1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon IP3600 druckt gelb statt roter Farbe

Canon IP3600 druckt gelb statt roter Farbe

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

ich habe mal wieder ein verzwicktes Problem mit einem älteren Canon-Tintenstrahler, dem IP3600.
Der lief bisher auf Windows 7 Home Premium x64, bis er auf einmal kein Rot mehr druckte, besser gesagt, statt roter kommt gelbe Farbe!

Habe eine Düsenreinigung durchgeführt und beim anschließenden Düsentest druckte er normal mit roter Farbe. Beim Ausdruck von Grafiken druckt er anschließend wieder gelb statt rot.
Die rote Patrone wird erkannt und ist bis oben hin voll. Düsentest normal, dann wieder der gleiche Fehler.
Alle Druckertreiber vom Rechner deinstalliert (auch unter Eigenschaften bei "Druckserver" oder so ähnlich heißt es bei Windows 7 Home Premium) und nach Neustart neu erkennen und installieren lassen (Windows 7 hat diese Treiber integriert (oder Windows Update), bei Canon werden dafür keine angeboten.
Ergebnis: das gleiche.

Nun habe ich den Drucker einmal an mein Windows 7-Notebook angeschlossen, er wurde automatisch erkannt, installiert und druckte --- völlig normal!!!

Es scheint sich also um ein Software-Problem zu handeln, wo ich nicht mehr weiterkomme. Hat jemand eine Idee, außer Neuinstallation von Windows? Habe schon an eine Systemwiederherstellung gedacht, aber wollte auf einem fremden Rechner nicht noch mehr herumfuhrwerken und glaube nicht wirklich, dass sich damit das Problem lösen wird.

MfG, Useless
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo Useless,
ja ist etwas Dumm gelaufen hier, ob die Reinigung richtig Arbeitet kannst Du Prüfen indem Du die kleinen Harten Schwämme rechts wo der Druckkopf drauf Parkt mal mit Wasser Sättigst und dann mit dem Drucker eine Druckkopf Reinigung machst danach müsste das Wasser weg sein ist das nicht der Fall oder läuft das Wasser gleich durch könnte mit der Reinigung etwas nicht in Ordnung sein.

Sep
von
Hallo sep,

danke für die Antwort! Das werde ich vielleicht einmal vor Ort untersuchen, bin jetzt gerade nicht beim Drucker.


Ich bin ja immer noch auf der Schiene "Software-Problem" und habe noch einen Hinweis bekommen, einmal den gerade aktualisierten Canon-eigenen Treiber von Windows Vista/8.1 x64 zu verwenden, weil für Windows 7 selbst keine von Canon angeboten werden. Bei Erfolg werde ich mich auf jeden Fall noch einmal melden.

MfG, Useless
von
Ja mach das, wäre gut, wenn Du noch mal Rückmeldung gibst.
von
Du sagst er druckt mit falscher farbe aber der düsentest ist normal - allerdings nach einem reinigungsgang.
Deshalb würde ich mal versuchen, einen düsentest zu machen GLEICH nachdem er mehrere seiten falsch gedruckt hat, ohne reinigung vorher, ob der dann auch sofort beim ersten mal okay ist...
..das mit den verschiedenen computern ist allerdinngs seltsam...
von
Hallo Leute,

ich möchte hier noch einmal eine Rückmeldung geben.

@martinOreg
"..das mit den verschiedenen computern ist allerdinngs seltsam..."
Ja, dass war aber gerade der springende Punkt ;-)

Mein Verdacht hat sich heute bestätigt, es lag an dem Treiber ... die Canon-Treiber, die eigentlich für Windows Vista & Win 8.1 x64 gedacht waren, brachten die rote Farbe zurück, indem sie offenbar die Ansteuerung der Düsen korrigierten.
Warum Canon offiziell nur für Windows 7 aus eigenem Hause keine Treiber anbietet und warum die Microsoft Update-Treiber auf diesem Rechner nicht und auf einem anderen Rechner doch funktionierten, bleibt mir ein Rätsel.

Danke für die Hilfestellungen,
Useless
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen