1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP550
  6. Papierstau

Papierstau

Bezüglich des Canon Pixma MP550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Morgen.

Ich habe ein kleines Problem.

Heute morgen habe ich einige Formulare aus der Kassette heraus bedruckt. Ohne Probleme.

Anschliessend wollte ich über das hintere Fach das Briefporto auf einen Etikettenbogen drucken, dabei hat er mir das Papier schief eingezogen. Drucken war nicht möglich. Ich konnte den Bogen leicht zerknittert, aber vollständig entnehmen.

Beim nächsten Druck aus der Kasette heraus, hat sich dann das Papier im Drucker gestaut. Ich habe nun die obere Klappe geöffnet, der Druckschlitten ist zur Mitte gefahren. Ich konnte darunter das gestaute und eingerissene Papier sehen. Aber wie bekomme ich es aus dem Drucker heraus? Was muss ich beachten?

So heftig hatte ich es noch nie. Ich bedanke mich schon einmal für eure Hilfe.

Herzliche Grüße
BlackCat
von
Problem gelöst.

Wir konnten das gestaute Papier durch die Lücke im Boden entfernen. Dabei kam uns dann auch ein Fremdkörper entgegen, der wahrscheinlich die Ursache für den Papierstau war.
Der Drucker druckt wieder.

Herzliche Grüße BlackCat
von
Hallo,
ja das soll vorkommen, da bist Du nicht allein dem sowas Passiert wie hier in dem schon etwas älteren Beitrag DC-Forum "Fremdkörper - das alles findet man in Druckern"

sep
von
Mein Problem ist doch noch nicht gelöst.

Ich habe gestern noch einige Drucke gemacht und hatte das Gefühl, dass es wieder geht.

Heute Vormittag jedoch sind die Ausdrucke schief. Siehe Foto, den Bildinhalt habe ich unkenntlich gemacht. Das 2. Foto zeigt den Ausdruck der Druckkopfausrichtung, den ich kurz vorher gemacht habe.

Ich muss dazu sagen, dass mein Mann heute morgen ein winziges Plastikteil gefunden hat. Schwarz, ca. 2 mm breit und etwa 5mm lang. Das könnte evtl. vom Drucker sein. Ich habe noch eine Papierkasette von einem mp550, die ich mal eingesetzt habe. Aber das hat am Druck selbst nichts geändert, an der Kasette kann es also nicht liegen.
von
Das Problem tritt dann nur auf, wenn aus dem hinteren Fach gedruckt wird?
von
ein Foto des Plastikteils wäre imho hilfreich... es könnte ein Stück vom Hebel der Gabellichtschranke sein... dann könnte noch ein anderer Rest davon,von vorn gesehen rechts, hinter der Transportwalze(unten) bzw. der Andruckplatte mit den weissen Röllchen(oben drauf) sein...
dazu am besten die Andruckplatte leicht anheben und rechts aussen waagrecht in den Spalt leuchten; dort muss im Normalfall der untere Teil des GaLi-Hebels zu sehen sein...
wird dort rechts dann -nur von hinten!- ein Streifen Papier nach vorn durchgeschoben, muss dieser(schwarze) Hebel dadurch angehoben werden...
von
Der schiefe Ausdruck ist aus der Kasette heraus erfolgt. Wie gesagt, ich habe es auch mit meiner Ersatzkasette probiert, mit dem gleichen Ergebnis.

Vielleicht könnt ihr ja erkennen, ob das Plastikteil wirklich irgendwo im Drucker abgebrochen ist. Von der Farbe her könnte es sein.
von
Danke für eure Tipps.

Mein Sohn hat den Drucker nochmal ausgebaut, so wusste er, wo er gucken musste. Danach funktioniert er wieder.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:37
22:16
22:15
21:31
13:50
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen