1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Office und Studium: Laser oder Tinte?

Office und Studium: Laser oder Tinte?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Abend zusammen,

ich stehe vor der Anschaffung eines neuen Druckers bzw. Multifunktionseinheit.

Die Bedingungen:
Farbe
Duplexscan
Duplexdruck
Netzwerkanschluss
WLAN (Nice-to-have)
ca. 500 Seiten/ Monat (kann für einen Monat auch mal bei 0 liegen)

Favorisierte Modelle:
Laser -> Samsung CLX6260FW (Anschaffungspreis: 340 Euro netto)
Tinte -> HP Officejet Pro X476dw (Anschaffungspreis: 400 Euro netto)

Jetzt habe ich Bedenken, dass die Tinte bei einmonatiger Nichtnutzung eintrocknen könnte? Sollte ich deswegen auf ein Gerät mit höheren Folgekosten setzen?
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo,

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ich glaube dann würde ich beim 3620 Modell zuschlagen.
Ich druck allgemein nicht viel, ich denke in diesem Jahr werde ich locker mit der ersten Patrone auskommen, sofern die nicht nach 30 Blatt schon schlapp macht ;)

Ist denn überhaupt damit zurechnen das es mal Nachbaupatronen gibt, oder ist das komplett offnen?

Und taugen die für den 3520, oder machen die den Drucker mit der Zeit kaputt (Druckkopf).


Ich hab nochmal eine dumme Frage, ich druck nicht oft.
Im Test wird als negativer Punkt aufgeführt "hinterer Papiereinzug nur für 1 Blatt". Wofür benötigt man den hinteren Einzug wenn es eine Papierkasette gibt?


Vielen Dank
von
Den hinteren Einzug kann man dann benötigen, wenn man mal einen Umschlag oder Fotopapier drucken möchte.

Du willst dafür ja sicher nicht ständig die Kassette unten öffnen, das DinA4 Papier rausholen, alles umbauen etc....

Dafür ist das ein hinteres Papierfach sehr praktisch.
von
Eine letzte Frage hätte ich noch zur fehlenden "ID-Copy"-Funktion die hier erwähnt wird:
Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

Da der Epson eine Dokument beidseitig Scannen/Drucken kann müsste es doch eigentlich möglich sein einfach eine Ausweiskopie zu drucken.

Was genaue würde die, bei diesem Model fehlende, ID-Copy Funktion hier anders machen?
von
Die beidseitige Copy Funktion geht NUR mit A4 und Letter...

ID-Copy heisst: man legt den Ausweis einmal auf das Scannerglas, der Drucker scannt, dann dreht man den Ausweis um und der Drucker scannt wieder. Am Ende dann druckt er beide Seiten von deinem Ausweis auf ein A4 Blatt auf eine Seite... kann man aber auch mit etwas "nachdenken" selber machen ... (kopieren, blatt wieder einlegen, nochmal kopieren....)

Der WF 3520 kann übrigends WPA2 :) sonst würde er sich bei mir garnicht einwählen können. Weniger als WPA2 lass ich nicht zu :P

Der hintere Papiereinzug ist aber eher ein "Witz" ... 1 Blatt immer einzulegen ist ziemlich mühseelig. Wenn ich was anderes drucke, leg ich es mit in die Kasette ein.


Edit: achja, diese Bestenliste am Rand hier auf der Seite sollte man nicht so ernst nehmen...das sind die beliebtesten Drucker... also die Drucker die im Zeitraum x am häufigsten angeklickt wurden (auf das Spec-Sheet). Wenn jetzt irgendwer irgendwo einen Drucker verlinkt, dann kann es sein, dass dieser mal häufiger aufgerufen wird, dann ist der Drucker auch weiter oben... das sagt aber noch nichts über Qualität, Preis und Leistung aus :)
Beitrag wurde am 20.07.14, 12:30 vom Autor geändert.
von
Für den 3520 gibt es genügend Nachbaupatronen für wenig Geld zum kaufen. Diejenigen die sich häufiger damit beschäftigen sehen diesen Patronen allgemein kritisch gegenüber da man nie weiß welche Qualität die Tinte hat. Das gilt aber für alle Patronen und nicht nur für Epson. Trotzdem sind sehr viele Leute zufrieden damit und einem bekannten habe ich ebenfalls Geraten die Epson Patronen über Amazon oder Ebay von etablierten Händlern zu kaufen.

Es gibt auch die Möglichkeit sogenannte Fill-In Patronen zu verwenden. Siehe www.octopus-office.de/... die sich dann mit einer Spritze einfach auffüllen lassen. Durch die Verwendung von Tinte von namhaften Herstellern wie OCP hat man eine Lösung die auf Herstellerniveau ist mit einem Bruchteil der Kosten.

Für den 3620 ist ebenfalls mit Nachbaupatronen zu rechnen was die besagten 2 Monate noch dauern dürfte. Ich möchte vom 3540 auf den 3620 umsteigen und in China habe ich wohl die ersten Patronen enteckt.

Die Bestenliste www.druckerchannel.de/... ist was anderes als die Beliebte Drucker Liste die rechst am Rand zu sehen ist.
Beitrag wurde am 20.07.14, 14:25 vom Autor geändert.
von
Vielen Dank nochmal für eure Hilfe.

Ich hab mir jetzt den 3620 bestellt :)
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:49
17:44
17:07
16:56
16:31
12:06
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS9550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS6250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TR4550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,40 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 187,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,47 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen