1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression XP-750 und Tinte von Octopus = Düsen zu

Epson Expression XP-750 und Tinte von Octopus = Düsen zu

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

da mein alter Drucker zu oft Wartungen anforderte, habe ich vorgestern eine Epson Expresson XP-750 und ein Set mit Fill In Patronen von Octopus angeschafft! Nachdem ich nun alle Patronen zum 3. Mal befüllt habe, - da ich wegen verstopfter Düsen bei Black und Cyan einige Reinigungsvorgänge starten durfte! Ich hatte auch den Support von Octupus kontaktiert und man hatte mir mitgeteilt, dass entweder nicht genügend Tinte aus dem Patronenauslass kommt und ich möge daher dort 3 bis 4 mal mit einer Kanüle einstechen. Der 2. Tip war, ich solle eine leere Spritze in die Einfüllöffnung aufsetzen und durch Ziehen am Kolben einen Unterdruck erzeugen, damit eventuell vorhandene Luft entfernt wird.
Beide Maßnahmen haben immer nur dann sehr kurzfristig zum Erfolg geführt, wenn ich mit einer Spritze 2 - 3 Tropfen Tinte auf die Kissen der Tinten Aufnahme unter den Patronen gegeben habe. Entsprechend kann ich wohl davon ausgehen, dass nicht genügend Tinte aus den Patronen in das System gelangt!
Ich brauche nun dringend eine Lösung, denn wenn ich noch weitere Reinigungsvorgänge starte, dann sind die Tintenkissen bald voll und ich darf den Drucker resetten!

Viele Grüße
Beitrag wurde am 02.07.14, 07:44 vom Autor geändert.
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
Wäre wohl der bessere Weg gewesen, nur habe ich jetzt einen 2 Tage jungen Drucker und ein komplettes Fill In für 105€!
Da hätte ich dann einiges in den Sand gesetzt. Den Epson kann ich ja schlecht zurück geben, weil er mit Fremdtinten rumzickt!!!
von
Widerruf tut gut wenn Fernabsatzgesetz dann fällt das leergeld ggf kleiner aus
von
Muss ich mal drüber nachdenken! Soll heißen ,- Originaltinten rein und Refills wegen andauernder Verstopfung zurück! Muss dann nur mal das Resultat mit den neuen Tanks abwarten. Man muss ja 2 mal Nachbesserungen einräumen, bevor man Geld zurückverlangen kann!
von
Also wenn aus irgendwelchen Gründen die Refills gar nicht gehen ist es ein Mangel von Anfang an

und wenn der Drucker nicht gefällt kann man den gut bei eBay loswerden 100~120€ kriegt man für den

und auf eSchlucht gibt solche www.ebay.de/... relativ häufig
oder kleinanzeigen
kleinanzeigen.ebay.de/...
Beitrag wurde am 02.07.14, 15:45 vom Autor geändert.
von
Wäre dann echt ien Überlegung wert, wenn das mit den neuen Patronen auch nicht klappen sollte!
Ich werde nachher nochmals einen ordentlichen Unterdruck erzeugen! Ich habe aber auch das Gefühl, dass die Belüftung vielleicht nicht ausreichend funktioniert und dadurch die Tinte in der Patrone verbleibt!
von
Nur nebenbei. Die Annahme dem Verkäufer 2 mal die gelegenheit zur Nachbesserung zu geben ist nicht korrekt.

serhat_abaci kennt sich mit Gesetzen gut aus wie ich teilweise lesen konnte und kann das vielleicht bestätigen.

Laut § 439 Abs. 1 BGB Steht nämlich nur "Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen."
von
Der Drucker ist ja wohl Ohne Mängel... oder ist es ein Mangel das Nachfüllpatronen in dem Gerät nicht laufen.. eher nicht

Geht es um die Patronen bzw Fill In Patronen... Mängel kann man an den dingern nicht beseitigen nur austauschen, gegen womöglich identische Patronen wenn nicht bereits eine neue revision vorhanden

ich habe auch schon Patronen chips nachgeliefert weil es probleme gab mit neueren Treibern beim erkennen
von
Es sind nicht die Chips, der Tintenfluss reicht nicht aus.
von
Gibt es irgendwo die kostenlose Möglichkeit das SSC-Service-Utility für den XP-750 herunterzuladen? Damit hat man doch auch die Möglichkeit nur eine Farbe,- z.B. nur Cyan zu reinigen! Habe das Programm leider nur für meinen alten PX 700 W !!!
von
einzelnde farben kann man nicht reinigen weil die pumpe nur ALLE farben simultan pumpt. nur die großen Epson pro modelle pumpen tatsächlich jede patrone / Farbkanal individuell SSC-Service heißt es nicht sondern "Adjustment Tool" und gefunden habe ich es auch noch nicht für die XP Serie, braucht man auch nur für das Resetten der Schwämme bzw. Resttintentanks, da ja kein Schlachsystem gefüllt werden muss sondern die Patronen direkt auf dem Druckschlitten sitzen.

braucht man es eher nicht
Seite 2 von 4‹‹1234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen