1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1920
  6. Vertikale Lücken im Druck nach Versand

Vertikale Lücken im Druck nach Versand

Bezüglich des Kyocera FS-1920 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!
Ich habe einen gebrauchten FS-1920 erworben und per Paket erhalten.
Laut Verkäufer hat ervor dem Versand problemlos funktioniert.
Jetzt druckt er vielleicht noch 1/3 der Seite richtig. Ansonsten hat er an den immergleichen 2-3 cm breiten vertikalen Streifen keinen oder nur sehr wenig Toner.
Welches Bauteil hat es hier wohl erwischt?
von
Ein Bild des Ausdrucks wäre hier recht hilfreich.
von
Anbei ein Bild!
von
sieht nach einer defekten Entwicklereinheit aus
von
Das würde ich auch mal behaupten. Entwicklerpelz baut sich nicht vernünftig auf. Kann aus einer defekten Magnetwalze resultieren oder an mangelndem Entwickler.
von
Defekte Magnetwalzen hatte ich noch nie. In der Regel hängt Schmutz an der Dosierleiste. Da dieser Drucker Einkomponenten Toner verwendet kann es nicht an mangelndem Entwickler liegen. Mangelnder Tonen würde er anzeigen.
von
Das bedeutet im Ergebnis?
Entwicklereinheit tauschen - oder gibt es eine günstige Lösung (außer wegwerfen)?
von
Entwicklereinheit wechseln wäre das einfachste. Man kann aber auch die Dosierleiste ausbauen und reinigen. Ist aber wegen des Toners eine ziemliche Schweinerei. Wenn Kein Kyocera Toner verwendet wird kann dieser auch verklumpt sein und dieses Fehlerbild hervorrufen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:22
21:28
20:58
19:25
18:34
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen