1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP7250
  6. Teilweise fehlende Farbe

Teilweise fehlende Farbe

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, Kollegen,

Bisher war ich mit den Farbdrucken meines iP7250 (mit Drittanbieter-Tinte betrieben) sehr zufrieden. Quasi über Nacht (also ohne dass ich Patronenwechsel, Nachfüllung, o.ä. durchgeführt habe) hat sich die Farbgebung bei farbigen Ausdrucken jedoch drastisch geändert (verfälscht)!

Auffällig ist:
- Beim Ausdruck eines Düsentestmusters ist von den drei cyan-farbenen Balken nur der oberste vorhanden (die anderen beiden kann man gerade noch erahnen)
- Beim Ausdruck von farbig gefüllten Rechteckflächen mit jeweils reinem Cyan, Magenta und Gelb erscheinen die beiden letzteren Farben einwandfei und gleichmässig, nur das Cyan-Rechteck weist regelmäßige helle Querstreifen mit einem Abstand von jeweils ca. 1cm auf ( die Komplementärfarben reflektieren das auch).
- Der Ausdruck einer grauen Fläche zeigt einen sehr starken Rotstich.
Dazu habe ich Bilder angehängt.

Das Durchprobieren der diversen unter "Wartung" angezeigten Tests/Reinigungen etc. brachte keine Veränderung.
Was kann/sollte ich noch tun? Reagiert der Canon-Service erfahrungsgemäß auf derartige Supportanfragen?

Danke für alle Tipps!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
für verschiedene Tröpfchengrößen hat der Canon bei C und M eigene Düsenreihen, und wenn 2 der 3 Düsenreihen für C nicht mehr drucken, dann kommen solche Farbverschiebungen zustande. Die Düsen können verstopft sein, oder wenn der Fehler plötzlich auftritt, auch die Ansteuerung defekt sein, auch ein Kontaktproblem irgendwo, aber das ist eher selten. Zum Reinigen kann man sich an diesen Empfehlungen richten Canon- und HP-Druckköpfe reinigen . Wenn dann zumindest einige der Düsen wieder sichtbar werden, ist es kein Problem der Ansteuerung.
von
bei diesem imho schon etwas streifigen Druckbild der verbliebenen Balken -1 von Cyan und 3 von Magenta- hilft nur noch eine manuelle Reingung, evtl. sogar nur noch mit Lösen der Düsenplatte...
auch würde ich da eine andere Tinte nehmen, mein Favorit ist OCP...

" Reagiert der Canon-Service erfahrungsgemäß auf derartige Supportanfragen?"
Aber sicher doch, da wird dann ein neuer Druckkopf und Originalpatronen empfohlen, das kostet etwa soviel wie ein neuer Drucker ... ... ...
Beitrag wurde am 21.06.14, 19:58 vom Autor geändert.
von
Ok, Danke, Freunde. Ich werde also den Druckkopf reinigen.

Allerdings: So einfach, wie in dem referenzierten Artikel beschrieben ist, ist der Ausbau des Druckkopfs bei mir nicht: "...stattdessen über einen schwarzen Rahmen um den Druckkopf realisiert, den man zum Lösen des Druckkopfes nach vorne ziehen muss." Das "Ziehen" geht - offenbar gegen Federdruck, nur einige Millimeter. Ansonsten bewegt sich nichts... Was habe ich da noch übersehen??? Ich möchte ja auch nichts kaputt machen...
von
wenn der DK in der Wechselposition steht, Patronen raus, dann rechts und links mit dem Finger den DK zu Dir hin ziehen, mcht Klack und geht raus!
von
Hallo Gabelino,

schau mal, ob Dir das weiterhilft.

www.youtube.com/...
von
@uselyuseful4you

Wo bitte kaufst Du die OCP-Tinten? Ich habe zur Zeit Prodinks-Tinten, die sollten eigentlich auch nicht schlechter sein...
von
Hallo,
also wenn Du "OCP Tinte" eingibst solltest Du da schon fündig werden.....

Sep
von
Herausnehmen hat geklappt! Danke fürt die Tipps! Ich hätte aber aus eigener Entscheidung nicht so kräftig daran gezogen...

Jetzt gilt's die Reinigung abzuwarten. Und dann muss ich noch herau8sfinden, welcher von den 21500 "Treffern" tatsächlich OCP-Tinten verkauft...
von
Du findest auch hier Beiträge zu dieser Tinte einfach mal oben in der Suche eingeben, wie z.B. hier www.octopus-office.de
von
So - erster Versuch misslungen... Vier Stunden Druckkopfbad im destillierten Wasser brachte Null Fortschritt :-((

Jetzt also der nächste mit Isopropylalkohol. Dazu muss ich den aber erst einmal beschaffen! Ich lebe nämlich im Ausland, und diesen Begriff (auch in der Landessprache) scheint keiner zu kennen... Der nächste Refill-Shop, der mir sicher gerne ein Fläschchen (natürlich nicht mit dem profanen 'Isopropylalkohol' auf dem Label, sondern als 'Super-Duper Druckkopf-Reiniger') für 10 Euro verkaufen würde, ist ca. 60km entfernt.

Irgend wie krieg' ich's schon hin!
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:57
15:22
14:41
14:34
13:56
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 187,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,35 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen