DC › Forum › Tintendrucker › Canon

Canon MG5350 druckt nur noch leere Seiten

Bezüglich des Canon Pixma MG5350

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

Themavon Schmakus028.08.2014, 12:34 Uhr
Hallo,

mein Canon MG5350 druck seit kurzen nur noch leere Seiten.
Hier im Forum gibt es für andere Modelle ähnliche Probleme, jedoch auch keine konkreten Lösungen.

An der WLAN/USB Verbindung kann es nicht liegen da der Drucker auch das Druckmuster, welches über das Menü am Drucker gestartet wird, nicht druckt.

Nach dem ersten Auftauchen des Problems hat es für kurze Zeit wieder funktioniert, jedoch nach 2 Tagen war wieder Schluss.

Habe zwischenzeitlich alle möglichen Reinigungsvorgänge durchgeführt, wie auch mal den kompletten Satz Patronen ausgetauscht. (Sogar Marke gewechselt)

Ich verwende keine original Patronen.
Eine Reparatur würde über 70,- betragen (laut Reparaturservice). Dafür bekomme ich ja fast einen neuen Drucker.

Gibts irgendwelche Abhilfen?

Viele Grüße
Schmakus
Seite 1 von 8‹‹123››
#1von uselyuseful4you34628.08.2014, 13:11 Uhr
""Eine Reparatur würde über 70,- betragen (laut Reparaturservice)""
wurde da nicht erwähnt, was genau "repariert" werden würde?
Bei diesem Preis vermute ich nur den Austausch des Druckkopfs...

als erstes den KüchenPapierTest machen = hier im DC danach suchen...
Beitrag wurde am 28.08.14, 13:13 vom Autor geändert.
#2von Schmakus028.08.2014, 13:57 Uhr
Nein, es wurde mir nicht mitgeteilt, was bei den 70,- beinhaltet ist.
Die Dame meinte nur, dass eine Reparatur bei 70,- losgeht. Wenn ich hierzu noch die Versandkosten rechne, kann ich mir einen neuen Drucker kaufen.

Ok, KüchenPapierTest durchgeführt. Alle Farben sind als Strich nebeneinander zu sehen.

D.h. es liegt ein Softwarefehler vor?

Grüße
Beitrag wurde am 28.08.14, 13:59 vom Autor geändert.
#3von sep463Forenmoderator28.08.2014, 14:18 Uhr
Hallo,
Druckkopf Defekt, neuer kostet um die 70 €, aber wie schon erkannt besser gleich in einem Neuen Drucker Investiert.

sep
#4von Schmakus028.08.2014, 14:32 Uhr
Ist das "normal" nach 2 1/2 Jahren???
Kotzt mich schon ordentlich an!
Kann es an den Nachbau-Patronen liegen oder ist es "nur" ein technisches Problem?
#5von sep463Forenmoderator28.08.2014, 14:39 Uhr
Hier melden sich auch User die das Problem mit Original Tinte haben aber oft ist es auch so das minderwertige Fremdtinte den Defekt verursachen.......
#6von uselyuseful4you34628.08.2014, 17:33 Uhr
wäre man bösen Willens, so könnte man durchaus behaupten,
daß da die planmäßige Obsoleszenz aktiv war;
anders läßt sich imho ein derartiger Druckkopf-Totalausfall nicht mehr rechtfertigen;
"paule_s" hatte in solchen Fällen früher schon mal den Chip hinten im Druckkopf getauscht, die Erfolgsquote lag, soweit ich mich erinnere, bei ca. 50 %...
mittlerweile bietet es sich förmlich an, auf Businessdrucker umzusteigen, diese liegen preislich z. T. in einem Bereich, in dem früher ein MP780 angesiedelt war;
vor allem haben diese Geräte Patronen für imho über 1.000 Seiten
... und auch die Druckköpfe müssten zumindest eine Klasse besser sein...
#7von stralo025.09.2014, 00:35 Uhr
24.09.2014 -> Ja das war bei mir genau so, nach 2 1/2 Jahren druckt mein MG5350 nur noch leere Seiten.
Verzweifelt habe ich alle möglichen Fehler gesucht, gefunden habe ich nichts.
Auch Canon Support hat bis anhin nicht geantwortet, scheinbar ist dieser Missstand bekannt, dass plötzlich leere Seiten kommen.

Wo RESET gemacht wird habe ich nicht gefunden, gibt es da eine Anleitung?

Habe inzwischen einen neuen gekauft MG 7150. Er funktioniert seit paar Tagen bestens.

Möchte aber den MG5350 nicht liquidieren, weil ich noch Ersatztinte habe.
Würde mich freune über ein weiterer Lösungsvorschlag wir das Problem gelöste werden kann. Mechanik ist ja noch völlig in Ordnung, da muss es eine Lösung geben.
lothar [Emailadresse administrativ gelöscht)
#8von hjk733Redakteur25.09.2014, 01:06 Uhr
Naja ein Reset hilft eh nicht bei solchen Problemen, einzig und alleine ein manuelle Säuberung des Druckkopf kann Abhilfe schaffen, falls das Problem ohne Fehlermeldung herrührt. Ansonsten kann man nur den Druckkopf tauschen (in der Regel unwirtschaftlich).
Wenn allerdings Fehlermeldungen kommen dann reicht eine Reinigung meist nicht, und man muss anhand der Fehlermeldung (Blinkcode oder im Display/Stautusmonitor) entscheiden ob man noch etwas machen sollte.
#9von stralo025.09.2014, 01:28 Uhr
Es kommen keine Fehlermeldungen, daher frage ich mich ob der Kopf noch in Ordnung ist.
Es funktioniert alles nur druckt es eben leere Seiten, egal ob text oder Bilder, selbst nach Reinigung kommt wieder eine leere Seite.
Habe auch immer Original Patronen verwendet.
Eigentlich schade dass Canon hier keine Lösung hat!
#10von sep463Forenmoderator25.09.2014, 05:25 Uhr
Hallo stralo,
Druckkopf nach einer Druckkopfreinigung mit dem Drucker aus dem Drucker nehmen und mit den Düsen auf ein Küchentuch drücken ist dann von allen Farben ein Frischer Tintenabdruck zu sehen liegt wohl ein Elektronik Defekt vor, Drucker Hauptplatine bzw.Druckkopf.

sep
Seite 1 von 8‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
Advertorial
Online Shops
Artikel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 569,00 €1 Brother DCP-L8410CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

Neu ab 589,49 €1 Brother MFC-L8690CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

Neu ab 1.081,71 €1 Brother MFC-L8900CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

Neu ab 1.319,71 €1 Brother MFC-L9570CDW

Multifunktionsdrucker (Laser)

ab 105,89 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 203,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M277dw

Multifunktionsdrucker (Laser)

ab 347,88 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 259,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,65 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Mitgliedschaften

IVWAGOF

Sponsor-Partner

HPKyocera Document SolutionsMondiRicohSamsung

Anzeigen-PreislisteDatenschutzImpressummobile Seite

© 1998-2017 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.

Merkliste

×
Drucker vergleichen