1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

von
Epson und HP haben den Trend erkannt und bieten immer bessere Tintendrucker für den Einsatz im Büro an. So druckt man mit Tinte günstiger als und mindestens genauso schnell wie mit Laserdruckern. Die Geräteausstattung ist bei diesem Preis in der Regel besser als bei den Laserkollegen. Druckerchannel hat die neuen Tinten-Multifunktionsgeräte unter die Lupe genommen. In den Vergleich hat Druckerchannel auch den neuen Canon-Maxify-Drucker aufgenommen.

Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP von Florian Rigotti (geb. Heise), Ronny Budzinske
Seite 4 von 11‹‹23456››
von
Hallo!
Sehr schöner, ausführlicher Test!

Ich habe den Epson WF-5620 nun seit einem Monat im Einsatz.

Die Fax-to-Email Funktion habe ich leider noch nicht zum laufen gekriegt.
Man kann mit dem Programm EpsonNetConfig über -Allgemein -Mail-Server-Einstellungen einen Email-Server konfigurieren. Jedoch ist sin die Konfigurationseinstellungen bzw. deren Beschreibungen ziemlich missverständlich. Zudem dauert das Überprüfen der Testfunktion ewig..

Habt ihr (@Heise) da Tipps, bzw. die Fax-to-Email Funktion zum Laufen bekommen?
VG
von
Grundsätzlich musst du dort nur eine E-Mailadresse von dir einrichten (so, wie man es auch in Outlook. o.ä. ähnlich macht).

Im Anhang siehst du, wie es für eine Adresse bei GMX aussehen würde.
von
Ich interessiere mich sehr für den Epson 5620, muss als lehrer aber oft auch Grafiken oder Fotos drucken. Hier würden mich die beschriebenen Streifen stören (Papagei), die bei den anderen Epsons nicht auftauchen. Vielleicht nur ein Montagsdrucker? Würde mich über Einschätzung der Redaktion oder auch Rückmeldung anderer Benutzer freuen. Herzlichen Dank!
von
Hallo Gast,

wir hatten vom 5620 zwei Modelle im Testlabor. Einer mit, einer ohne Streifen. Der 4630, der den gleichen Druckkopf hat, hatte auch keine Streifen. Wenn der Drucker für Sie interessant ist, würde ich ihn kaufen. Stellen Sie die Streifen fest: Drucker umtauschen (mit Probeausdruck).
von
Hallo,

anliegend ein Bild, welches mit meinem WF-3620 gedruckt wurde. Ich muss nach wie vor gestehen, dass mich die Druckqualität beim Text leider nicht überzeugt. Ich habe mehrere unterschiedliche Drucker in den letzten Tagen verglichen. Gerade beim Buchstaben "r" erkennt man ziemlich gut, das nicht wirklich knack scharf gedruckt wird.

Zu meinem alten Canon sind da deutliche Unterschiede zu erkennen.

Aber ein anderes Phänomen ist mir aufgefallen und ich wollte fragen, ob das im Test auch aufgefallen ist?

Schaut Euch mal die umrandete Zeile an. Der Text ist hier etwas .... wie soll ich sagen .... schief gedruckt. Ist das normal?
(Druckkopfausrichtung habe ich schon mehrfach gemacht)
Beitrag wurde am 03.08.14, 10:35 vom Autor geändert.
von
Hinweis: Der 5620 kann ID-Copy. Evtl. kam das mit dem letzten Firmwareupdate.
von
Wie sieht es bei den beiden HP 8610/8620 eigentlich beim Ein- und Ausschalten mit der Düsenreinigung aus?
Ist das immer noch so nervig wie bei meinem alten Deskjet 920C. Da mußte man nach dem Einschalten erstmal warten bis der Drucker mit allem fertig war. Wie schnell sind die Neuen nach dem Einschalten bereit und verbrauchen sie dabei extra Tinte?
von
ja, das macht jeder TINTENSTRAHLdrucker eine kleine Düsenreinigung beim Einschalten, dafür gibts ja die stromsparenden standby oder deep slepp modi

Der 920C ist schon etliche Jahre alt da ist die technik schon etwas weiter außerdem ist es recht blöd erst 5min zu warten das der drucker im netzwerk wieder erreichbar ist wenn man mal eben eine rechnung kopieren will oder ein wegeplan ausdrucken will vom PC, daher lasst das gerät bitte auf Standby und gut
von
Gibts da zwischen HP und Epson Unterschiede wie lange der Einschaltvorgang bis Bereit dauert und wieviel Tinte dabei verbraucht wird?
Habe gerade in einer Rezension auf Am.... über den 5620 gelesen, dass dieser beim Fax Sendebericht das Fax n icht als verkleinerte Kopie mit ausdruckt. Ist das bei den HPs auch so?
von
Hallo Leute,

Das mit dem Drucken aus dem Standby würde mich auch brennend interessieren. Wie lange dauert es, bis der Druckvorgang anfängt ?
Habe auf der Arbeit eine Canon Tintenstrahldrucker und das Ding könnte ich regelmäßig gegen die Wand klatschen. Der ist im Standby, ich schick nen Druckauftrag, er wacht auf und rappelt sich einen zurecht, (Reinigung). Bis dann er überhaupt anfängt, vergehen geschätzt über 1 min. Mein MFC von Brother dagegen, starte ich auch sogar aus dem Deep Sleep, dieser ist unter 10 Sek bereit, mit Anmeldung im Netztwerk und ratz fatz legt das Uhrwerk los !

Mein zweites Anliegen, wie sieht es eigentlich aus mit günstigeren Patronen aus dem Zubehörmarkt ? Ist das überhaupt möglich bei den Geräten ? Bin da leider nicht mehr up-to-date wie das mit den Patronen-Chips aussieht. Für den Epson 5620 habe ich keine gefunden.... DIe frage ist, warum nicht ? :-D

Bei dem HP gibt es ja Tinte aus dem Zubehör
Seite 4 von 11‹‹23456››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:11
16:31
15:33
14:45
13:07
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 160,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen