1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo PX730WD
  6. Schwarzdruck mit feinen weißen Streifen

Schwarzdruck mit feinen weißen Streifen

Bezüglich des Epson Stylus Photo PX730WD - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
Es geht hier um den Epson Stylus Photo PX 730 WD von einem Bekannten.
Seine 5 Patronen waren fast leer, die 6. Patrone, Black war ganz leer.
Er hat meiner Meinung nach etwas zu lange mit dem Patronenwechsel gewartet.
Dann habe ich ihm bei Pearl diese Patronen bestellt, die ich überings in meinem Epson Stylus Photo PX710W verwende und ich habe keine Probleme damit!

www.pearl.de/...

Nun gibt es Probleme mit dem Schwarzdruck. Es sind ganz dünne feine weiße Querlinien in dem Ausruck.
Wenn er nur Farbe druckt, ist der Ausruck super.
Druckkopfreinigung ( auch Intensiv ) wurde schon gemacht, leider ohne Erfolg.
Was meint ihr, könnte es an der schwarzen Patrone liegen?

Gruß Ulli
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Naja...wüsste nicht wie das gehen soll..

Aber mal zum düsentest:
wie der korrekt auszusehen hat sieht man nach dem test im entsprechenden fenster, für mich siehts so aus:
- cyan fehlt fast komplett (treppe links nicht zu sehen), deshalb wohl die falschen farben..
- schwarz hat ein paar lücken, deshalb die streifen im text

Ich tippe nach wie vor auf luft im system weil mit leeren patronen gedruckt wurde.
Falls ich recht habe, hilft uU nur eine neue tintenladung, ein einfacher reinigungsgang drückt vermutlich zu wenig tinte in die schläuche um die luft zu entfernen...

Serhat oder andere epson-experten wissen mehr.
von
(zusatz) Oder ist die cyan-patrone etwa aktuell leer...??
...das kann bei billig patronen sogar dann der fall sein, wenns der drucker nicht meldet, weil der patronenchip "voll" ist, die patrone aber nicht..
von
Hallo,
Das wäre ja der Megahammer!
Zuletzt hatte er Patronen von Jettec.

www.jettec.de/...

Und sein Drucker läuft nur über Wlan.
Mein Epson Stylus Photo PX710W ist über USB mit dem PC verbunden und ich verwende die gleichen IColor-Patronen von Pearl und habe damit keine Probleme.

Gruß Ulli
von
Hallo,
Ich muss mich korrigieren. Bei o.g. Drucker war nur die schwarze Patrone leer, aber das längere Zeit. In den anderen Patronen war noch Tinte drin.
Aber die Patronen wurden alle komplett ausgetauscht mit den iColor-Patronen von Pearl.
Nun hatte ich gestern mal eine Email an Pearl geschrieben, ob es nicht an den Patronen liegen könnte?
Heute kam dann folgende Antwort:

"vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie möchten von uns zu folgendem
Produkt wissen:

-------------------------------------------------------​------------------
Wie ist vorzugehen, wenn die "iColor" oder "Recycled" Patronen ein
schlechtes Druckergebnis liefern?
-------------------------------------------------------​------------------

Gerne geben wir Ihnen die folgende Auskunft:

-------------------------------------------------------​------------------
Beachten Sie bitte, dass die Qualität der Ausdrucke abhängig vom
verwendeten Papier und von den Einstellungen des Druckers ist.
Beachten Sie bitte weiterhin, dass auch die Druckgeschwindigkeit zu
einem fehlerhaften Ausdruck führen kann. Ändern Sie daher bitte in
den Druckeigenschaften die Einstellungen und passen Sie die Ausdrucke
an das Papier an. Nun erhalten Sie wieder Ausdrucke in gewohnter
Qualität.
-------------------------------------------------------​------------------

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen geholfen zu haben."


Gruß Ulli
von
Hallo,
ja alles andere kann Schuld sein aber doch nicht die Tinte, hast doch wohl nicht erwartet das die etwas über ihr vertriebenes Produkt kommen lassen........

Sep
von
Wie schon gesagt, bei luft im schlauchsystem muss mehrfach gereinigt werden oder so ein "deep clean" oder "initial ink charge" gemacht werden um die luftblasen mithilfe der tinte in richtung DK heraus zu bekommen, bis eben wieder tinte statt luft ankommt.
Wie gesagt - FALLS es luft ist...was nicht unwahrscheinlich ist nach der beschreibung.

Falls der drucker zusätzlich eine weile still stand, kann eingetrocknete tinte = verstopfung dazu kommen...

Ich würde es erst mit weiteren reinigungs-gängen versuchen, mehrfach - aber nicht hinter einander sondern mit ca. 1 stunde pause dazwischen, damit sich die tinte "setzen" kann. Ansonsten wirds manchmal schlechter statt besser..
Falls das nichts bringt, s.o.

Dafür kann durchaus ein patronensatz draufgehen, aber es sind ja keine teuren original patronen... uU kann man auch reinigungspatronen nehmen...
von
bei den PX modellen stirbt das ink assembly auch irgendwann einfach weg wegen microfrakturen da es ständig unter druck steht um die tinte zu transportieren
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:49
02:31
02:23
22:06
21:55
16:10
14:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen