1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Workforce WF-3520DWF
  5. Ersatz für Canon MX925

Ersatz für Canon MX925

Bezüglich des Epson Workforce WF-3520DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe mir Anfang des Jahres einen Canon MX925 gekauft. Mit dem Gerät bin ich auch definitiv nicht unzufrieden. Nach einiger Nutzung habe ich nun jedoch festgestellt, dass er durchaus ein paar Macken hat. Daher überlege ich, ob ich das Gerät eventuell verkaufe und mir stattdessen das Vergleichsprodukt von Epson zulegen.

Das wichtigste, was das Gerät können muss ist Duplex Scan über ADF. Ich digitalisiere derzeit meine kompletten Uni-Unterlagen. Hierfür ist das Gerät hauptsächlich gedacht. Die Nachteile des Canon hierbei sind:

Kein A5 Duplex Scan. Das Gerät unterstützt nur A4 und Letter Format für den Duplex Scan. Einige Unterlagen sind aber in A5, die Funktion fehlt mir.

Außerdem entsteht ziemlich häufig ein Papierstau beim Einscannen. Die Unterlagen sind teilweise nicht mehr in der besten Qualität... Das weiß ich, aber gibt es hierbei überhaupt Qualitätsunterschiede?

Der größte Nachteil ist, dass das Gerät manchmal nicht mit den Patronen von Drittanbietern kompatibel ist. Der Drucker druckt dann trotz halbvoller Patrone nur noch leere Seiten. In der Regel hilft hierbei ein bisschen schütteln und das obere Belüftungsloch weiten, aber das macht meine Frau nicht, und wenn ich aufgrund meiner Arbeit über 3 Wochen nicht nach Hause komme und der Drucker nicht funktioniert ist hier die Hölle los ;-)

So... lange Rede kurzer Sinn:

Kann der Epson A5 Duplex Scannen und hat der ein besseres ADF Modul, oder muss ich mir dafür den Brother MFC J4710DW zulegen?

Ich geh davon aus, dass die beiden anderen keine Probleme mit Refill Patronen haben. Vielleicht hab ich auch nur ein Montagsgerät...


Beste Grüße
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Der Brother MFC-J4710DW kann auch keine A5 duplex scannen AFAIK...

Zu deinem "Paperless Desktop" Problem mit dem Scannen
wenn du generell ein erhöhtes Aufkommen hast an Dokumenten die Du digitalisierst, sei es zu Archivierungszwecken oder Vervielfältigung, ist es häufig bzw. ab einem gewissen Durchsatz lohnenswert auf ein dediziertes Standalone Gerät, namentlich "Dokumenteneinzugsscanner" wie die Fujitsu scansnap oder weitere umzusteigen. Siehe hier geizhals.de/...

Für günstiges und dokumentechtes (also Wisch und Wasserfest, sowie langzeit UV Beständig) Drucken empfehle ich für Officezwecke den derzeit noch erhältlichen Epson Workforce WF-3520DWF recht häufig
gibts teilweise im Satan/Blödiamarkt für 100€ wenn Du grundsätzlich auf Nachfüllpatronen oder Fremdpatronen setzt kannst Du das mitgelieferte Set OEM (Original Equippement Manufacturer = Original) Patronen verkaufen für rund 35€ und das refinanzieren in ein Set Nachfüllpatronen samt Tinte (zB bei mir :) )

Glaube mir wenn Du einmal deinen Workflow mit einem Dokumentenscanner eingerichtet hast, willst Du nie mehr mit "billigen" MFP ADFs rumprobieren. Mir ist keine vernüpftige MFP Tintenlösung unter 500€ bekannt die das besser hinbekommt als ein standalone Scanner.

gruß
Serhat
von
Hey,

danke für die schnelle Antwort. Kann der WF-3520DWF denn A5 Duplex?

Ein Standalone Gerät ist mir eigentlich zu teuer. Ich brauch das ja "nur" für diese Aktion. Das wollte ich eigentlich so ein Jahr lang nebenbei machen. Später brauche ich ja keinen Dokumentenscanner mehr. Dafür sind mir 300 EUR dann doch etwas viel. Leihgeräte gibt es da ja wohl keine...
von
es gibt generallüberholte Geräte bei eBay und oftmals verkaufen Sich die Dinger auch nach einem Jahr gebrauch zu einem guten Preis (habe ich auch so gemacht)

Der WF-3520DWF kann auch kein A5 duplex, das geht nur mit ECHTEM
Simplex Feed Duplex Scan also Scanzeile auf beiden Seiten ohne Wenden in einem Zug, weil die mechanik oftmals kleine Papierformate nicht automatisch wenden kann bzw durchziehen
von
Nachtrag:

Eine kurze Prüfung ergab: In meinem Mediamarkt kann ich den WF-3620DWF sofort abholen, wenn ich das will. Ist der die logische Erweiterung oder ist der nicht zu empfehlen?? 139 EUR bin ich bereit auszugeben...
von
und der WF 3620 hat noch keine "nachbau"-Patronen am Start...das dauert wohl noch etwas...

ich habe mir vor 1 woche den WF 3520 gekauft... ich kann heute abend mal testen was passiert, wenn ich den DADF mit A5 füttere :)

zur Einstimmung auf einen Epson Multi poste ich dir hier mal das Video was ich von meinem WF 3520 gemacht habe :)

www.youtube.com/...
von
Update zu "Fremdpatronen" WF-3620 > es gibt bereits "single use" chips auf dem Europäischen Markt also quasi Patronen von Fremdherstellern allerdings von fürchterlicher Qualität (wie immer)

(hinweis an die Redaktion: keine Böse absicht mit den URLs)

www.druckerpatronenexpress.de/...

www.ebay.de/...

Einer meine Agents aus Guangdong China würde mir ab Abnahme von 10.000 Einzelpatronen einen Preis von unter 80 Cent (Dollar) anbieten für die Patronen... Solche und ähnliche Preise haben auch die "fremdhersteller"
Inhalt der Patronen unkontrollierbare "china" billig Tinte.
von
Nachdem ich mir eure Antworten durch den Kopf habe gehen lassen, reift derzeit ein neuer Plan in meinem Kopf :-)

Gibt es eine Kaufempfehlung für einen guten und preiswerten Duplex-Dokumentenscanner?

Dann kaufe ich mir dazu einen Multigerät wie zum Beispiel den Brother MFC-J4410DW (der steht hier rechts als Nr. 1). Der muss Duplex drucken können und sich über WLAN anschließen lassen. Ansonsten wird er ab und zu als Kopierer benutzt. Achja, es muss günstige Patronen dazu geben..
Beitrag wurde am 16.07.14, 13:21 vom Autor geändert.
von
beim MFC weis ich nicht so recht... aber brother hat nen Super Scanner:


Brother ADS-2100 für knapp 300€ im Preisvergleich
Fujitsu ScanSnap iX500 ab 372,98 im Preisvergleich

Sinnvoll? Ja für die gesparte Zeit und Nerven die ich schone, die Geräte kommen mit einem gewaltigen Softwarepaket welches sonst kostenpflichtig erworben werden müsste.
von
Den ScanSnap hab ich ohne Adobe Acrobat für 334€ gefunden. Das wäre eventuell genau mein Fall.

Welcher Drucker (dann am besten ohne ADF - brauch ich ja dann nicht mehr) ist denn dazu zu empfehlen. Wie gesagt:

- WLAN
- Duplex
- Kopieren
- Auflagescanner
- Tinte

Den Brother hatte ich nur ausgesucht, weil er in der Liste hier im Forum auf Platz 1 war...
Beitrag wurde am 16.07.14, 13:44 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:21
20:29
20:16
19:50
18:21
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,28 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 578,03 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,79 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen