1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon S820
  6. Fehler Beim Fotodruck

Fehler Beim Fotodruck

Bezüglich des Canon S820 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo
Ich habe seit kurzer Zeit Probleme beim Photodruck.Das Düsenmuster dazu findet Ihr im Anhang.Intensivreinigungsversuche blieben ohne Erfolg.Den Kopf habe ich auch schon ausgebaut über Nacht in dest.Wasser gestellt,gertocknet und wieder eingebaut,Fehler ist geblieben.Ich muss auch zu meiner Schande gestehen,das ich keine Orginaltinte verwende.Ich hoffe Ihr habt noch einen Tipp für mich.Der Drucker ist ja erst 2 Jahre alt.
Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe
Grüsse Volker
von
wenn du trotz verstopfung gedruckt bzw. übermäßig gereinigt hast, haben sich die ausgefallenen Düsen schon selber verbrannt.

ansonsten kannst du den Kopf mal in dest. Wasser + Fensterputz (oder wenn vorhandne Düsenreiniger) einlegen, auch etwas von oben eintropfen. Als letzte Möglichkeit kannst du von verschiedenen Läden, z.b. "Druckertankstellen" eine Ultraschallreinigung durchführen lassen bzw. dir selber so ein Gerät kaufen. Das hilft oft noch ....
von
Canon- und HP-Druckköpfe reinigen
von
Hi
Tja das mit dem dest.Wasser hab ich auch schon versucht,aber ohne Erfolg.Ich versuch es mal mit dem Ultraschall.
Erst mal danke für Deine Hilfe
Grüsse Volker
von
Hi zusammen
So mit dem Ultraschall hab ich es auch versucht aber leider ohne Erfolg.Im Moment geht noch weniger wie vorher.Ich hoffe ich habe den Kopf jetzt nicht vollstängig zerstört.Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt????
grüsse Volker
von
doch - nun ist er kaputt.

alternativ kannst du ihn nochmal zu jemanden schicken, der kopfreinigungen durchführt. aber der erfolg ist nicht wahrscheinlich, bei der vorgeschichte.

danny@it-eisenach.de
Beitrag wurde am 09.12.04, 20:22 vom Autor geändert.
von
Hast du es schon mit Alkohol probiert?
Aber es sieht wirklich nicht gut aus.
von
Ne Alkohol habe ich noch nicht versucht.Soll ich das noch mal versuchen???Aber wie???
Weiss von Euch jemand wie es bei Canon mit der Garantie oder Kulanz aussieht??Ich hab das Teil im Jan.03 gekauft.Also die 2 Jahre sind noch nicht ganz rum.Macht es Sinn das Teil einzuschicken???
traurige Grüsse
volker
von
Garantie kannst du vergessen. Nach fast 2 Jahren musst du nachweisen, dass der Defekt auf einen Fehler, der von Anfang an bestanden hat, verursacht wurde.
Mit Kulanz wird wohl auch nichts mehr gehen, nach all deinen Reparaturversuchen.
Gruß
von
Die Reinigungen kannst du hier leider vergessen, das was du hast ist ein elektronischer defekt, zu erkennen an den systematisch ausgefallenen Linien im Düsenmuster bei Photocyan und Photomagenta. Da sind gleich in einem Wisch ganze Düsenreihen ausgefallen, wenn du Glück hast ist es nur ein schlechter Kontakt zwischen Kopf und Wagen, überprüf das mal und reinige die Kontakte bei ausgeschalteten Drucker.

Und das du Fremdtinte verwendest kann man sogar mit freien Auge erkennen: das Magenta hat einen blaustich und das Gelb geht ins Orange, ein weiteres negatives Beispiel für Fremdtinte in 6-Farbdruckern.

Schade, nach 2 Jahren ist ein elektronischer defekt wie hier das Todesurteil für den Drucker, die Reparatur wäre zu teuer.
Beitrag wurde am 10.12.04, 19:48 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:13
14:20
14:11
14:11
12:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen