Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Epson WF 3620 - Schiefe Zeile - Defekt?

Epson WF 3620 - Schiefe Zeile - Defekt?

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich besitze seit kurzem einen Epson Workforce 3620 und bin leider bisher so gar nicht zufrieden damit. Überwiegend habe ich mich für das Modell entschlossen, weil es hier so oft empfohlen wurde (bzw. auch der Vorgänger).

Die Funktionen und das Design sind alle super.

Aber der Druck leider gar nicht. Ich habe schon mehrere Papiersorten ausprobiert.

Zum einen hat meiner Probleme mit 75g Papier (hier entsteht ständig Papierstau) und zum anderen überzeugt das Druckbild bei mir leider gar nicht. Was mich aber am allermeisten stört ist, dass ich bei Standardeinstellungen auf einer ganzen Textseite immer eine Zeile habe, wo die obere Hälfte der Buchstaben im Versatz zur unteren Hälfte ist.

Da schon mehrere Leute das Gerät haben und auch getestet habe, bisher aber nicht auf meine Hinweise reagiert haben würde ich gern wissen wie es bei denen aussieht?
Liegt bei mir evtl ein defekt vor und muss ich das Gerät einschicken?

Der Support konnte mir hier bisher nicht helfen, und anrufen machte wenig Sinn da der meine Sprache schon gar nicht verstanden hat.

Wie sieht es bei Euch aus?

Ich habe bei einer speziellen Seite immer an der selben Zeile schiefen Text. Das ist doch nicht schön.

Vielleicht habt Ihr aber ja auch einen Tipp für mich? Druckkopfreinigung hat bisher nichts gebracht. Die Schwarze Tinte ist bald vom ganzen Testen leer. So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt. Mich ärgert das Gerät aktuell schon ein wenig.

Danke für Eure Hilfe. :)
Seite 10 von 11‹‹891011››
von
schwarz hat einen Druckchip für sich allein... c/m/y teilen sich einen
von
hab gerade mal den test gemacht mit dem leerdruck dokument. habe zwei schiefe zeilen drin bei normaler qual. drinn, allerdings muß man genauer hinsehen. bei der starken qualitätseinstellung ist nichts zu sehen und beim druck ohne bidirektional (haken bei schnell weg) ist auch alles ok. allerdings wie gesagt wf-3520 dwf
Beitrag wurde am 12.09.14, 22:09 vom Autor geändert.
von
[ZITAT]
Also wenn es nicht alle 1,33 Zoll (ca 3,4 cm) auftritt gibt es sicher bessere Chancen, dass man das Problem beheben kann.

Kannst du vielleicht nochmal sammeln an welchen Stellen das nun genau auftritt? Wie sieht es beim Farbdruck aus?
[/ZITAT]

Hallo,

ich hatte Dir ja noch eine Antwort versprochen. Ich habe nun die alte Windows Testseite genommen und mal die stellen markiert, an denen ich schiefe Zeilen entdeckt habe und anschließend die Abstände gemessen.

Ca. alle 6,6 cm tritt das Problem auf. Die erste "schiefe" Zeile sieht man nicht, da hier eine Leerzeile ist. Zudem beginnt es nicht genau 6,6 cm vom oberen Rand, sondern mitten drin.

Bei der Testseite von Druckerchannel stimmen die gemessenen Werte allerdings nicht. Hier ist, wenn ich die beiden Seiten nebeneinander lege, die schiefe Zeile an einer anderen Stelle.

Wie gesagt:
Beim neuen Drucker, den ich nun vorliegen habe, ist das Problem nicht mehr so gravierend, aber wenn man es nun weiß (weil man das Problem kennt) sieht man es auch hier.


Farbdruck wurde ja schon gesagt. Das muss ich allerdings nochmal testen.
von
Am besten sieht man es wenn man einen schwarzen Balken druckt der von oben bis unten reicht dann kann man die Periodizität genau messen.
von
Hallo,

Ich weiß, das ich das Thema sehr stresse. Aber ich konnte nun endlich wieder ein bisschen testen. Beruflich war ich leider sehr eingespannt und kam erst jetzt dazu.

Zum Test hab ich nun schwarze und farbige Balken auf einer DIN A4 Seite gemalt und gedrückt. Bei beiden Seiten (ja, auch bei Farbe) ist ein Versatz zu erkennen. Bei weitem nicht mehr so stark wie beim ersten drucker, aber man sieht es.

Auf mein anfragen hat auch ein Kollege bei einem 7620 das Problem mal getestet und mir mitgeteilt, dass auch er dieses Problem hat. Soweit ich weiß ist hier derselbe Druckknopf verbaut, oder?

@budze
Alle 3,4 cm ca. Ist eine etwas dickere schwarz Linie auf den Balken zu erkennen. Auch bei der Farbe. Was hat es damit auf sich? Der Versatz in der Zeile ist definitiv nicht alle 3,4 cm, sondern hier sind die Abstände größer.
von
Hallo,

Der Druckkopf hat eine Düsenbreite von 1,33" - das wären 3,38 cm. Im Normaldruck sollte ein Durchlauf (je Richtung) immer einen Seitenvorschub von diesem Abstand haben. Das gilt bei Schwarz für alle WF-36/71/76 und auch Pro 46/56.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok, verstehe. Das war aber auch nur nebenbei und hat mit dem Versatz nichts zu tun, weil hier wie erwähnt die Abstände anders sind. (Auch bei meinem Kollegen).

Danke für die Info.
von
6,7 cm entspricht aber genau der doppelten Duesenbreite, d.h. das Problem tritt nur bei jedem zweiten Durchgang auf z.B. beim Wechsel von links nach rechts (bzw. umgekehrt).

Aus diesem Grund wurde ganz oben schon vermutet, dass der unidirektionale Druck (d.h. ohne "schnell") das Problem minimieren sollte.
von
Ja, richtig, das kommt hin, was aber ja auch nur "minimieren sollte". Der Vermutung bin ich mit dem neuen noch nicht nachgegangen, aber beim ersten drucker hatte es definitiv nichts gebracht.

Aber gut, der ist ja nun auch weg.
Beitrag wurde am 22.09.14, 05:47 vom Autor geändert.
von
Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem 3620DWF. Hätte eigentlich gehofft dass es durch ein Firmware Update gelöst wird, ist bis jetzt leider nicht der Fall. Auch die Druckkopfausrichtung bringt nichts, vor allem passt eigentlich nicht wirklich ein Pattern bei der Druckkopfausrichtung, ist immer irgendwie verschoben. Eigentlich schade da es wirklich sonst ein guter Drucker wäre. Habt ihr dafür eine Lösung gefunden.
Seite 10 von 11‹‹891011››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:44
10:10
09:52
09:23
09:19
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen