1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4600
  6. Problem nach Refill

Problem nach Refill

Bezüglich des Canon Pixma iP4600 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
habe gestern mit grosser Freude das Set zum Patronen befüllen bekommen. www.octopus-office.de/...

habe es wie in der Anleitung befolgt, Problem
- beim Einfüllen rinnt es an der Schwammseite gleich wieder aus
habe es nach füllen schnell in den Schlitten gedrückt, hoffe daß es im Drucker nicht weiter ausrinnt :(
- beim Drucken generell sind lauter Streifen

komm nicht wirklich zurecht mit dem Ganzen !!!

bitte um Anweisungen

gruss hary
von
Hallo,
wie hast Du befüllt, Loch oben in die Tintenkammer dann musst Du zuerst den Tintenauslass verschließen dazu kann man, wenn noch vorhanden den Klipp verwenden womit die Patronen bei der Lieferung verschlossen sind, wenn dann das Loch zum nachfüllen verschlossen ist kann der Klipp entfernt werden sollte die Patrone dann noch etwas Nachttropfen über die Tintenflasche hallten bis es aufhört, wenn Du sie so eingesetzt hast läuft die Tinte im Drucker aus.

Sep
von
ok, mal danke, habe leider den sogenannten Klipp nicht mehr.....
mit was kann ich alternativ den Tintenauslass verschliessen
das Loch in die Tintenkammer habe ich oben gemacht, zum Befüllen die Schwammseite über die Tintenflasche, da es rinnt, nach Einfüllen schnell in den Drucker gegeben.....
auauau hoffe der Drucker ist jetzt nicht im A....

wie kann ich das gebohrte Loch zumachen :( ???
von
Es gibt User die machen das Loch mit Heißkleber zu, (Klebeband ist weniger geeignet weil das auch undicht werden kann) wenn Du die Klipp nicht mehr hast kann man z.B. sich einen Radiergummi und Gummiringe zur Hilfe nehmen, Radiergummi auf dem Tintenauslass und dann mit den Gummiring Fixieren dann kann man füllen.
Von der Aktion dürfte der Drucker nicht gleich geschädigt sein.....
von
danke für die Tipps, dh. wenn ich jetzt die Löcher mit Heisskleber zumache wird der Durchfluss unterbunden ????
von
Ja,muss nur aufpassen das der Kleber oben nicht zu Hoch kommt, würde mir aber überlegen ob von vorne befüllen nicht einfacher wäre dann braucht man oben nicht immer nach dem Befüllen die Patrone zu Verschließen sieh mal hier Refill-Workshop: Canon-Patronen PGI-520/525 und CLI-521/CLI-526
von
jetzt ist mir alle klar,

besten Dank "sep"

Thread kann geschlossen werden

lg hary
von
muss den Thread nochmals öffnen ;)

habe nun die Patronen entfernt und mit Heisskleber das Loch geschlossen, werde nun die Bohrung auf der anderen Seite vornehmen.
Interessanterweise ist auch keine Tinte mehr drinnen,
hoffe daß der Drucker nichts abbekommen hat

lg hary
von
Achte aber drauf das die Nadel lang genug ist so das Du damit in die Kammer kommst nur vorne in den Schwamm füllen reicht nicht, was den Drucker angeht sieh dir mal die Reinigung an Rechts wo der Druckkopf immer drauf Parkt ob die stark mit Tinte Versaut ist..
von
so aber jetzt, lange Nadel habe ich .....
Arbeit erledigt, druckt perfekt - das sieht mich jetzt an etc.

Also nochmals danke

lg hary
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:34
21:53
19:18
18:52
17:20
13:41
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen