1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für ca. 4000 Seiten pro Monat

Drucker für ca. 4000 Seiten pro Monat

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich benötige einen Drucker für ca. 4000 Seiten pro Monat. Was wichtig ist das die laufenden Kosten möglichst gering sein sollen.
Soll nur n Farb-Drucker sein, kein Multifunktionsgerät.
von
Die Informationen sind etwas dürftig. Wie hoch ist der Preisrahmen? Was wird gedruckt? Gibt es irgendwelche Vorraussetzungen sollte das Gerät haben. Laser oder auch Tintenstrahler?
von
bei 4.000 Seiten Farbe pro Monat sollte es ein zuverlässiges Gerät sein, den bei Ausfall können potenziell pro Arbeitstag (bei 20 Tagen im Monat) 200 Seiten nicht gedruckt werden.

Günstigste Seitenpreise ab der "menge" bieten zb der Epson Business B-510DN ab ~490€
oder
oder der SolidInk Drucker von Xerox Xerox Colorqube 8870DN
beide Geräte drucken eine ISO Farbseite unter 4 Cent, mit der Colorqube serie habe ich selbst sehr viel Erfahrung die Drucken VOLLFARB Seiten munter mit 40/s Min aus ohne zu stottern, liegt einfach an der Drucktechnik, die Ausdrucke muss man mögen, neupreise liegen bei 1.900€

Die Hp HP Officejet Enterprise Color X555dn arbeiten mit Druckköpfen auf der Gesamten druckbreite und haben auch eine enorme Druckgeschwindigkeit und ähnlich günstige Seitenkosten, das gerät kostet circa 600€

Der Epson Workforce Pro WF-5110DW kostet nur 160€ hat Seitenkosten von knapp 5,8 Cent und wäre sonst auch eine Lösung, bei solch niedrigem Geräte Preis kann man glatt mehrer davon aufstellen um die Druckgeschwindigkeit zu skalieren und höhere Ausfallsicherheit zu bieten.
von
Preisrahmen ist "egal" Hauptsache geringe Folgekosten. Vorraussetzungen gibt es keine außer 4000 Seiten pro Monat. Technik ist mir egal. Laser, Tinte, Gel oder ColorQube ist mir recht solang die Druck und Wartungskosten gering sind.
von
Naja so kann man kein bestimmtes Gerät empfehlen, mir fehlen da einfach die Eckdaten.
von
Welche Eckdaten benötigst du den noch?
von
steht alles oben schon, es geht aus deiner Frage weder fervor was gedruckt werden soll, also z.B. nur Briefe oder Hochglanzprospekte... Papierformate u.ä.
Möchtest du alternative Tinten oder Toner verwenden (dann scheiden mMn Farblaser aus)
Bei normalen Drucksachen würde z.B. ein Kyocera Farblaser gut passen, je nach gewünschten Druckkosten z.B. der Kyocera Ecosys P6030cdn bzw. das kleinere oder größere Modell der Serie. Aber wie gesagt dazu gehören einfach mehr Informationen als die Druckleistung, ich kenne dein Umfeld und die Anforderungen nicht, daher muss ich mir (und andere die gerne Hilfe leisten) erstmal ein Bild machen.
von
Wieviele Anwender werden auf das Gerät zugreifen
wieviel unterschiedliche Papier werden damit bedruckt
wieviel Farbe bzw. bedruckte Fläche kannst du circa einschätzen? weniger, mittel, bis viel (vollformat fotos etc)
gibt es besondere Ansprüche an das Gerät bezüglich der Weiterverarbeitung der Drucke?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:11
21:05
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen