1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma Pro-100
  6. Kann nicht 10x15cm randlos drucken

Kann nicht 10x15cm randlos drucken

Bezüglich des Canon Pixma Pro-100 - Fotodrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich möchte mehrere Fotos über Photoshop ausdrucken, die alle in 10x15cm Ebenen vorliegen. Ich habe mir 10x15cm Fotopapier besorgt, auch nachgemessen - sind tatsächlich 10x15cm. Dann habe ich im Drucker Menü auf 4x6 (randlos) gestellt (weil ich dort nur eine inch Angabe habe) und gedruckt. Allerdings kommt dann nicht alles auf das Bild - unten fehlen ein paar mm.

Also habe ich eine eigene Papiersorte hinzugefügt und 100x150mm vergeben und den "Nicht Druckbaren Bereich" auf 0 0 0 0 gestellt.

Wenn ich nun über den Canon dieses Papier bedrucke, habe ich trotzdem mehrere mm weißen Rand auf dem Fotopapier.

Kann mir jemand sagen, wie ich 10x15cm Fotopapier einfach voll bedrucken kann, sodass das, was ich in Photoshop sehe auch das ist, was auf dem Ausdruck ist?

Vielen Dank!
von
hat das Bild auch ein Seitenverhältnis von 3:2, 4x6, 10x15? , sonst bleibt entweder ein Rand, oder es wird etwas abgeschnitten. Es kann sein, daß ein selbst definiertes Format nicht randlos gedruckt wird. Und es ist zu beachten, daß im Prinzip das Bild etwas größer und über den Rand gedruckt beim randlosen Druck, um kleine Formatunterschied oder auch ein etwas schräglaufendes Papier auszugleichen.
von
Laut Datenblatt kann der Pro 100 nur folgende Papier randlos bedrucken

A3+
A3
A4
Letter
36 x 43 cm
25 x 30 cm
20 x 25 cm
13 x 18 cm
10 x 15 cm

In Photoshop dazu das Foto in dem Zielformat, also 10x15cm bereits angelegt haben (siehe Screenshoot)

Dazu muss im Druckdialog das Zielpapierformat auch passen, also übereinstimmen mit der Treiberwahl. Am besten die Option "an Zielmedium anpassen" auswählen und im Treiber Randlos druck aktivieren.

Was für 10x15cm Papier ist das? Welche marke?

Der Canon geht da bei den original Canon 10x15 maßen aus, ich habe gerade keins hier zum überprüfen.

gruß
Serhat
von
Also, das Papierformat ist genau 10x15cm - habe ich nachgemessen.

Unter Mac OS X gibt es in Photoshop nur die Auswahl 4x6 (randlos) - diese habe ich ausgewählt und dann wird aber ein ca. 3mm großer Teil abgeschnitten unten und rechts.
Das ist doof, weil ich dem Foto am unteren Rand Text hinzugefügt habe und dieser daher nicht mehr richtig lesbar ist.

Wieso drucken den Drucker nicht das aus, was man sieht. Wieso vergrößern die das Bild zum randlosen Druck? Verstehe den technischen Grund dahinter nicht so ganz.
von
installier mal die treiber von Canon direkt vllcht geht besser

randlos wird der bildausschnitt immer um ein paar % erweitert anders geht das oftmals nicht
von
DC-Testdokumente

da gibt es eine Datei zum Testen vom Überdruck beim randlosen Drucken
von
Der technische Grund ist eigentlich ganz einfach:

Der Einzug arbeitet nicht so millimetergenau und eventuell wird das Papier auch ein bisschen schraeg eingezogen. Deshalb wird das Bild vergroessert und ueber den Rand hinweg gedruckt, damit das Foto auch wirklich "randlos" ist.

Du kannst im Druckertreiber den "Erweiterungsumfang" ja mal auf minimal einstellen. Siehe Bild 3 oben.

Ausserdem ist 10x15 cm nicht gleich 4" x 6", denn 6" * 2,54 = 15,24 cm
von
Ok, habe es jetzt einigermaßen hinbekommen... vielen Dank für eure Hilfe!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:14
16:47
16:24
15:42
15:27
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,85 €1 Xerox Phaser 6510DN

Drucker (Laser/LED)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen