1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche einen guten Laser Duplexdrucker evtl. mit Wlan

Suche einen guten Laser Duplexdrucker evtl. mit Wlan

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich suche einen Duplex Laserdrucker für das Studium. Wenn möglich mit Wlan, Preis bis zu 150 EUR.

Was haltet ihr von den gebrauchten Kyocera FS-2020DN Modellen auf eBay?

Oder dem Kyocera-FS-1061DN-Laserdrucker? Beides leider ohne Wlan, aber zum gleichen Preis (Ca. 140 EUR)

Und was genau ist der Unterschied zwischen den beiden Modellen? (Das erste ist im gebrauchten Zustand genau so teuer wie das 2. neu, und beides mit Duplex aber ohne Wlan?)

Was haltet ihr von diesem Drucker: www.amazon.de/...

Der hat sogar Wlan und Airprint.

MfG

Kemal
von
WLAN bei einem Laser macht nicht wirklich Sinn, wenn man bedenkt, wie groß Druckdateien werden können. Je nach Qualität des WLAN-Signals kommt es hin und wieder zu Abbrüchen und der Strom der Druckdaten reisst ab. Besser direkt an den Router hängen, dann können alle Geräte per WLAN auf den Drucker zugreifen. Über Entfernung bieten sich Powerline-Adapter an, die das LAN-Signal über das Stromnetz verlängern (immer ein Kit aus 2 Adaptern kaufen). Powerlines (z.B. TP-Link) gibt es schon ab ca. 30 EUR.

Wenn du die beiden Kyos vergleichst, nimm den FS-2020dn; der ist ein Profigerät, hat niedrige Folgekosten und ist wesentlich solider als der kleine FS-1061. Kauf den 2020er aber gebraucht nur vom Händler mit Gewährleistung. Eine kaputte Bildtrommel wird schnell zum Totalschaden. Kyos nur mit Originaltoner betreiben, bei rebuilt sind sie recht empfindlich wegen der Keramik-Bildtrommel. Der Toner für den FS-2020dn (12.000 Seiten) kostet ca. 70 EUR.

Samsung ist ein zweischneidiges Schwert: früher hatte Samsung viele Probleme mit dem Papiertransport. Ein ML-3710nd, den ein Freund von mir verwendet, hat bisher keine Probleme. Den von dir genannten Drucker kann ich persönlich nicht beurteilen. Ich würde dir aber eher zum Kyo FS-2020dn raten, eben weil er auf langen, zuverlässigen Betrieb ausgelegt ist.

Merke: je kleiner der Einstiegspreis (beim Neugerät), desto höher die Folgekosten. Siehe auch www.druckkosten.de . Dort kannst du die Folgekosten anhand deines Druckprofils berechnen. Hier die drei genannten Geräte bei 200 Seiten im Monat über 3 Jahre: www.druckkosten.de/...

Wie viel/was wird gedruckt? Bitte weitere Infos zu deinen Anforderungen.
Beitrag wurde am 02.11.14, 19:22 vom Autor geändert.
von
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort!

Beim Gesamtkostenvergleich über die 3 Jahre mit 200 Seiten im Monat kommt der Kyocera 2020 tatsächlich mit den niedrigsten Kosten davon, wenn ich den Preis von eBay nehme, anstatt den dortigen Preis von 798 EUR.

Ich drucke pro Semester ca. 400-500 Seiten, und der örtliche Copyshop verlangt 5 Cent pro Seite, die Drucker an der Uni sogar 7 Cent pro Seite (und das mit miserablem Papier).

Zusätzlich kämen etwa weitere 300-400 Seiten für anderes Zeug.

Also ca. 700-900 Seiten in 4 Monaten. (ca. 200 pro Monat)

Viele Grüße
von
Dann würde ich in jedem Fall zum FS-2020dn greifen.

Meist finden sich bei eBay auch baugleiche Geräte von UTAX/Triumpf Adler (TA LP 4235), die günstiger sind als die Kyos, aber einen anderen Toner haben. Der Original-Toner des Kyo ist günstiger (69 zu 89 EUR). Es lohnt sich also eher der Kyo, der im Einstiegspreis meist etwa 20-30 EUR höher liegt. Ab der ersten neuen Tonerkartusche druckst du mit dem Kyo also billiger als mit dem UTAX.

Wie hoch war dein Vergleichspreis für den 2020?

Beispielshalber:
FS-2020dn:
1. www.ebay.de/... (119 EUR, ca. 15.000 Seiten mit Gewährleistung und kaufm. Rechnung)
2. www.ebay.de/... (109 EUR, ca. 18.000 Seiten, Gewährl.+Rech.)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:47
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen