1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R800
  6. Strichlinien an den Rändern des Epson R800, wer weiss was?

Strichlinien an den Rändern des Epson R800, wer weiss was?

Bezüglich des Epson Stylus Photo R800 - Fotodrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Da ich sehr viel mit Fotos und Fotobearbeitung arbeite und mich nun für einen sehr guten Drucker für Fotos interessiere, habe ich folgende Frage: mein Hauptanliegen wären ja sw-Fotos optimal ausdrucken. Da mir aber der HP7960 im verbrauch sehr teuer erscheint, würde mich mal interessieren, ob jemand mit dem Epson R800, der ja sehr empfohlen wird, Erfahrungen im sw-Bereich gemacht hat. Was mich auch noch etwas stutzig macht, sind in einigen Berichten die Strichlierungen, die der Epson R800 an den Rändern durch die Transporträdchen erzeugt. Was hab ich von einer super bildqualität, wenn ich solch störende Artefakte in den Bildern habe. Ist dem wirklich generell so, oder liegt das nur an einzelnen Geräten?
Danke für eure Hinweise.
von
Bei s/w fotos kommst du an dem HP nur schwer vorbei, der r800 mischt relativ viel Farbe unter. Imho schafft er nur 16 Graustufen.
von
Der HP hat wohl wirklich dank der Graupatrone einen Super-Graudruck.

Der R800 wird da aber auch sehr gut sein, aber im Vergleich, keine Ahnung. Er hat def. keine Grautöne und muss sie mischen.

Das mit den "Artefakten" ist beim Epson so. Dafür ist der Transport genau. ;)
von
Hallo,

ich habe, bis jetzt, nur 2 Bilder SW gedruckt. Das erste hat ein bischen Magenta gezeigt, das 2te war SW, also für mich in Ordnung.

Ob der HP besser ist, keine Ahnung, muss aber sein weil der eine Grauepatrone hat.

Artefakte? Was ist den das? Bei mir hab ich sowas nicht entdeckt, hab aber kein Vergrösserungsglas benuzt :-)

Gruß
Dan
von
Mit Artefakte meint er die Punkte, die in dunklen Stellen sichtbar sind, wo die Transporträdchen greifen.

Das ist aber schon immer so bei Epson gewesen, dafür sind sie präzise.
von
Der R800 ist im Moment der einzige Fotodrucker außer dem HP, der SW Fotos ohne Farbstich drucken kann. Sicher ist der HP mit seiner Graupatrone im Vorteil, aber er ist auch sehr teuer und die Haltbarkeit der Bilder ist ein Witz. Hier ist der R800 deutlich im Vorteil, außerdem kommt er sehr nahe an den HP heran. Er ist der derzeit (denn der HP ist ja ausgeleufen) einzige Fotodrucker, der den SW Fotodruck sehr gut beherrscht.
von
@Steps

ich kann diese "Artefakte" nicht sehen. Wo sind die am besten/einfachsten zu sehen, Glossy- oder Semiglosspapier?
von
Hmm. Auf Glossy def. Afaik in (sehr) dunklen Bereichen, wenn da das Zahnrad zugreift.

Beim R800 ist mir das jetzt aber nicht direkt ins Auge gefallen. Damals beim Photo 700 doch schon mal.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen