Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Tutorial für Epson 27XL kompatible Fill-In Patronen mit Tipps

Tutorial für Epson 27XL kompatible Fill-In Patronen mit Tipps

von
Hi allerseits,

da ich einige Probleme mit den Epson 27XL Fill-In Patronen (Mini-CISS) hatte bis
diese problemfrei funktionierten, habe ich mir mal die Mühe gemacht
und ein ausführliches Tutorial mit einigen (wie ich denke) wertvollen Tipps erstellt.

Die pdf-Datei kann frei weitergegeben und verbreitet werden.
Wer weitere Mirrors erstellen möchte, kann dies gerne tun.

Ansicht der pdf und Download unter:
www.directupload.net/... [Link und Bilder auf Wunsch des Authors geändert aus Antwort#32 übernommen, alte Anleitung war fehlerhaft, hjk]

Bilder der Anleitung auch nochmal im Anhang.

Ich denke diese Anleitung kann eingen Frust vermeiden... ;-)
Beitrag wurde am 29.08.14, 17:25 vom Autor geändert.
Seite 2 von 18‹‹1234››
von
Patronen Typ ist Epson 27, 27XL beim Epson Workforce WF-3620
von
ja. Würde gehen da der 3620 und 3520 die gleichen Tinten verwenden. Stellt sich nur die Frage ob es realistisch ist das du innerhalb von etwa 2 Jahen soviel Tinte verbrauchen kannst.
von
Ein Liter Tinte... :)

viel Spaß...

4000ml reichen theoretisch für 4000 DIN A4 Randlosbedruckte Seiten bei 100% Deckung
~12% Deckung als typische Deckung für "colorful" Media = 33.333 Seiten

13 Kartons mit Papier

super idee!
von
mich würde interessieren wieso Octopus die Inktec E0014 für den WF-3620 und für den WF-3520 die E0013 Tinte anbietet. www.octopus-office.de/...

Liegt das am neuen Druckkopf?
von
E0014-01LB Dye Black tinte

das ist in meinen Augen salopp gesagt blödsinn einen Workforce Drucker mit DYE tinte zu betreiben...

Man sollte schon darauf achten das es hochpigmentierte Tinte ist und die "schwarze" pigmentierte Tinte keine glänzende harzummantelung hat sonst glänzen die gedruckten buchstaben..
von
Ich persönlich empfehle die OCP Tinten nachdem ich schon InkTec, OCP, PureInk und andere probiert habe. Mein Grund ist die Reinigungswirkung der OCP Tinte welche als einzige vergleichbar zur Original Epson DuraBrite Tinte einen verstopften Druckkopf reinigen kann. Ich verwende inzwischen für alle meine Epson und Canon Drucker nur noch OCP Tinten.

Wolfgang
von
je nach OCP Tinte sind dort bis zu 1% Ammoniaklösung (welche wiederum nur 25% angelegt ist) enthalten, daher auch der leicht "penetrante" Geruch der Tinte wo ich schon sehr merkwürde Reklamationen hatte wegen des Geruchs... Inktec Tinte empfehle ich grundsätzlich NUR noch die HP Tinten natürlich auch wenn man einen HP Drucker hat... in Epson hat die nix zu suchen, höchstens meinem Feind würde ich Inktec zu Verfügung stellen in der Hoffnung baldigen Düsentods :)
von
Kurzanleitung zum erstmaligen Befüllen der Patronen

1.) Entfernen Sie beide Verschlussstopfen an der Patrone sowohl den Farbigen und den Transparenten

2.) Ziehen Sie rund 10ml Tinte mit der Spritze auf mit der aufgesetzen Kanüle

3.) Füllen Sie langsam die Tinte über das Befüllloch ein

4.) Nehmen Sie nun die Kanüle ab an der Spritze

5.) Verschließen Sie das Belüftungsloch an der Patrone

6.) Setzen Sie die Spritze auf das Befüllloch OHNE Kanüle auf. Der Kolben sollte hierbei geschlossen sein denn..

7.) Sie wollen nun einen "Unterdruck" in der Patrone erzeugen, ziehen Sie dazu den Spritzen kolben auf ca 8ml raus, Sie merken hierbei einen Widerstand. Lassen Sie den Kolben dann langsam zurückgleiten (KEINESFALLS Drücken) und wieder holen dies 3x

8.) Sollte sich bei dem Vorgang Tinte in der Spritze gesammelt haben geben Sie diese einfach wieder in die Flasche zurück

9.) Da bei diesem Vorgang die Tinte stark aufschäumt sollten Sie die Patronen etwas ruhen lassen und später dann wieder ganz normal mit der aufgesetzten Kanüle füllen bis Sie auch voll ist

10.) Schließen Sie nun das Befüllloch mit dem dafür vorgesehenen Verschlusstopfen

11.) Ihre Patrone ist Einsatzbereit, stellen Sie sicher, dass das Belüftungsloch frei ist

ALLE Angaben ohne Gewähr
von
Hallo Serhat,

am vergangenen WE habe ich mir den Epson WF-3640 zugelegt und habe dann natürlich zwecks Alternativtinte bzw. Refill recherchiert, bis ich auf deine mini CISS Ebay Angebote gestoßen bin.
Leider ist aber momentan für die WF-36xx Serie keine Auktion offen.
Kannst du mir vielleicht sagen, ob du dieses Refill-Patronen-Set bald wieder anbieten wirst?
von
die sind nur ausgelaufen und wieder im eBay drin...
Anfragen stellt man normaler weise per Mail an den Händler und nicht als Anonymer Forenteilnehmer öffentlich in der Runde...
^_^
Seite 2 von 18‹‹1234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:32
14:35
14:04
13:56
12:49
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen