1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Canon MG5350 druckt nur noch leere Seiten

Canon MG5350 druckt nur noch leere Seiten

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein Canon MG5350 druck seit kurzen nur noch leere Seiten.
Hier im Forum gibt es für andere Modelle ähnliche Probleme, jedoch auch keine konkreten Lösungen.

An der WLAN/USB Verbindung kann es nicht liegen da der Drucker auch das Druckmuster, welches über das Menü am Drucker gestartet wird, nicht druckt.

Nach dem ersten Auftauchen des Problems hat es für kurze Zeit wieder funktioniert, jedoch nach 2 Tagen war wieder Schluss.

Habe zwischenzeitlich alle möglichen Reinigungsvorgänge durchgeführt, wie auch mal den kompletten Satz Patronen ausgetauscht. (Sogar Marke gewechselt)

Ich verwende keine original Patronen.
Eine Reparatur würde über 70,- betragen (laut Reparaturservice). Dafür bekomme ich ja fast einen neuen Drucker.

Gibts irgendwelche Abhilfen?

Viele Grüße
Schmakus
Seite 8 von 8‹‹678››
von
Sep, da liegst Du falsch. Durch die Heizelemente in den Düsen, wird bei einer Reinigung
eine vordefinierte Tintenmenge durch alle Düsen gejagt. Dies ist der eigentliche Reinigungsprozess. Dabei wird natürlich Tinte verbraucht, wodurch sich die Patronen entleeren.
von
also danke euch für eure Hilfe. Zwei Baustellen sind zu viel :-)

Werde jetzt mal einen neuen Thread eröffnen
von
Powdi,

es muss doch erst mal Tinte zu den Düsen kommen, wenn die Tintenkanäle frei von Tinte sind z.B. bei einem neuen Drucker muss doch zuerst mal das System mit Tinte gefühlt werden damit die Düsen Tinte "Verspritzen" können, wenn das dann gemacht ist läuft die Tinte durch die "Kapillarität" zu den Düsen, deshalb kann es auch vorkommen das Tinte von der Reinigung in den Patronen zurück fließt wenn z.B. ein Unterdruck in den Patronen entsteht durch Fehlerhafte Belüftung der Patrone.
Was die Aktivität der Düsen beim Reinigen angeht gab es hier auch mal einen Gedanken Austausch und man war sich letztendlich auch nicht schlüssig (Einig) ob die Tinte nur durch die Düsen gespült wird und die Düsen sind nicht Aktiv oder die Düsen sind Aktiv bei der Reinigung.
von
Zum Testen koennte man mal einen schwarzen Tintentropfen auf das grosse Sieb traeufeln. Damit sollte der Drucker in der Lage sein, zumindest einen Teil des Duesentests auszudrucken.

Falls unten am Druckkopf schwarze Tinte raus kommt, aber nichts davon auf dem Papier landet, dann ist der Druckkopf defekt.

Bei der Reinigungseinheit ist eventuell nur ein Schlauch verstopft oder abgefallen. Um dieses Problem zu loesen, muesste man aber den Drucker auseinander bauen.
von
Hallo sep,

ich nehme alles zurück und muss dir wohl recht geben, was die Saugwirkung der Pumpe betrifft. Es ist jedoch erstaunlich, dass oftmals ein Weiterdrucken bei defekter Reinigungseinheit möglich ist. Eine Druckkopfreinigung ohne Düsenaktivität kann ich mir jedoch nicht vorstellen. Es sollen ja alle Düsen gereinigt werden. Nur durch das Absaugen
würden verstopfte Düsen links liegen gelassen, da sich Wasser (in dem Fall Tinte) immer den Weg des geringsten Widerstands sucht. Na gut, wieder was dazu gelernt.

Ich wünsche schon mal frohe Weihnachten.
Powdi
Seite 8 von 8‹‹678››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:22
21:28
20:58
19:25
18:34
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen