Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Foto in 30x45 - bzw einer beliebigen Größe drucken

Foto in 30x45 - bzw einer beliebigen Größe drucken

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Liebe Forenmitglieder.

Ich bin gerade kurz vor einem Nervenzusammenbruch.
Ich bin besitzerin eines Epson Stylus Photo 1500w Druckers (eigentlich eher unerheblich) und damit auch ganz zufrieden. Jedoch stelle ich nächste Woche ein paar Bilder aus und diese müssen in 30x40 sein. Die normalen Normgrößen kann ich vor dem druck auch einstellen, auch mit Rand oder ohne kenne ich mich aus aber nirgends, auch nicht in den Druckeigenschaften finde ich eine Einstellung, bei der ich die genauen Maße einstellen kann, also die des Bildes und nicht des Papieres.
Da das Papier ja jetzt nicht gerade das billigste ist, will ich auch nicht noch mehr ohne eine Ahnung verschwenden.
Hat jemand Tipps, wie ich die Bilder in eine Bestimmte größe bekomme?
Das Papier ist übrigens ein A3+ also eine spur größer.

Liebe Grüße,
Denise
von
was für eine software nutzt du zum drucken?
von
Normalerweise das mitgelieferte von Epson. Hab einige male aus PS drucken probiert, jedoch sah das ergebnis ganz anders aus.
von
'sah ganz anders aus ' - Wie - zu groß, zu klein, falsche Farben ? Normalerweise stellt man die Bildgröße in dem Programm ein, aus dem man druckt, wenn das da nicht möglich ist, wird der Treiber das auf Papiergröße skalieren, die Papiergröße stellt man im Treiber ein, Standardformate zur Auswahl oder anwenderspezifische Formate in jeder Größe, die der Drucker drucken kann, z.B. Banner ganz lang, die man selbst festlegt.
von
Viel dünkler und die Farben waren verfälscht.
Also mein üblicher Vorgang: Bild-rechter mausklick-Drucken-(dann öffnet sich der Drucker bzw das Epson programm) wenn ich übliche Maße (A4, 10x15,...) drucken will stell ich das gleich dort ein, ansonsten geh ich auf die Druckeigenschaften und das wars.
Ich werd es dann nochmal in PS versuchen.
von
Hallo,

Der Druckbereich wird immer vom ausgehenden Programm übermittelt. Bei Photoshop dürfte der Dialog "Drucken mit Vorschau" reichen. Hier kann man auch ein falsches Eingabeformat korrigieren. Als Papierauswahl im Drucker muss dann natürlich auch das eingelegte A3+ ausgewählt werden - nicht benutzerdefiniert 30x40 cm.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hm.. ich habe das Gefühl das Du dich noch sehr sehr viel mit Druckworklflow auseinandersetzen musst um das RICHTIGE Druckergebniss zu erzielen.

Ich habe nach langen rumprobieren echte Freude an QImage gefunden, eine Software nur zum Drucken von Bildern, funktioniert sogar sehr gut mit RAWs, Fotos in Wunschgröße auf dem Zielblatt platzieren etc..

Geht 100x einfacher als mit Adobe Programmen imo
von
Hallo Denise,

wenn du in Photoshop auf "Datei" - "Drucken mit Vorschau" klickst, erhältst du unten stehendes Fenster. Über den Button "Seite einrichten" gibst du an, ob Quer- oder Hochvormat und welche Papiergröße (A3+). Im "Drucken"-Fenster kannst du unter "Skalierte Ausgabe" angeben, wie groß das Bild auf dem A3+-Blatt erscheinen soll.

Gruß,

Florian
von
mit Epson Easy Photoprint gehst du über -Datei-Manuell drucken-dann bei Haupteinstellungen kannst alles wählen was du willst incl. A3+ und benutzerdefiniert nach eigenen Massen!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:14
20:03
19:42
18:10
17:31
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 267,55 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 342,95 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,37 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,29 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen