1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4850
  6. Bedruckte CD´s haben Streifen - woher?

Bedruckte CD´s haben Streifen - woher?

Bezüglich des Canon Pixma iP4850 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,
beim bedrucken mit Farbe auf eine JVC (Taiyo Yuden) CD-R full silver printable watershield 80min 700MB 48x entstehen reproduzierbare Streifen immer an der gleichen Stelle. Diese Streifen sind nur sichtbar wenn man die CD ins Licht hält. Sind in Druckrichtung (siehe Bild) sichtbar. Patronen sind voll und Druckkopf mit allen mir zur Verfügung stehenden Mittel gereinigt. Verwende kompatible Patronen von Peach. Hat jemand schon von einem ähnlichen Problem gehört? Kann es sein das die Tinte von Peach auf solch einer CD Probleme macht? Habe leider keine Original Tinte mehr von Canon um es zu testen.
Danke für jeden Hinweis und Tipp.
von
Das kann unterschiedliche Ursachen haben.
a. fehlerhafter Druck durch verstopfte Düsen Überprüfung durch Düsentestseite
b. Rohlinge, die zu dick für den Drucker sind --> andere Rohlinge verwenden
c. der Druckschlitten wird nicht angehoben (würde dann auch bei Fotos o.ä. dickem Material entstehen)

ich vermute hier ein Problem mit den Rohlingen, hier kommt trotz anheben des Druckkopfes zu Kratzspuren durch den Druckkopfschlittens. Abhilfe schafft meist nur ein Wechsel des Rohlingstyps.
von
Die Rohlinge kann ich nicht wechseln, weil es nicht viele Typen mit den Anforderungen gibt. Ist auch eine Preisfrage. Sonst ist der Drucker für mich wie perfekt, aber ich muss damit Rohlinge bedrucken können.
Gibt es andere Druckertypen als Alternative? Kosten ja auch nicht mehr soviel!
von
Edith = logisch falsch, da Fehler in Druckrichtung auftritt, sorry...
(einfach das Gerät öffnen und die Exzenterführung ca. 0,5mm höher neu justieren...
dazu dann zuerst Exzenter auf Maximum hochstellen, Justage beidseitig leicht lösen und 0,5mm höher fixieren oder Schlitten mit CD ca. 1/3-1/2 einschieben und zuvor auf diesen -mit CD drin- zwei Blatt Papier als Lehre oben drauf legen, dann wieder festschrauben...)
alernativ dazu könnte imho eine Reinigung der Röllchen abhelfen...

hallo HJK =
hier kommt trotz anheben des Druckkopfes zu Kratzspuren durch den Druckkopfschlittens
eben nicht durch den Druckschlitten, da vertikale Streifen!
Beitrag wurde am 03.10.14, 18:52 vom Autor geändert.
von
Was hat das mit den Röllchen reinigen auf sich? Sind da Rollen die über die CD rollen?
von
Und dieses Phänomen ist genau gleich bei 2 baugleichen Druckern, habe ich getestet.
von
Stimmt hab da nun nicht auf die Druckrichtung geachtet. Trotzdem wird das an den Rohlingen liegen und nur der Tipp von uselyuseful4you wird da Abhilfen schaffen können, wenn man den Rohlingtyp nicht wechseln möchte.
von
das liegt imho einzig an der Dicke der Rohlinge, diese sind um 1-2 Zehntelmillimeter dicker als Standardmaterial; evtl. könnte PVC-Klebefolie dieser Stärke -auf den Schlitten fest aufgeklebt- und CD-Ausschnitt sowie Reflexfenster ausgespart bzw. nach dem Aufkleben ausgeschnitten Abhilfe bringen; dadurch werden evtl. beim Einziehen des Trays die betroffenen Andruckröllchen etwas entlastet...
ein Versuch kann nicht schaden...
von
OK die Tipps werde ich nächste Woche mal angehen. DANKE
Aber könnte mit einer noch erklären was es mit den Andruckröllchen auf sich hat? Berühren diese die frisch bedruckte CD???
von
zwangsläufig drücken die 5 mittleren Röllchen(das ganz links nur zur Hälfte), welche im Einzugsbereich der CD sitzen, beim Hinein- und Hinausfahren des Trays von oben auf die im Tray eingelegte CD; sind diese z. B. verschmutzt oder/und hat sich Papierstaub, vermischt mit Tintennebel, dort drauf angelagert, ist es sehr wahrscheinlich, daß davon auch etwas an der CD haften bleibt;
die einzelnen Röllchen müssen dann mit Wattestäbchen und z. B. Druckkopfreiniger o. ä. sorgfältigST (Andruckwalze schrittweise drehen)gereinigt werden; zuvor sollte auch die darunter befindliche dicke Andruckwalze ebenfalls auf diese Weise gereinigt werden;
zum Reinigen sollte das Gerät schon so weit geöffnet sein, daß ein bequemer Zugang möglich ist (Seitenteile weg, obere Abdeckung weg) ...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:50
17:11
16:06
15:39
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen