Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. DVD bedrucken

DVD bedrucken

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ist es eigentlich besser die DVD's vor oder nach dem brennen zu bedrucken?
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Danke!
von
Hallo

Ich benutze meinen Pixma vor allem für DVD / CD Coverdruck. Der grosse Vorteil besteht gerade darin, dass im Gegensatz zu aufgeklebten Covern beim Direktdruck keine Unwucht entsteht: Diese entsteht an anderer Stelle, weil entweder Luftbläschen hängen bleiben oder die Etikette nie zentral ( auch nicht mit der besten Zentrierhilfe ) geklebt werden kann.

Zudem muss man differenzieren zwischen Video und Daten: Bei Video (sowohl auf CD als auch auf DVD) sind die Lesefehler infolge Unwuchten eher zu verschmerzen, bei Daten ist grösste Vorsicht geboten - hier würde ich ausschliesslich DVD´s oder CD´s benutzen, die direkt bedruckbar sind. ich musste leider feststellen, dass meine ersten DVD´s die ich noch geklebt habe, allesamt Lesefehler produzierten, seit ich die Label direkt bedrucke, habe ich keine Probleme mehr.

Gruss
Beat
Beitrag wurde am 11.12.04, 19:26 vom Autor geändert.
von
Hallo zusammen !

Generell möchte ich da noch Folgendes erwähnen:

Man bekommt unter anderem auch hier den Eindruck, dass die Qualität des Drucks auf der CD / DVD immer mehr in den Vordergrund rückt und die physikalische Qualität immer weniger beachtet wird. Dabei muss man sich doch mal ernsthaft fragen: Was nützt der Rohling mit dem besten Druckergebnis, wenn man die CD, insbesondere die DVD nach ein oder zwei Jahren wegschmeißen kann, weil die Daten irreparabel beschädigt sind (bspw. durch Lichteinwirkung, Feuchtigkeit, gröbere Behandlung usw.) ???

Nach wie vor sollte die physikalische Qualität gegenüber der Druckqualität auf den Rohling im Vordergrund stehen - und nicht umgekehrt.


Nette Grüße
Buchsbaum
von
Deshalb empfehle ich immer wieder, Verbatim printable Rohlinge. Es gibt vom Druckergebnis vielleicht bessere, aber die physikalische Qualität der Verbatims ist unübertroffen.
Gruß
von
genau, aber nur die mit der azo und chrystal schicht! haben einen leichten UV-Schutz! arbeite bei wichtigen daten nur mit diesen.zudem arbeite ich beim brennen nur mit der hälfte der Geschwindigkeit um die Fehlerrate so gering wie möglich zu halten! zu langsam und zu schnell, beides ist ungesund für wichtige daten! bei audios nehme ich imation, reichen mir da vollkomen aus!
um zum thema der unwucht zurrückzukehren, beim brennen mit mit bedrucken rohling, ist die entstehende energie so verschwindend gering, das nicht mehr und nicht weniger fehler entstehen als ohne druck! die scheibe kann sich unten noch so erhitzen durch den laser; die scheibe ist von den chemischen eigenschaften so gestaltet das die wärme nicht nach oben gelangt (würde sonst auch mehr daten zerstören). und durch die zirkulation und deren kühlungsentstehen bekommt die tinte nichts mit.
von
@enigma
Meine Rede. Lieber etwas schlechtere Druckqualität, dafür klasse Rohlingen.

@poolzero
Klar, die Billigschiene, die vermutlich noch niemals selbst hergestellt wird, würde ich auch nicht empfehlen, auch wenn Verbatim drauf steht.

DataLife Plus (Supa AZO, Crystal) sind top.

Vor Jahren fand ich die mit der dunkel Blauen Schicht klasse. Schade das es die nicht mehr gibt.
von
Die blaue Schicht hat mit der Qualität nichts zu tun. Es war lediglich ein PR-Gag, um sich von der Masse abzuheben. Wie in den `70 er Jahren mit den farbigen LP`s.
Gruß
von
Das wollte ich damit auch nicht gesagt haben. Es war nur cool blau. :)
von
Ach so!!
von
Mir gefiel der Blauton auch ... die Rohlinge waren mir damals auch ein paar Pfennig mehr wert ;).
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:14
21:49
21:39
19:28
19:07
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Maxify MB2150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,98 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 355,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen