Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX715
  6. Canon MX715 druckt gar nichts - keine Fehlermeldung

Canon MX715 druckt gar nichts - keine Fehlermeldung

Bezüglich des Canon Pixma MX715 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Liebe Druckercommunity,
habe seit mehreren Jahren einen Canon MX715 und war immer ganz zufrieden. Habe des Öfteren auch Reinigung und Intensivreinigung durchgeführt. Jetzt aber druckt er gar nichts mehr. Ich habe neue Tintenpatronen eingesetzt (allerdings keine Original Canon, aber solche Patronen, die ich ohne Probleme schon lange verwende), die werden erkannt (Lampe leuchtet), der Druckauftrag wird angenommen, Papier wird eingezogen, aber es wird kein bißchen gedruckt. Das Papier wird weiss wie es ist und völlig unbedruckt wieder da ausgeworfen, wo normalerweise die bedruckten Blätter auch ausgeworfen werden, nur dass es eben überhaupt nicht bedruckt ist. Es kommt auch keine Fehlermeldung. Was kann ich tun?

Ich danke Euch für hilfreiche Hinweise...

Viele Grüße
Horst
Beitrag wurde am 03.10.14, 14:50 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
genau das Selbe ist bei mir auch der Fall. Weiße Seiten kommen raus. Bei dem Düsentest ebenfalls die leicht blauen und magentafarbenen Streifen sonst nix.
Ich drucke fast täglich, da kann der Druckkopf nicht eingetrocknet sein denke ich. Außerdem ist er mir unmittelbar zwischen zwei Druckaufträgen ausgestiegen.
Mich ärgert sowas, dass man das ganze Geräte wegschmeißen kann nach so kurzer Zeit (bissel über 2 Jahre) Der Scanner funktioniert und trotzdem muss er auf den Müll weil ich eben einen Drucker brauche und für 2 Stück keinen Platz/Bedarf habe!
Es gibt ja diverse Artikel über die geplante Obsolezenz auch bei Canon. Inwiefern die stimmen weiß ich nicht, aber bissel komisch kommt mir sowas schon vor.
von
Trotzdem kann der Druckkopf verstopft sein.manche Tinten sondern gerne mal etwas ab oder setzen den Tintenkanal auf Dauer zu. Da hilft dann nur manuelles Reinigen.
Bei Multifunktionsgeräten ist es nicht anders als bei Kompaktmusikanlagen, ist ein Teil kaputt ist der Rest meist auch nur noch eingeschränkt nutzbar. Trotzdem haben solche Geräte auch ihre Vorteile (z.B. beim Kopieren oder Faxen). Ist halt immer ein Abwägung was man denn möchte. Mir wären auch solche Bausteine lieber wie in der Hifi-Welt sodass Scanner und Drucker trotz unterschiedlicher Hersteller stapelbar und zusammen ohne PC nutzbar wären.
Ob man in diesen Fällen von Obsoleszenz reden muss, halte ich immer für etwas fraglich. Meist liegt es nicht an der "normalen" Abnutzung der Druckköpfe sondern eher weil mit nicht so guter Tinte gedruckt wurde. Das kann man dann nicht den Hersteller des Druckkopfes ankreiden, auch wenn thermische Druckköpfe wesentlich empfindlicher sind als andere.
von
Sagt mal, ist das eine Seuche? Unserer auch, erst noch gedruckt in bester Qualität, dann von einem auf den anderen Augenblick ausgestiegen. Er tut, als ob er druckt, Düsentest, Reinigung, alles ganz normal, aber das Papier bleibt weiss.
Hat jemand in der Zwischenzeit schon weitere Erfahrungen gemacht? Druckkopf ausgetauscht oder so mit Erfolg?
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:47
15:11
15:00
14:27
10:10
21:19
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen