1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Expression Photo XP-750
  5. Fill in Patronen für XP-750 ???

Fill in Patronen für XP-750 ???

Bezüglich des Epson Expression Photo XP-750 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.

Hab seit eben einen Epson Expression Photo XP-750 mit dem ich jetzt erst mal das Originale Tinte-Patronen verbrauche.
Danach möchte ich mit ''Fill in Patronen'' weiter machen , und somit keine Originale weiter verwenden.

Welche ''Fill in Patronen'' würdet ihr mir empfehlen?
Diese von Octopus, oder gibts die noch wo anderst und evtl. Preisgünstiger?
www.octopus-office.de/...

Als Tinte werde ich die von OCP verwenden, hab ich auch schon parat.

Danke!!!

MFG
Beitrag wurde am 29.07.14, 18:41 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
die Tinte soll wohl gut sein, sieh auch mal hier
auf der Seite ganz unten.
Epson Expression Photo XP-750

Sep
von
Danke für den Link, aber darin hab ich irgendwie nichts gelesen was Fill in Patronen angeht, und was Tinte angeht verwendet der Herr ja die originalen von Epson.
Oder hab ich überlesen? Falls ja, dann Sorry ;) !!!
von
ich glaub irgendwo hab ich noch ein Set für den XP 750... kann mich aber auch irren
von
Irgendwo hört sich nicht gut an!!

Leute, was ist von den Fill in Patronen von Octopus zu halten die ich oben verlinkt hab?
von
Ich hab diverse "Epson Expression" patronen ausprobiert mit der Neuerlichen Bauweise

bis auf die Aufkleber waren die Dinger ALLE identisch, ich vemute daher salopp das die alle aus einem Werk stammen irgendwo Fernost in China
von
fill in geht billiger: www.aliexpress.com/...

alles der gleiche schinesen-kram ;-) die T129x funktionieren bei mir jedenfalls.
Beitrag wurde am 30.07.14, 16:51 vom Autor geändert.
von
Haben die Patronen einen Autoreset Chip, oder wie läuft das beim XP-750?www.amazon.de/...
Beitrag wurde am 30.07.14, 18:02 vom Autor geändert.
von
Seht doch in der Beschreibung, wenn ich das richtig sehe
www.octopus-office.de/...
aber es gibt auch den Hinweis die Patronen trotz Tintenanzeige Optisch im Auge zu behalten....
von
Die von Octopus wusste ich ja, und hab ich auch gelesen, ich meinte mit der frage aber eigentlich die von dem Amazon Link den ich gepostet hatte?
www.amazon.de/...
Aber wie ich jetzt schon mitbekommen hab sind sie alle gleich, also sind die von Octopus die gleiche wie Link-Amazon?
von
Hallo,
also ich betreibe alles was das befüllen von Patronen angeht seit über 2 Jahren gewerblich.
Und eine Erfahrung habe ich mit Epson Drucker gemacht.
Gerade die neueren Geräte betreffend sollte man eines auf keinen Fall machen.
Fill In Patronen sind,egal welcher Hersteller die beste Variante den Drucker zu betreiben.
Bei der Tinte würde ich auf keinen Fall billige Tinte benutzen.
Das ist der Anfang vom Ende deines Druckers.
Garantiert.
Octopus bietet auch im Niedrigpreissegment gute Tinte an.
Ich würde sonst keine Tinte benutzen.
OCP und die eigene Tinte von Octopus ist das beste was ich auf dem Markt gefunden habe.Und egal was für ein Druckerhersteller,nie hatte ich
damit schlechte erfahrung gemacht.
Und dein Drucker wird es dir danken.
MfG
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:03
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
21:43
21:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen