1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Tutorial für Epson 27XL kompatible Fill-In Patronen mit Tipps

Tutorial für Epson 27XL kompatible Fill-In Patronen mit Tipps

von
Hi allerseits,

da ich einige Probleme mit den Epson 27XL Fill-In Patronen (Mini-CISS) hatte bis
diese problemfrei funktionierten, habe ich mir mal die Mühe gemacht
und ein ausführliches Tutorial mit einigen (wie ich denke) wertvollen Tipps erstellt.

Die pdf-Datei kann frei weitergegeben und verbreitet werden.
Wer weitere Mirrors erstellen möchte, kann dies gerne tun.

Ansicht der pdf und Download unter:
www.directupload.net/... [Link und Bilder auf Wunsch des Authors geändert aus Antwort#32 übernommen, alte Anleitung war fehlerhaft, hjk]

Bilder der Anleitung auch nochmal im Anhang.

Ich denke diese Anleitung kann eingen Frust vermeiden... ;-)
Beitrag wurde am 29.08.14, 17:25 vom Autor geändert.
Seite 17 von 18‹‹15161718››
von
Stand jetzt drückt er wieder super, gestern mehrere große Bilder auf A4 Normalpapier gebracht mit meiner neu entdeckten Einstellung 'Druckqualität super fein'.

Entweder habe ich vorher was anderes falsch gemacht, es übersehen oder die Einstellung bei 'Druckqualität' wurde im der Drucksoftware irgendwann angepasst. Ich habe da vorher immer auf hoch oder stark gestellt und nie einwandfreie Bilder zu Papier gebracht, immer streifig.
Beitrag wurde am 16.03.17, 09:53 vom Autor geändert.
von
Jetzt druckt er wieder so, das ist eine weiße Tabelle, nur die ersten Zeile ist grau hinterlegt:
von
Düsentest ok?

sonst druckkopf kalibrierung erneut ausführen
von
funktioniert alles nicht, druckt schlecht und ändert sich nicht
von
Mein 7620 DTWF macht seit einigen Wochen auch wieder Probleme beim Drucken mit "schwarz" (schmiert). Die Farben sind ok. Exakt dieses Problem hatte ich auch mit meinem ersten 7620 DTWF, leider damals 4 Wochen außerhalb der Garantiezeit. Deshalb hatte ich den Drucker in meine Autohalle verfrachtet, da macht mir das verschmierte Druckbild weniger aus,und kaufte einen nagelneuen 7620.

Beim Stöbern auf amazon habe ich festgestellt, dass der Fehler "schwarz schmiert" häufig nach ca. 12 Monaten auftritt. Offenbar hat Epson ein Qualitätsproblem. Ich mache dazu die Tage mal einen neuen Thread auf.

Der jetzige 7620 ist noch 2 Wochen in der Jahresgarantie, habe nun einen Vorortservice ausgelöst. Bin mal gespannt was der Techniker so sagt. Vorsichtshalber bestelle ich nächste Woche einen HP A3-Drucker. Damit ich arbeiten kann.
von
Hi jof,
hatte mein WF-7620 mittlerweile auch zwei Mal. Läuft von Beginn an mit Fill-In Patronen und Tinte von Serhat. Erste mal in der Garantie, da wurde der Druckkopf von Epson gewechselt, zweites Mal nun außerhalb der Garantie. Konnte das Problem für mich vorerst durch spülen des Schwarz-Druckopfs mit Reiniger und und anschließendem durchspülen mit schwarzer Tinte lösen.
Unser Druckvolumen varriert von einigen wenigen Seiten bis zu 100 Seiten pro Woche. Vielleicht zu wenig Durchsatz damit die Düsen auf Dauer frei bleiben.

Mein nächster Drucker wird höchstwahrscheinlich dann ein Farblaser, auf die Tintenprobleme habe ich nicht so viele Böcke mehr.
von
Was mache ich denn, wenn ich eine Farbe leer gedruckt habe?

Nachfüllen, klar, und dann, warten/Druckkopfreinigungen/blaue A4-Seiten drucken bis blau kommt?

Ich bin ja wirklich ein wenig neidisch auf den damals parallel für jmd anderen angeschafften MX925. Der druckt und druckt und wenn leer, kommen einfach die billigsten 1€-Patronen rein und dann druckt er weiter.

Der WF3620 hat nach wie vor mehr schlechte Tage als gute. Streifen, Streifen, Streifen.
Beitrag wurde am 12.01.18, 02:10 vom Autor geändert.
von
1h später und ein paar Reinigungen später ging's nun, wobei ich nicht weiß, ob's an der Zeit lag oder am Reinigen.
von
vermutlich beides
die tinte muss erstmal wieder nachfließen und das tut sie nur durch den atmospährischen druck der über dem drucker steht...
von
Hallo Serhat,

ich habe neulich erneut nachgefüllt - obbwohl , nee, ich habe ja nen neuen 3620er bekommen letztes Jahr weil meiner kaputt war. Da sind nun die Startpatronen alle gewesen, so dass ich deine neu aufgefüllt habe und eingesetzt.
Allerdings erkennt er dauernd die schwarze nicht. :(
Beim ersten Mal hat noch Patronen raus, Strom aus, Strom an, Patronen rein geholfen - da kam di eMeldung "oh, sie benutzen wohl Fremdpatronen!" (hatte ich beim letzten Drucker auch). Dann ging es für einen Druck. Bumms, BLK nicht erkannt. Strom aus, Strom an - alles gut. Wieder ein Druck - nicht erkannt. Nun geht grad gar nix mehr, er will schwarz partout nicht erkennen der Lump!
Bin dezent gefrustet...
Hast du noch eine Idee?

Gruß
Seite 17 von 18‹‹15161718››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:27
13:23
13:18
12:09
11:00
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen