitrag wurde am 06.11.14, 12:52 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Es geht hier vor allem ums Druckraster, ja. Nachfolgend habe ich mal meine Einstufung der Modelle nach Raster aufgeführt.

Der Vorteil der Canons zum XP-820 ist dabei sicherlich größer als der des XP-860 zu den Canons. Ein Brother würde ich etwas unterhalb des XP-820 einsortieren. Besser wirds nicht. Dazu braucht man mehr Farben (siehe XP-860).

von Gut
Epson Expression Premium XP-820 - aktuelles Gerät vom Epson Expression Premium XP-810
Canon Pixma MX925
Canon Pixma MG7150 - aktuelles Gerät vom Canon Pixma MG7550
Epson Expression Photo XP-860 - aktuelles Gerät vom Vor-Vorgänger Epson Stylus Photo PX700W
bis am besten

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Und nochmals vielen Dank für die Ausführungen. Also werde ich jetzt auf die Pirsch nach den 3 Canon's gehen und dann auch schauen welcher sich am günstigsten "jagen" lässt.

Bei den Canon hat sich wohl ein Dreher eingeschlichen, der 7550 sollte doch neuer sein:

"Canon Pixma MG7150 - aktuelles Gerät vom Canon Pixma MG7550"

Da der MG7550 jetzt erst noch im Test ist....gibt es evtl. schon einen Hinweis echter Vor- oder Nachteile zum Vorgänger die evtl. erst im Test auffallen? Wann wird der Test ca. erscheinen?

Der Epson XP-860 scheidet für mich aus, da der "Neue" längerfristig auch den Laser beerben soll. Wenn's richtig hochwertig werden muss dann muss halt einer der Fotodienste ran :)
Beitrag wurde am 06.11.14, 13:48 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Ja, ist ein Dreher. Der Test wird wohl gegen Mitte Dezember erscheinen. Ich gehe von keinen Unterschieden beim MG7550 aus.

Wenn es ein Canon sein soll, würde ich mich für den MX925 oder sogar eher den MX725 entscheiden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Den MX725 wegen dem Preis (da er ja ansonsten etwas abgespeckt zu sein scheint) oder hat er Vorteile? Liegen ca. 15-20 € auseinander was ich auf die Schnelle gesehen habe.
von
Allein vom Preis. Unterschiede sind ja nur CD/DVD-Druck und das etwas kleinere Display: Technische Daten (2 Drucker im Vergleich)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Habe jetzt nochmals eine Frage zu dem Epson Xp-860: Die verwendete schwarze Tinte soll ja beim Textdruck eher verlaufen und auch farblich ist das schwarz wohl eher blass. Würde das Gerät für z.B. Lebenslauf-Ausdrucke mit eingefügtem Bild ausscheiden wegen der Textqualität oder könnte man das mit entsprechender Papiersorte ausgleichen?

Und zum MX925: Kann man den canon mx925 auch mit dickere Papiersorten füttern, bis zu welcher Papiersorte macht er das mit? Er hat ja glaube ich keinen hinteren Einzug mehr und muss das Papier einmal umlenken, daher wird wolh der dünnere "Karton" für z.B. Geburtstagszertifikate nicht möglich sein, oder?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:25
23:27
23:13
21:35
20:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen