1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-415NW
  6. Beste Druckqualität: Postscript, PDF?

Beste Druckqualität: Postscript, PDF?

Bezüglich des Samsung CLP-415NW - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

ich habe mir den Samsung CLP 415NW Farblaserdrucker bestellt. Laut Hersteller beherrscht er folgende Druckersprachen: SPLC, PCL5Ce, PCL6C, PS3, PDF V1.7.

Wenn ich Fotos in bestmöglicher Qualität aus Adobe Photoshop oder dem Adobe Reader drucken möchte, wie spreche ich da dann den Drucker in der jeweiligen Sprache an und mit welcher erreiche ich die beste Druckqualität?

Sorry, ich denke ich verstehe zwar was eine Druckersprache an sich ist aber nicht wie man es damit handhabt oder sie verwendet.

Vielen Dank schonmal!
von
Hallo,

Es gibt hier verschiedene Drucker-Treiber auf der Samsung Support-Seite. www.samsung.com/...

XPS, PCL, PS und "Standard".

Ich würde stark davon ausgehen, dass der Samsung-Eigene "Drucker Treiber" hier die besten Ergebnisse erzielt, was den Fotodruck betrifft. Hier hat Samsung eben alles selbst in der Hand.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die Antwort!

Achso, also spreche ich die jeweilige Druckersprache über einen extra Treiber an.

Ich dachte nur, dass vielleicht dann das Postscript qualitativere Ergebnisse liefert wenn ich direkt aus Adobe Programmen drucke.

Naja ich denke ich werde es dann einfach testen.
von
das ist anzuraten, mit Vorlagen, deren Eigenschaften man kennt, und mit einem Treiber, bei dem man Zugang hat zu den Qualitätseinstellungen. Um mal als Beispiel eine .pdf Acrobat Datei zu nehmen, und man diese druckt, weiß man nicht, z.B. mit welcher Auflösung eingefügte Bilder abgespeichert sind, und mit welcher Auflösung Fonts gerendert werden, wenn man sich nicht um Einstellungen kümmert. Fotodruck ist sowieso eine besondere Herausforderung für Laserdruck, nur wenige Geräte haben eine Fotoeinstellung im Treiber, sonst werden i.a. Farben zu konstrastreich und gesättigt dargestellt, und da hilft Postscript auch nicht. Und auch beim Drucken gleichmäßig farbiger Flächen können Unregelmäßigkeiten wie Streifen oder ungleiche Deckung auftreten, und auch das Druckraster ist mehr oder weniger stark sichtbar und unvermeidbar. Für guten Fotodruck ist Farbmanagement anzuraten, mit kalibrierten, profilierten Geräten, ein Drucker kann nicht wissen, wie Farben auf einem Monitor aussehen, solange die nicht für farbrichtige Wiedergabe eingemessen sind. Und das alles hat erst einmal nichts mit Druckersprachen zu tun.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:47
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen