1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX895
  6. Pixma MX895 (Farbe kommt nicht aufs Blatt)

Pixma MX895 (Farbe kommt nicht aufs Blatt)

Bezüglich des Canon Pixma MX895 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Drucker "Canon Pixma MX 895" und hoffe einer von euch kann mir dabei weiterhelfen.

Fehler:
Der Drucker hat begonnen mit "schwammigen" Druck. Nach einigen Testdruck Vorgängen ist die Farbe (Blau) komplett verschwunden. Nach einer gründlichen Reinigung des Druckkopfes war zunähst alles wieder I.O. . Ein paar tage später habe ich wieder Probleme mit dem Drucker gehabt wieder ähnlicher Art. Nach einigen Testdruck (Musterdruck) habe ich den Fehler B200 erhalten.

Folgende Sachen sind versuch worden:
1)Entfernen vom Druckkopf und einschalten-> Meldung:"Druckkopf Fehlt"
2)Einsetzen eines Älteren Druckkopfmodells-> Drucker arbeitet jedoch mit Farbfehler ... nach paar Druckversuchen Druckt der Drucker jedoch Ohne Farbe... ->etwas Später Fehler(B200) Druckkopf funktioniert einwandfrei im anderen Drucker weiterhin.(Altes Modell)
3)Neukauf des Passenden Druckkopfes (Original)-> Der Drucker arbeitet jedoch wieder Ohne Farbe.

Nun bin ich Ratlos und hoffe es weiß jemand von euch was das Problem ist?
Am Druckkopf scheint es nicht zu liegen ich hoffe es ist ein Problem in der Konfigurierung eventuell ein Reset/Neustart (Werkseinstellung) oder derartiges.

Bitte um Hilfe
CanonASD
Beitrag wurde am 10.08.14, 15:40 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Ergebnis der Druckkopfreinigung:

1. Druckopf in destilliertes Wasser für ca 3 Stunden gelagert.
2. Über Nacht trocknen lassen
3. Heute Mittag eingesetzt, 2 Druckkopfreinigungen durchgeführt mit Hilfe des Druckertreibers
4. Siehe da, immer noch weiße Seiten.

Heißt das jetzt der ganze Drucker ist Schrott? Ich möchte es nicht glauben...
von
Kommt Tinte unten raus oder sind deine Tintenpatronen immer noch leer?

Ohne Tinte drucken ist nicht gut. Davon geht der Druckkopf kaputt.
von
Also bei der schwarzen Tinte kommt Farbe raus und die Tinteanzeige zeigt noch an, dass diese noch Farbe enthält. Die ganzen Reinigungsvorgänge haben aber extrem viel Tinte verbraucht.
von
Offensichtlich hat Dampf12 doch gar keine frischen Farbpatronen zur Hand. Irgendwie muss es doch auch ohne gehen, weil das Gerät ja immerhin 170 Euro gekostet hat und bisher kaum genutzt wurde.
von
Vielen Dank Powdi für deine "hilfreichen" Kommentare. Ich weiß nicht was dich stört, wo ich doch nur in Erfahrung bringen möchte, ob es noch eine Rettung für den Drucker gibt.

Letzten Monat habe ich noch paar Blätter drucken können (auch nach ner langen Pause :P), daher möchte ich nicht glauben, dass der Drucker kaputt ist.

Weiß jemand ob sich ne Reparatur lohnt?
von
Hallo Dampf12,

jetzt mal ganz sachlich und vielleicht auch etwas hilfreich. Alle Tintenstrahler trocknen bei längeren Druckpausen ein. Wie schnell dies geschieht hängt u. a. vom Standort ab. Heizungsnähe, Sonneneinstrahlung, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Präventiv sollte ca. alle zwei bis drei Wochen ein Düsentest ausgedruckt werden. Bei Canon Druckköpfen wird die Tinte im erhitzten Zustand auf das Papier gesprüht. Dazu ist es wichtig, dass ein ungestörter Tintenfluss zur Kühlung der empfindlichen Düsen gewährleistet ist. Bei einer Eintrocknung oder beim Drucken ohne Tinte ist dies eben nicht der Fall, so dass die Isolationsschichten der Düsen verbrennen können und der DK hinüber ist. Ob bei deinem Drucker noch etwas zu retten ist, kannst Du nur mit einem neuen kompletten Patronensatz herausfinden. Es müssen ja keine teuren Originalpatronen sein.
Drei Stunden Wasserbad sind noch sehr wenig. Das kann man auch bis zu mehreren Tagen ausdehnen, dabei das Wasser mal wechseln. Nach dem Wiedereinsetzen eine Reinigung mit dem Drucker durchführen und einen Düsentest anfertigen. Wenn dann immer noch weiße Blätter herauskommen, gibt ein Stempeltest auf Küchenpapier Aufschluss darüber, ob ein elektronischer Defekt vorliegt.
Bei Einstellung Graustufendruck werden die farbigen Patronen verwendet.

Gruß Powdi
von
Also wenn unten an dem langen duennen Schlitz schwarze Tinte rauskommt, aber nichts davon auf dem Papier landet, dann ist der Druckkkopf wahrscheinlich defekt. Jedenfalls ist er nicht verstopft.

Hast du schon mal ein Duesentestmuster ausgedruckt? Dieses findest du im Druckertreiber unter Wartung oder direkt am Drucker Menue ---> Wartung ---> Duesentestmuster ausdrucken oder so aehnlich.

Dort sollte oben ein schwarzes Gittermuster erscheinen.

Letzte Moeglichkeit bevor du einen neuen Druckkopf kaufst: die Ansteuerung der Farbduesen mit Isolierband abkleben wie hier von Lukas beschrieben: DC-Forum "Canon Pixma IP4950 Zählerstände zurücksetzen mit Servicetool"

Dann kannst du eventuell noch mit Textschwarz weiterdrucken.
von
Meiner Meinung nach hats die Platine in den Himmel gerissen. Ich habe das gleiche vor 2 Wochen mit einem MP640 gehabt, Fehler B200 - neuer Druckkopf gekauft und eingesetzt + volle Patronen, aber es kommen nur weiße Blätter raus. Voll für den A.....
von
@Powdi
Vielen Dank, das war sehr hilfreich. Ich probiere evtl. ein mehrtägiges Wasserbad aus, setzte komplett neue Patronen ein und schaue was dabei rauskommt.

@Gast
Ja also etwas Tinte war schon auf dem Küchenpapier, als ich den Druckkopf darauf über Nacht trocknen lies.

Düsentestmuster habe ich auch mehrmals versucht zu drucken, auch hier weiße Seiten.

@Venom
So langsam denke ich auch, dass es nicht gut um meinen Drucker steht.

Aber ne blöde Frage: Wenn die Hauptplatine kaputt ist, müssten nicht alle Funktionen gestört sein? Ich meine alle Funktionen, die nichts mit Drucken zu tun haben, gehen ja noch bei mir (Scannen, Fax,...).
von
Hallo Dampf12,

aufgrund deiner bisherigen Schilderungen, gibt es keinen Grund zur Annahme, dass die Hauptplatine bereits geschädigt ist.

Du solltest aber mal einen eigenen Thread eröffnen. Diesen Thread zur Vorgeschichte dort verlinken. Der arme CanonASD bekommt ja bei jeder neuen Antwort eine E-Mail.

Gruß Powdi
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:22
21:57
21:19
20:55
20:24
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen