1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Hilfe bei Druckerkauf von Laser auf Tinte

Hilfe bei Druckerkauf von Laser auf Tinte

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nachdem Ich mich hier durch einige Beiträge gewüllt habe, konnte ich die entsprchende Info für mich leider nicht finden daher die Frage:

Nutze seit einigen Jahren den CLP - 325 von Samsung im Büro sowie zu Hause. Von der Leistung und den Verbrauchskosten war ich auch größtenteils zufrieden.

Der gesundheitliche Aspekt gibt mir aber seit kurzem zu denken, was man da so ließt gibt mir
schon zu denken. Daher habe ich mich entschieden auf Tinte umzurüsten.

Zumal jetzt die Tonerstände bei beiden Geräte fast dem Ende entgegenlaufen, wäre es jetzt wohl der richtige Zeitpunkt zu wechseln.

Hatte eigentlich immer die Meinung vertreten das Tintendrucker eigentlich geschäftsuntauglich wären, sehe aber seit ich mich dem Thema widme das Sich doch einiges getan hat die letzten 10 Jahre , he he

Zum Gerät fürs Büro

Drucke am Tag ca. 50 Seiten, überiegend Text, Etiketten(Klebeetiketten A4) es wäre auch nicht verkehrt wenn man ab und zu Fotos in guter Qualität ausgeben könnte.
Ausserdem wäre mir Recht wenn dieser naja nicht so langsam wäre.

Ausserdem wäre es von Vorteil wenn die Druckerpatronen bzw. die Tinte einigermaßen günstig ist im Gegensatz kann der Anschaffungspreis etwas höher sein, wenn man dies damit ausgleichen kann.

Für zu Hause

Auch Text, Etiketten allerdings nicht regelmässig, bleibt ab und zu Tage ausserbetrieb.

20-30 Seiten / Woche unregelmässig


Hoffe ihr könnt mir ein paar nützliche Tipps geben, vielen Dank schonmal im Voraus.

Grüsse
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Fürs Büro würde ich hier z.B. einen Epson Workforce WF-3640DTWF aufgrund der 2 Papierkassetten (1x Normalpapier, 1x Etiketten) oder zum höherpreisigen Gerät dem Epson Workforce Pro WF-5620DWF greifen.

Die Ausdrucke sind komplett wasser und wischfest, nachteil hier, der Fotodruck gelingt nicht so gut wie mit einem Canon Drucker.
Solange Du aber keine Fotolaborqualität erwartest, geht das in Ordnung.


Für Zuhause könnte man z.B. den Epson Workforce WF-3620DWF oder Brother MFC-J4420DW in Betracht ziehen.
Tests sind jeweils im Link vorhanden :-)
von
Hallo,
ich hänge mich mal an diesen Fred, weil der Titel passt.

Ich bin freiberuflich (als Kfz-SV) tätig und drucke ca. 2500 Seiten p.a. – Text und in den Text eingebundene Fotos.

Aktuell nutze ich einen „HP Color LaserJet CM1312nfi MFP“. Leider ist die Fotoqualität nicht befriedigend; für Diagramme ist der Farbdruck gut, Fotos werden jedoch fast immer streifig – besonders bei dunklen reflektierenden Flächen (z.B. Motorhaube, Tür, Kofferklappe usw.).

Nun soll eine Tinten-Multifunktionsgerät Besserung schaffen… .

Anforderungen:
kompatibel zu XP + Win7
ca. 2500 Seiten p.a.
Farbdruck
Scannen / Kopieren
nur Neugerät
bis ca. 500,- (max. 1000,- !)

Nach dem Studium diverser Tests bin ich kaum schlauer als vorher: jedes Mal war ein anderes Gerät Testsieger. Stellt man dann eine Gruppe zusammen und recherchiert weiter (z.B. bei amazon usw.) liest man kontroverse Meinungen/Bewertungen zu den einzelnen Geräten.

Einer dieser Testsieger ist z.B. der o.g. Epson Workforce Pro WF-5620DWF… …keine Ahnung, ob der ein paar Jahre gute Qualität liefert.

Was empfehlen denn die Profis noch?

Danke – Grüße – Steffen
von
Hallo Steffen,

generell würde man für Fotodrucke die Canon Reihe, wie z.B. den Canon Pixma MX925 kaufen.
Problem sehe ich hier in der Praxis. In der Werkstatt können die Ausdrucke immer mal nass werden, oder irgendetwas kommt drauf.
Da Canon im Fotodruck mit Dyetinte arbeitet, wird dann alles verwischen / verlaufen.

Deswegen würde ich hier von allen Tintenstrahlern mit Dyefarbtinte absehen.

Beim Epson Workforce Pro WF-5620DWF gibt es dieses Problem nicht, und deswegen wäre dieser auch hier meine Empfehlung für deinen Einsatzzweck.
Alternativ könnte man sich doch noch den neuen Canon Maxify MB5350 ansehen. Hier gibt es aber noch keine Erfahrungsberichte, auch in Sachen Langlebigkeit, Stichwort B200 Fehler.

Ich denke, sofern nicht absolut billige Nachfülltinte genutzt wird, wird der Epson auch in mehreren Jahren noch gute Druckqualität liefern.

Edit:
Canon empfiehlt beim Canon Maxify MB5350 nur ein monatl. Druckvolumen von 1500 Seiten, daher würde ich ihn doch vielleicht außer Betracht ziehen.
Der HP Officejet Pro X476dw# wäre zwar vielleicht noch interessant, ist fast schon zu krass für das Druckgebiet. Wie es hier mit Streifenbildung bei Fotos aussieht kann ich nicht sagen.
Beitrag wurde am 11.10.14, 12:16 vom Autor geändert.
von
Besten Dank für die Hinweise!

Das Gerät steht im Büro, da wird nichts nass. Canon wäre hier also kein Problem.

Zum HP: mal abgesehen von der Größe - die Foto-Qualität soll nicht besonders sein, zu laut, offensichtlich mangelbehaftet/problematisch (Quelle: amazon)

Epson: hatte noch nie ein Gerät von Epson + kenne auch niemanden; der WF-5620 wurde hier recht gut bewertet. Bei amazon las ich, das Fotos (10x15) immerhin akzeptabel werden.

Ich verwende übrigens kein Fotopapier sonder hochwertiges weißes in 100g.

Danke – Grüße – Steffen

PS: Bei ca. 200 Seiten/Monat sind mir die Druckkosten ziemlich egal.
von
Erstmal Randnotiz an mich: Ich sollte besser lesen, habe 2500 Seiten im Monat und nicht p.a. gelesen :)

--> Dann wäre es egal, welcher der oben genannten Drucker
Hiermit meinte ich die Ausdrucke ansich, wenn diese mal in der Werkstatt benötigt werden und dort nass werden.

M.M.n. werden die Fotos mit dem Epson okay, natürlich kann man hier als Officedrucker keine Wunder erwarten.

Aber vielleicht hat hier ja jemand noch eine andere Empfehlung!

LG Max
von
@AxiPPCraft

Vielen Dank für deine Empfehlung, habe deinen Rat befolgt und mit den Epson Workforce Pro WF-5620DWF nun zugelegt.

LG Sajo
von
melde dich doch mit einem erfahrungsbericht zum gerät wenn du es ausprobiert hast lieber Safettito!
von
Ein Feedback - fein, das ist doch mal was...
...jetzt würde mich - in ein paar Tagen - ein kurze erste Einschätzung interessieren!!

(auch wenn man erst nach Wochen/Monaten wirklich urteilen kann; meinen HP hatte ich anfangs gut eingeschätzt - jetzt höchstens befriedigend)


@Max
dachte mir schon, dass du "p.a." wohlwollend ignoriert hast...

Tja, momentan schwanke ich zwischen Epson und Canon; mal abwarten, ob/was Sajo berichtet.
Der neue MB5350 scheint theoretisch gut zu sein - bis da praktische Erfahrungen vorliegen dürfte mein HP allerdings das Zeitliche gesegnet haben.
Beitrag wurde am 11.10.14, 17:31 vom Autor geändert.
von
hallo,

Ja klar, werde nächste Woche mal nach ein paar Arbeitsstunden mal ein Feeback posten.

LG
Safettito
von
Super!

Schönes WE - Grüße – Steffen
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:22
23:04
22:14
22:13
21:27
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen