1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J5910DW
  6. druckerpatronen werden nicht angenommen. drucker neu!!!

druckerpatronen werden nicht angenommen. drucker neu!!!

Bezüglich des Brother MFC-J5910DW - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe mir einen neue brother drucker bei ebay gekauft. Dieser beinhaltete 16 kom. Patronen und das Gerät war neu . Leider bekomme ich das teil mit den patronen nicht zum laufen. Der drucker fordert nun seit 3 wichen von mir irgendwelche starterpatronen die ich nicht habe und der Verkäufer ist wie vom erdbiden verschwunden um mir zu erklären warum dieser nicht funktioniert. Bitte um eure hilfe, ich bräuchte den drucker sehr dringend.
von
ebay-Fall auf machen... einfach da kostenlos anrufen. Wenn du mit Paypal gezahlt hast, wirst du da auch keine Probleme haben. Wenn der Verkäufer sich dann nicht meldet, bekommst du das Geld auch wieder zurück. Alles schon erlebt.

Dein Problem: der Drucker braucht anscheind Starterpatronen. Die hat der Händler aber aus dem Karton rausgenommen und hat dir nun billige dazugelegt. Die originalen hat er teuer verkauft.

Was der Händler aber nicht wusste: die Patronen gehen anscheind nur als Starterpatronen...
von
Na super, sowas in der art habe ich mir gedacht. Fall habe ich vor einigen Tagen eröffnet. Gibt es irgend eine Möglichkeit den drucker auf eine ander art in betrieb zu nehmen? Wird der drucker nur mit originalen laufen . ?
von
um solchen Händlern das Geschäft zu erschweren, wurden solche Starterpatronen von den Herstellern eingeführt, wenn der Drucker dann läuft mit en Starterpatronen, kann man auch kompatible verwenden, wenn es die für diese Modell gibt. Aber wie schon empfohlen, eine Reklamation bei Ebay einleiten, die Lieferung ist so nicht einsatzfähig. Starterpatronen gibt es nicht einzeln zu kaufen, eben weil sie zur Inbetriebnahme gebraucht werden, und daher nirgends übrig sind. Nur das Problem in diesem Fall ist, daß die LC1240 Patronen für dieses Modell keinen Chip haben, und daher Starterpatronen Patronen wären mit einer kleineren Füllmenge, aber ohne Chips sollte sich das Gerät auch mit Fremdpatronen in Betrieb nehmen lassen. Also muss das Problem etwas wonanders sein, z.B. daß die Patronen nicht erkannt werden, weil die zu kurz sind, da gibt es manchmal Probleme beim Einsetzen, daß das Einsetzen der Patronen nicht erkannt wird. Aber wenn das nicht klappt, egal warum, bleibt das ein Reklamationsgrund, daß das Gerät wie geliefert nicht funktionsfähig ist, und das Problem muss der Händler lösen, der hat das Gerät so mit diesen Patronen ausgeliefert. Und auch abwehrende Antworten, daß es bei anderen Kunden kein Problem gegeben hätte, bleibt eine Ausrede, wenn es bei einem selbst nicht klappt.
von
Die patronen zu diesem drucker sollen die lc 1280 sein. Haben diese auch einen chip. Also ich habe nun die ersten 4 patronen versucht, ging nicht, habe diese dann auch wieder entfernt.
von
Sollte sich bei ebay nichts ergeben muss ich den drucker dann wegwerfen oder kann ich irgendwie etwas mit originalen oatronen anrichten.
von
das Gerät kommt mit Starterpatronen, verwendet LC1240 oder LC1280 Patronen, das sind die XL Patronen Brother MFC-J5910DW , andere Geräte haben auch diese LC1240 verwendet, und da im Test wird beschrieben, daß die Patronen ohne Chips sind Test: Brother MFC-J6910DW. Dieses Modell J5910 ist das einzige noch im Vertrieb befindliche A3 Modell von Brother, daß Patronen ohne Chips verwendet. Auch bei Händlern über Ebay besteht Anspruch auf einwandfreie funktioniernde Ware, bei Reklamation Umtausch oder Rücknahme und Erstattung, auch Nachlieferung funktionierender Patronen könnte das Problem lösen, je nach Einzelfall. Jetzt zumindest würde ich nur dann in einen Satz Originalpatronen investieren, wenn man damit auch in Zukunft drucken wollte, wovon ich nicht ausgehe, wenn man sich ein Gerät mit Femdpatronen kauft. Ich würde, aber dazu ist es zu spät, von so einem Kauf abraten, immer ein Gerät mit Originalpatronen kaufen für die Inbetriebnahme, und wenn es möglich wäre, mit Fremdpatronen zu starten, die Originalpatronen selbst verkaufen, das Geschäft würde ich nicht dem Händler überlassen..
von
Vielen dank für den Hinweis. Werde mal schauen was ebay am sonntag dazu sagt wenn ich einen antrag auf kauferschutz stellen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:42
10:31
10:10
09:19
09:04
19:51
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 283,21 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen