1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. sehr guter Fotodrucker gesucht ...

sehr guter Fotodrucker gesucht ...

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Suche sehr guten Fotodrucker ...war mit dem CANON Pixma IP 4500 hoch zufrieden bis er seinen Geist auf gab.

Nun habe ich bisher keinen vergleichbar guten Drucker gefunden.
Folgende Bedingungen sollte er erfüllen:

Billigpatronen annehmen mit Füllstandsanzeige
dickeres Fotopapier ohne Probleme verwenden (egal welcher Marke)
ggf. sollte er einen hinteres Fach oder ein 2. Schubfach für Fotopapier haben.
verschiedene Fotodruck-Einstellmöglichkeiten
Randloser DIN A4 Druck
DIN A4 min. DIN A3 kann ....

Kopier-, Scan- und Faxfunktionen werden nicht benötigt.
Können aber dabei sein, wenn obere Kriterien stimmen.
Preis max. 150 Euro.


Habe im Moment einen BROTHER DCP-9020 der für alles ok ist, nur Fotos druckt der wirklich besch ...
Beitrag wurde am 21.10.14, 13:01 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

Soll denn die Fotoqualität des vorhandenen iP4500 übertreffen werden, oder soll dies als Referenz gelten? Was ist mit A3? Braucht es zwei Zuführungen?

Also die Papierzufuhr angeht gibt es bei Canon aktuell in der Form nicht mehr. Der Canon Pixma MG7550 hat jedoch auch noch ein Extrafach für kleines Fotopapier.

Hier gäbe es nur die Epsons, wie der Epson Expression Premium XP-720 oder Epson Expression Premium XP-820 - beide jedoch mit etwas schwächerer Fotoqualität. Deutlich besser wird es mit den Sechsfarbmodellen, wie den News: Epson Expression Photo XP-55, XP-760 und XP-860 - dafür dann jedoch ohne pigmentierten Textschwarz.

Im A3-Bereich sieht es etwas aus aus. Hier sind alle passenden Geräte (alle ohne Scanner) mit einer Zuführung von hinten ausgestattet. Da wäre der Canon Pixma iX6850 (4+1C) oder der Epson Stylus Photo 1500W (6C). Alternativ noch teurere Fotodrucker mit Pigmenttinte oder noch mehr Sonderfarben.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hätte auch gern ein goldesel für weniger als 150€
von
Aber nur wenn er sonst auch keinen Mist macht:)

Die Preisgrenze habe ich gar nicht gesehen. Das wird mehr als eng:) Damit bleibt der PX-720 oder auch gerade so ein Epson Expression Photo XP-750 (6C) übrig.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@serhat_abai
der Pixma 4500 hat gerade mal 55 Euro gekostet und war sein Geld mehr als Wert. Sogar fremde Druckerpatronen hat er genommen mit 1a Bildqualität.

Also mehr heißt nicht immer besser ... wie viele immer noch meinen ...

Wenn man sich mal die Bewertungen bei Amazon zum Beispiel anschaut, da findet man keinen einzigen Drucker der wirklich nahezu perfekt ist, egal welche Preisklasse.
Ist wohl eher Absicht, eher Schrott zu produzieren als mal ein qualitatives gutes Produkt was auch lange hält und seinen Dienst sehr gut verrichtet. Irgendwas ist ja immer ... sei es die nicht einfache Installierung, schlechte Verarbeitung, keine 2. Papierfach, oder das nicht einziehen von nicht eigenem Fotopapier, wie zum Beispiel bei einem Epson erlebt, Papier wird schief eingezogen, und und und ...

@budze
nein besser muss er nicht sein, genauso gut reicht aus :-)

Ich habe noch den CANON Pixma MX725 gefunden. Leider keine Bewertungen dazu.
Kennt den jemand?
von
Hallo,

Ich würde bei Amazon-Bewertungen ohnehin sehr vorsichtig sein. Da kaufen sich Hersteller gerne ein, Canon fällt mir da ein, wenn ich an den Canon Pixma MG5550 denke :)

Der Canon Pixma MX725 entspricht großteils dem M925 Test: Brother MFC-J4510 gegen Canon MX925 und Epson WF-3520

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo catweazle666,

schau mal, ob Dir das weiterhilft.

www.testberichte.de/...

Grüß Powdi
von
Die Bewertungen sind auch nicht gerade toll bei Amazon für den
Epson Expression Photo XP-750

Klar hat immer jemand was aus zu setzen aber es sind meist plausible Dinge die mir zum Teil auch bei anderen Druckern bekannt vor kommen....
von
Die Seite Testberichte halte ich nicht für so aussagestark und die Tests sind fast sämtliche alle von unterschiedlichen Anbietern und damit kaum vergleichbar. Aber das ist nur meine Meinung.
Für mich waren ü.a. die Tests von www.druckerchannel.de ein Grund hier mitzumachen. Man kann alte und aktuelle Tests vergleichen, da die Testbedingungen bis auf wenige Ausnahmen gleich sind und nur an die aktuellen Begebenheiten angepasst wurden.

Bewertungen auf Verkaufsplattformen sind immer mit Vorsicht zu geniessen, oft sind diese mehr auf den Verkauf bezogen oder aber sehr subjektiv, bei denen man Fehler z.B. bei der Einrichtung erkennt. Manchmal werden auch zurecht negative Bewertungen "gestrichen", es ist halt das Recht des Betreibers nur das zu veröffentlichen was er möchte. Da entscheidet dann oft die Interessenlage.
Hier greifen wir zwar auch manchmal ein, aber das ist dann wenn es beleidigend wird oder in unerlaubte Werbung ausartet (z.B. mit [Werbelink gelöscht] oder ähnlichem. Ich kommentiere persönlich dann lieber als etwas zu löschen, gerade wenn es um unsachgemäße Kritik geht und überlasse es dann dem Leser das zu filtern.Gottseidank ist das Forum hier aber bisher recht pflegeleicht und viele User sind richtig Spitze.
von
Was der alles können muss und A3 das geht einfach nicht...

Sonst ist der 1500w ein guter Fotodrucker ich arbeite selbst noch Täglich mit dem Vorläufer 1400 umgebaut auf Pigmenttinte.
Gerade für massiven Foto Einsatz ist ein Epson Drucker mit dem quasi permanent Druckkopf oft sinnvoller als ein CANON Gerät mit thermal bzw bubble Jet Druck Verfahren
von
Naja, die Rezensionen bei Amazon sind leider mehr Stimmungsmache als das sie nützlich sind. Die wirklich brauchbaren fallen schon gar nicht mehr auf. ^^

Allg. gehalten ist für Fotopapier ein (fast) gerader Einzug wie sie Drucker mit einen Papierfach hinten am Gerät haben vorteilhaft. Drucker, egal ob Canon, Epson, HP, ..., die das Papier U-turn durch den Drucker jagen müssen, haben mit dickerem/Fotopapier Probleme, die dann aber eher auffallen wenn man kein Originalpapier verwendet. Aber das kann man ja dem Druckerhersteller nicht vorwerfen, das die ihre Geräte nur auf ihr Verbrauchsmaterial abgestimmt haben.

Ansonsten hat natürlich kein Hersteller Ineresse daran die "Eier legende Wollmilchsau" zu produzieren und die Wegwerfgesellschaft hat leider kein Interessen an qualitativ gutem Zeugs, billig ist noch nicht billig genug. Früher hättest Du für 55,- Euro keinen Drucker wie dem iP4500 bekommen!!! Waren das noch gute Zeiten.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:05
08:51
08:10
06:40
05:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen