1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neuer Tintenstrahldrucker für Heimgebrauch

Neuer Tintenstrahldrucker für Heimgebrauch

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Gemeinschaft!

Nachdem mein Canon IP4700 nach nicht einmal 3 Jahren seinen Dienst versagte (B200 Fehler), bin ich auf der Suche nach einem neuen kompakten Drucker für zu Hause. Es soll kein Multifunktionsgerät sein, sondern lediglich eine gute Druckqualität auch nach längeren Pausen aufweisen.

Folgendes ist mir dabei wichtig:
- Randloser Fotodruck (A4)
- CD/DVD direkt bedrucken
- gute Druckqualität
- wartungsarm
- günstige Druckkosten (alternative Ersatzpatronen)
- langlebig

Wäre schön wenn es für unter 200€ ein vernüftiges Gerät geben würde, wenn es aber nicht anders geht kann es auch etwas mehr sein.

Nachdem mein jetziger Canon nach so kurzer Zeit seinen Geist aufgegeben hat, bin ich der Marke gegenüber aber etwas skeptisch. Wäre daher mit einer anderen Marke etwas glücklicher.

Habt ihr Rat, welches Gerät sich gut eignen würde?
Für Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Thomsen
von
Alle Geräte sind unter 200€
explizit für Fotodruck geeignet!
CD/DVD auch kein Problem

Sogenannte Piezotechnik: Druck die Tinte "kalt" ohne thermischen Verschleiß zu finden bei Epson, Brother und Ricoh
Epson Expression Photo XP-760 arbeitet mit 6 Patronen CYMK und Light Cyan/Magenta
Epson Expression Premium XP-710 arbeitet mit 5 Patronen CYMK und TextSchwarz

Hier ein paar alternative Canons
Canon Pixma MG7550 toller fotodrucker 6 Farben, CYMK Grey und TextSchwarz
Canon Pixma MG6350 etwas abgespeckt, druckeinheit identisch, 6 Farben
Canon Pixma MX725 andere Geräte Klasse 5 Farben, CYMK und textschwarz

Alternative Geräte die CD/DVD Druck beherrschen gibt es eigentlich nicht viele
der Brother MFC-J870DW kann es auch aber den kann ich nicht empfehlen
von
Vielen Dank für deine Atwort.

Allerdings sind deine Vorschläge alles Multifunktionsgeräte. Eigentlich wäre ich nur auf der Suche nach einem kompakten Drucker.
Gibt es dabei auch vernünftige Möglichkeiten?

Würde mich über Antworten freuen.
von
@thomsen01

Drucker sind out wie Röhrenfernseher.

Ich empfehle Epson, die sind robuster und nicht so abgefuckt wie die Canons.
von
Drucker sind zwar in den unteren Preisgruppe recht selten geworden, aber dennnoch erhältlich.
So hat Canon und Epson einige im Angebot:
Drucker-Finder (Marktübersicht)
und Drucker-Finder (Marktübersicht)
Vielfach sind sie aber nicht viel kleiner als MFG und auch nicht viel preiswerter, daher sind MFG heute auf dem Vormarsch, out sind deswegen Drucker noch lange nicht. Ich würde das eher wie im Hifi Bereich ansiedeln. Viele kaufen Kompaktanlagen andere wiederherum Bausteinanlagen.
von
MFD kosten kaum mehr in der Anschaffung und bieten halt diverse Vorteile ggü. einem Drucker und einem Scanner: vereinfachtes kopieren, Scan2..., kompakter/Platzsparender da nur ein Gerät.

Und ob die kleinen Epsons robuster oder allg. besser als die Canons sind, naja, mag ich bezweifeln das sich in dem Preissegment die Hersteller was tun.

Wie es mit Nachbauten/Fremdpatronen bei den einzelnen Anbieter aussieht, kann ich nicht sagen, ich würde allerdings keinen 6-Farbdrucker nehmen, wenn ich nicht Wert auf Fotodruck lege.

@Lub
Ich bitte um eine passendere Wortwahl.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen