1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. Ersatztinte anstatt Originaltinte einsetzbar bei PIXMA 5000?

Ersatztinte anstatt Originaltinte einsetzbar bei PIXMA 5000?

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

hat jemand Erfahrungen mit Ersatztinten für den PIXMA 5000?.

Da ich momentan noch einen HP benutze, habe ich mich mit Ersatztinte noch nicht auseinandergesetzt.

Thanks

Dr. Zoidberg
Beitrag wurde am 09.12.04, 00:15 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Gegenfrage:
Trinkst du lieber Spiritus statt Schnaps nur weil er billiger ist?
von
Was ist das denn für ein Vergleich? Ich will die Tinte ja nicht saufen. Auch drucke ich keine Fotos damit, sondern cover und Rohlinge, und bei diesen Anwendungsgebieten konnte ich keine Unterschiede feststellen.
von
Ist aber "giftig" für den Drucker.
von
Lasst ihn doch machen und das Billigzeug einsetzen, in 2 Monaten heult er uns dann die Ohren voll, weil der Druckkopf hinüber ist...
von
... und Canon baut dann nur Schrott ... usw. ... das kennen wir ja alles schon ;).
von
Hi,

das Risiko ist bei dem 5000er höher als bei der 4000er Serie.

Denn beim 5000er ist der Druckopf feiner. Falls das Ding über den Jordan geht wegen der Tinte, könnte ich mir dann wo hin beissen.

Denn wenn ich eine Bewerbung schreibe, drucke ich das Foto, das ist günstiger und es soll bestmöglichst aussehn.

Darum werde ich nur Originaltinte nutzen. Wenn der Drucker an sein Daseinsende kommt, dann kann ich gewissenlos "Ersatztinte" nehmen, wie bei meinem bereits entsorgten HP Deskjet 5550.

Nochmals danke für die vielen Comments.

Gruß
Beitrag wurde am 12.12.04, 22:33 vom Autor geändert.
von
Ihr seid ja hier nicht sehr konstruktiv. Ich heul euch ganz sicher nicht die Ohren voll. Den i865 hab ich ein Jahr lang mit Alternativtinte betrieben, völlig ohne Probleme, allerdings keine Billigtinte von Ebay oder Konsorten. Erfahrungswerte aus anderen Foren, jaaaa es gibt auch noch andere Foren die sich mit Druckern befassen ;-), bezeugen ebenfalls dass Alternativtinte durchaus problemlos laufen kann. Aber jedem das seine......
von
Aus deiner Sicht sind wir vielleicht nicht konstruktiv, mag schon sein, manche Dinge sieht man halt nicht gerne, und dann werden andere Meinungen aus anderen Foren bevorzugt.

Das Erfahrungsniveau dieses Forums ist jedenfalls sehr hoch, und Alternativtinte wird hier nicht ausgeschlossen, ABER es geht um den ip5000 der die momentan kleinsten Düsen hat. Und da ja mehr als 80% der Fremdtintenprodukte Schrott sind, wird bei diesem Drucker die Auswahl an brauchbarer Tinte noch wesentlich kleiner Ausfallen.

Nochmal zu meinem Vergleich, zum besseren Verständnis.
Billigtinte für den Drucker kann wie Spiritus für den Menschen sein - kapische ? :-)
von
Albedo hat recht, die meisten Stammuser in diesem Forum sind erfahrene Anwender mit enormen Wissens und Erfahrungsschatz. Wenn wir nicht der Ansicht sind, dass Du jede Tinte immer und überall nutzen kannst, dann werden wir uns schon was dabei gedacht haben...

Fenix kann Dir ja gern mal seine Kiste mit verreckten Druckköpfen zeigen, Pelikan sei dank...
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:04
00:33
22:14
21:49
21:39
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen