1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4500
  6. ip4500: Analyse des Drucktestbilds erbeten

ip4500: Analyse des Drucktestbilds erbeten

Bezüglich des Canon Pixma iP4500 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe einen IP4500. Das Drucktestbild zeigt bei allen Farben CMY sowie bei Fotoschwarz gleichmäßige Steifen. "Normales" Schwarz sowie je 2 Teststreifen bei Cyan und Magenta sind nicht betroffen, siehe Anhang.

Was für ein Fehlerbild ist das? Das hatte ich noch nie, und Putzen hilft auch nicht.

Danke.

Gruß

akapuma
von
Hallo,
die gleichmäßigen Streifen zeigen das der Druckkopf einen Elektronik Defekt hat man kann nicht immer ganz Ausschließen das die Hauptplatine vom Drucker auch schon einen Schaden hat so würde ein neuer Druckkopf auch nichts bringen der könnte beim einsetzen in dem Drucker auch gleich Defekt gehen.

sep
von
eindeutig ein elektronischer Schaden;
mit etwas Glück ist es nur der Druckkopf, es könnte aber dadurch auch bereits die Hauptplatine geschädigt worden sein;
Herausfinden läßt sich das leider nur mit einem intakten anderen Druckkopf, der zum Testen eingesetzt wird...
... mit dem hier sehr gut bekannten, nicht geringen Risiko, daß derselbe -allein durch Einsetzen und Einschalten des Geräts- ebenfalls sofort geschrottet werden könnte...
kurzum, in Anbetracht des Alters des Druckers und dem Preis eines neuen Druckkopfs(€ 65,00-70,00 + Versand) ist da imho allein eine würdige Entsorgung das adäquate Mittel, um das Problem zu beheben...

falls nur noch Texte gedruckt werden sollten, wäre das auch mit diesem defekten Gerät kein Problem, da hierzu nur das Textschwarz, also das Gitter ganz oben, genutzt wird... und das ist 100%ig ok...

Farbbilder, Fotos u. dergl. werden jedoch immer diese regelmäßigen Streifen haben...

Hoppla, sep war etwas schneller -und kürzer-
Beitrag wurde am 17.08.14, 17:50 vom Autor geändert.
von
Hallo, da ist leider nichts mehr zu machen!
Das ist ein elektronischer defekt-entweder nur der Druckkopf, aber wenn du pech hast ist auch der Drucker selbst schon defekt.
von
Danke für die Antworten.

Dann ist jetzt wohl die Gelegenheit, auf ein Multifunktionsgerät umzusteigen. Bisher hatte ich einen Canon IP4500 als Drucker, und einen alten und damals ganz billigen Agfa Snapscan e20 als Scanner. Nachdem der Uraltscanner nicht so richtig an WIN7 laufen wollte, hatte ich mir einen Epson V33 als Scanner gekauft. Gegenüber dem Agfa Scapscan ein absoluter Fehlkauf, ein Rücksprung in die Steinzeit.

Dann werde ich mich mal auf die Suche machen. Mal gucken. Vielleicht Brother, oder Epson? Auf keinen Fall aber ein Canon mehr.

Gruß

akapuma
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
17:13
16:38
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen